Haupt Essen Authentisches Mapo-Tofu-Rezept: Wie man Sichuan-Tofu macht

Authentisches Mapo-Tofu-Rezept: Wie man Sichuan-Tofu macht

Einkaufszentrum Tofu ist ein klassisches Sichuan-Tofu-Gericht, das sich schnell für ein einfaches Abendessen unter der Woche zusammensetzt.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Was ist Mapo-Tofu?

Einkaufszentrum Tofu ist ein chinesisches Gericht, das aus Tofuwürfeln in einer würzigen, fleischigen Sauce besteht. Einkaufszentrum bedeutet 'alte Frau mit Pockennarbe', eine Anspielung auf die Frau, von der angenommen wird, dass sie das Gericht in den 1880er Jahren in Chengdu, der Hauptstadt der Provinz Sichuan, entwickelt hat. Seine charakteristisch prickelnden, umami-reichen Aromen erhält das Gericht durch Sichuan-Pfefferkörner und eine würzige fermentierte Bohnenpaste.



wie man Coq au Vin serviert

5 essentielle Zutaten für Mapo Tofu

Authentischer Mapo-Tofu beginnt mit den hochwertigsten Sichuan-Zutaten:

  1. Doubanjiang : Asiatische Lebensmittelgeschäfte verkaufen mehrere Marken von doubanjiang , eine fermentierte Chilibohnenpaste mit unterschiedlichen Salz- und Schärfegraden. Einige der besten kommen aus der Stadt Pixian in der Provinz Sichuan. Versionen mit einer Schicht rotem Chiliöl darüber sind in der Regel unfermentiert und weniger aromatisch als Pixian Doubanjiang, aber sie verleihen Ihrem Gericht einen angenehmen, leuchtend roten Farbton.
  2. Sichuan-Pfefferkörner : Diese Pfefferkörner haben ein blumiges Aroma und tragen den charakteristischen Sichuan-Geschmack bei, der . genannt wird mala , was auf Chinesisch betäubend und würzig bedeutet. Das Rösten der Pfefferkörner verbessert ihren Geschmack.
  3. Douchi (fermentierte schwarze Bohnen) : Diese Bohnen sorgen für eine Extraportion Umami-Geschmack.
  4. Rinderhack : Dies ist die traditionelle Wahl, um der Sauce Geschmack und Textur zu verleihen, aber Sie können auch gemahlenes Schweinefleisch, Pute, Hühnchen, Lamm oder sogar fein gehackte Shiitake-Pilze für eine pflanzliche Version verwenden. Der Fokus in Einkaufszentrum Tofu ist auf Tofu, du brauchst also nur eine kleine Menge Fleisch.
  5. Tofu : Tofu ist eine Art Bohnenquark. Verwenden Sie Ihre Lieblingssorte oder kaufen Sie frischen Tofu in einem asiatischen Lebensmittelladen. Fester Tofu behält seine Form besser, aber einige Köche bevorzugen die puddingartige Textur von Seidentofu.
Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost Thomas Keller lehrt Kochtechniken

Chinesisches Mapo-Tofu-Rezept

E-Mail-Rezept
0 Bewertungen| Jetzt bewerten
Dient
zwei
Vorbereitungszeit
20 Minuten
Gesamtzeit
35 Minuten
Kochzeit
15 Minuten

Zutaten

  • 1 Esslöffel Sichuan-Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 4 Esslöffel Sesamöl
  • 2 Unzen Hackfleisch
  • 2 Esslöffel Doubanjiang (fermentierte Chilibohnenpaste)
  • 2 Teelöffel Douchi (fermentierte schwarze Bohnen), optional
  • 1 Tasse natriumarme Hühnerbrühe
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Block (ca. 16 Unzen) mittelweicher Tofu, in -Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 Frühlingszwiebeln, diagonal in dünne Scheiben geschnitten, zum Garnieren
  • Gedämpfter weißer Reis zum Servieren (optional)
  1. In einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze die Sichuan-Pfefferkörner etwa 2 Minuten rösten, bis sie duften.
  2. Abkühlen lassen, dann mit einem Mörser oder einer Gewürzmühle grob mahlen und beiseite stellen.
  3. In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit 2 Esslöffeln Wasser zu einer Aufschlämmung vermischen und beiseite stellen.
  4. In einem Wok bei starker Hitze das Sesamöl erhitzen, bis es gerade raucht.
  5. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu und braten Sie es etwa 2 Minuten lang an, wobei Sie alle Fleischklumpen in kleine Stücke zerbrechen, bis es leicht gebräunt ist.
  6. Übertragen Sie das Rindfleisch in eine mittelgroße Schüssel und stellen Sie es beiseite.
  7. Reinigen Sie den Wok. Zurück zu hoher Hitze und fügen Sie die restlichen 3 Esslöffel Sesamöl hinzu.
  8. Ergänzen Sie die doubanjiang , duchi , und die Hälfte der gerösteten, gemahlenen Sichuan-Pfefferkörner. Unter Rühren braten, bis es duftet, etwa 1 Minute.
  9. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und ich bin Weide und zum Köcheln bringen.
  10. Geben Sie das Rindfleisch zurück in den Wok und werfen Sie es zum Überziehen.
  11. Abschmecken und nachwürzen, mehr hinzufügen doubanjiang oder Sichuan-Pfefferkörner, wenn nötig.
  12. Fügen Sie den Tofu hinzu und werfen Sie ihn vorsichtig zum Überziehen. Etwa 2 Minuten köcheln lassen, bis der Tofu warm ist und die Aromen verschmolzen sind.
  13. Fügen Sie langsam die Maisstärkeaufschlämmung hinzu, um sie einzudicken.
  14. Vom Herd nehmen und mit Frühlingszwiebeln garnieren. Nach Belieben mit weißem Reis servieren.

Werden Sie ein besserer Koch mit dem MasterClass-Jahresmitgliedschaft . Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Niki Nakayama, Gabriela Cámara, Küchenchef Thomas Keller, Yotam Ottolenghi, Dominique Ansel, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.

wie viele Tassen sind zwei Gallonen?