Haupt Schreiben Wie schreibe ich einen Ursache-Wirkungs-Aufsatz?

Wie schreibe ich einen Ursache-Wirkungs-Aufsatz?

Ursache-Wirkungs-Aufsatzstruktur ist eine Möglichkeit, die Beziehungen zwischen Ideen und Ereignissen zu untersuchen.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Was ist ein Ursache-Wirkungs-Essay?

Der Ursache-Wirkungs-Aufsatz ist eine Form des argumentativen Aufsatzes, der die Wirkungsbeziehungen zwischen zwei Subjekten detailliert beschreibt. In Standard-Ursache-und-Wirkungs-Aufsätzen und wissenschaftlichen Arbeiten zeigt der Autor, wie eine Person, ein Ding, eine Idee oder ein Ereignis eine andere Person, Sache, Idee oder ein Ereignis direkt beeinflusst.



Was ist der Zweck eines Ursache-Wirkungs-Essays?

In einer schulischen Umgebung weisen Lehrer Ursache-Wirkungs-Aufsätze zu, um kritisches Denken, Logik und überzeugendes Schreiben zu lehren. In der Welt des wissenschaftlichen Schreibens oder in einem professionellen Umfeld kann diese Art von Essay die Form eines Laborberichts-Abstracts, einer wissenschaftlichen Fallstudie oder einer wissenschaftlichen Forschungsarbeit annehmen. In all diesen Formaten beschreibt ein Autor ein Phänomen und versucht seine Hauptursachen zu identifizieren.

wie man einen Dialog in einen Aufsatz einfügt

Wie schreibe ich einen Ursache-Wirkungs-Aufsatz?

Der Prozess des Schreibens von Ursache und Wirkung erfordert kritisches Denken und eine geordnete Gliederung von Ursache und Wirkung. Befolgen Sie diese sechs Schritte, um ein Ursache-Wirkungs-Papier zu schreiben.

1. Brainstorming-Aufsatzthemen.

Um ein gutes Ursache-Wirkungs-Thema zu finden, müssen Sie die Welt beobachten und über mögliche Ursachen für das, was Sie sehen, spekulieren. Betrachten Sie Naturphänomene, soziale und kulturelle Bewegungen oder die Entwicklung von Ideen. Oder vielleicht schreiben Sie einen Essay über Ursache und Wirkung über ein literarisches Werk, in dem Sie die Verbindung von Charakteren, Schauplätzen und Ereignissen hervorheben.



2. Erstellen Sie eine Abschlussarbeit.

Ihre Abschlussarbeit kann eine einzelne Ursache-Wirkungs-Beziehung hervorheben oder auch zeigen, wie ein Ereignis mehrere Wirkungen verursacht. Sie können auch untersuchen, wie ein Phänomen mehrere Ursachen hat.

Was ist ein Prolog in einem Buch?

3. Ordnen Sie Ihre wichtigsten Punkte in Körperabsätzen an.

Jeder Ihrer Absätze im Hauptteil sollte eine spezifische Illustration enthalten, warum Ihre These wahr ist. Umreißen Sie Ihren gesamten Aufsatz, um sicherzustellen, dass jeder Absatz eine andere Facette der Beziehung zwischen Ihrem Thema und seinen Ursachen untersucht.

4. Schreiben Sie einen ersten Entwurf.

Erstellen Sie mithilfe Ihrer Thesenaussage und Ihrer Körperabsatzideen die erster Entwurf deines Aufsatzes . Sie sollten ein bestimmtes Argument darüber vorbringen, wie eine Person, eine Sache, eine Idee oder ein Ereignis eine andere beeinflusst. Verwenden Sie klare Themensätze und Übergangswörter um jeden Absatz im Hauptteil mit Ihrer Abschlussarbeit zu verankern.



5. Überprüfen Sie Ihre Arbeit auf Klarheit und Logik.

Stellen Sie sich folgende Fragen: Vertrete ich einen klaren Standpunkt? Zeigen meine Beispiele, wie ein Ereignis ein anderes verursacht hat? Sind meine Übergänge und Themensätze klar und informativ? Habe ich überzeugend argumentiert?

Wie man einem Agenten ein Buch vorstellt

6. Schreiben Sie einen endgültigen Entwurf.

Nachdem Sie Ihre Arbeit einer ehrlichen Selbsteinschätzung unterzogen haben, schreiben Sie Ihren Aufsatz mit Blick auf das Endprodukt neu. Wenn Sie noch kein Fazit geschrieben haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Denken Sie daran, dass ein Ursache-Wirkungs-Aufsatz von Ihrem kritischen Denken und Ihrer Fähigkeit abhängt, Ihre Logik schriftlich auszudrücken. Wenn Sie diese Dinge gut gemacht haben, haben Sie wahrscheinlich einen sehr überzeugenden Aufsatz in den Händen.

James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Joyce Carol Oates, Neil Gaiman, Dan Brown und anderen unterrichtet werden.