Haupt Schreiben Wie man Anissamen beim Kochen verwendet

Wie man Anissamen beim Kochen verwendet

Anis wird seit Jahrhunderten verwendet, um Likören und Backwaren einen unverwechselbaren Geschmack zu verleihen, von kupferdestilliertem griechischem Ouzo bis hin zu zweimal gebackenen italienischen Biscotti. Trotz seiner reichen Geschichte findet es immer noch Wege, sich neu zu erfinden, indem es alte Cocktails neu interpretiert und Fleisch und Meeresfrüchten eine überraschende Tiefe und Wärme verleiht.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Erfahren Sie mehr

Die Geschichte und Herkunft des Anis

Anis stammt aus dem Nahen Osten und ist eines der ältesten bekannten Gewürze. Seine kulinarischen Wurzeln lassen sich bis ins antike Rom zurückverfolgen, wo der Naturforscher und Autor Plinius vor fast zweitausend Jahren darüber schrieb. Ob grün oder getrocknet, es wird für alle Konserven und Aromen gesucht. Anis war so wertvoll, dass es eines der Gewürze war, das von den Römern verwendet wurde, um Steuern zu zahlen, und 1305 erhob König Edward I. eine Einfuhrsteuer darauf. In der frühen Geschichte der Vereinigten Staaten mussten die Kolonisatoren von Virginia jeweils sechs Anissamen pflanzen.

Was ist Anis?

Anis oder Anis, lateinischer Name Pimpinella anisum , ist ein blühendes einjähriges Kraut aus der Familie der Petersiliengewächse. Die Pflanze erreicht eine Höhe von etwa 18 Zoll und produziert gefiedertes Laub und weiße Blüten. Nach der Blüte reifen die Früchte etwa zwei Monate lang, bevor die ganze Pflanze geerntet, getrocknet und gedroschen wird, um die Früchte vom Laub zu trennen. Anis ist ein Schizocarp, was bedeutet, dass die Früchte, wenn sie reif sind, in einzelne Samenteile spucken. Jeder Anissamen ist eine Hälfte der Anisfrucht. Die Samen sind der am häufigsten kulinarisch verwendete Teil der Anispflanze, aber auch die Stängel und Blätter können roh oder gekocht verzehrt werden.

James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

Geschmacksprofil und Eigenschaften von Anis

Die Farbe der Anissamen reicht von hellbraun bis grünlich-grau. Die Samen haben die Form kleiner, geriffelter Halbmonde und haben oft noch etwas vom Stängel. Obwohl Anissamen Fenchelsamen sehr ähnlich sehen, sind sie deutlich kleiner. Anis ist bekannt für seine natürliche Süße und den unverwechselbaren Lakritzgeschmack.



Anis hat ein ähnliches Aroma- und Geschmacksprofil wie Süßholzwurzel, Fenchel, Sternanis und Kümmel. Dies liegt daran, dass alle diese, obwohl sie aus verschiedenen Pflanzen stammen, dieselbe organische Verbindung namens . enthalten Anethol , was ihnen ihren unverwechselbar süßen, aromatischen Geschmack verleiht. Während Anethol in Wasser nur wenig löslich ist, ist es in Ethanol gut löslich. Aus diesem Grund werden einige Liköre mit Anisgeschmack undurchsichtig, wenn sie mit Wasser vermischt werden, ein Phänomen, das als Ouzo-Effekt bezeichnet wird.

3 kulinarische Anwendungen für Anis

Obwohl Anis in vielen Gebäcken und Likören im Mittelpunkt steht, eignet er sich, mit leichter Hand aufgetragen, auch für herzhafte Speisen. Es passt besonders gut zu Meeresfrüchten und wird manchmal in italienischen Würsten und indischen Currys verwendet.

Wie kommt man auf eine Buchidee
  1. Backwaren . Anis wird häufig in Backwaren wie italienischen Biscotti und Pizzellen, deutschen Springerle und Pfeffernüss verwendet.
  2. Alkoholische Getränke . Anis wird auch zum Würzen von Likören aus der ganzen Welt verwendet, wie Absinth, Anis, Pastis, Sambuca, Pernod, Arak, Raki und Ouzo.
  3. Natürliches Aroma . Anis wird manchmal als eines der Aromastoffe in Root Beer verwendet.

Anistee soll die Verdauung unterstützen, Magenkrämpfe lindern und den Appetit anregen. Anis ist verdauungsfördernd und vertreibt auf natürliche Weise Gase aus Magen und Darm. Die gerösteten Samen werden in Indien und Afghanistan manchmal nach einer Mahlzeit gekaut, um den Atem zu erfrischen. Anissamen werden oft in Süßigkeiten mit Lakritzgeschmack wie schwarzen Geleebohnen verwendet und einigen Medikamenten zugesetzt, um den unangenehmen Geschmack anderer Medikamente zu überdecken.



Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

James Patterson

Lehrt das Schreiben

Erfahren Sie mehr Aaron Sorkin

Lehrt Drehbuchschreiben

Erfahren Sie mehr Shonda Rhimes

Lehrt das Schreiben für das Fernsehen

wie man Grammatik und Wortschatz verbessert
Erfahren Sie mehr David Mamet

Lehrt dramatisches Schreiben

Erfahren Sie mehr

Wo kann man Anis kaufen?

Anissamen findet man ganz oder gemahlen in der Gewürzabteilung des Supermarkts. Kaufen Sie auf Märkten mit hohem Umsatz, um die Frische zu maximieren. Gemahlener Anis sollte eine warme braune Farbe haben. Anissamen kauft man am besten ganz und nicht gemahlen, da das Gewürz nach dem Mahlen schnell seinen Duft und Geschmack verliert. Anisöl wird aus Anissamen dampfdestilliert und ist auf einigen Spezialmärkten erhältlich. Es kann als ätherisches Öl oder als Aroma verwendet werden.

Wie man mit Anis kocht

Denken Sie wie ein Profi

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.

Klasse ansehen

Aufgrund seiner Potenz sollte Anis sparsam verwendet werden. Er passt gut zu Meeresfrüchten, Fleisch, Obst und Schokolade. Anis passt gut zu anderen Gewürzen und Kräutern wie Kümmel, Nelke, Muskatblüte, rosa Pfefferbeeren und Estragon. Ganze Anissamen funktionieren gut in Mischungen wie ägyptische Dukkah oder Indisches Salz-Masala denn wenn Sie sie kauen, geben die Samen eine neue Komplexitätsschicht auf das Gericht ab. Die Samen können in einer trockenen Pfanne leicht geröstet werden, um ihren Geschmack zu entfalten; Toasten hilft auch dabei, ganze Samen leichter zu mahlen. Obwohl die Blätter und Stängel in Suppen und Salaten verwendet werden können, sind Anissamen, Anisextrakt und Anisöl bei weitem die Zutaten, die in Rezepten am häufigsten nachgefragt werden, da sie am leichtesten verfügbar sind.

So lagern Sie Anis

Anissamen sollten keiner extremen Hitze oder Kälte ausgesetzt und lichtgeschützt gelagert werden. Das Gewürz sollte in einem verschlossenen, luftdichten Behälter aufbewahrt werden, um Feuchtigkeit fernzuhalten und die Frische zu bewahren. Anissamen sollten in kleinen Mengen gekauft und oft nachgefüllt werden, um den maximalen Geschmack zu gewährleisten.

Kann man Anis ersetzen?

Der beste Ersatz für Anis ist Sternanis. Eine Sternanisschote entspricht einem halben Teelöffel gemahlenen Anissamen. Wenn Sie keinen Sternanis zur Hand haben, sind Fenchelsamen, obwohl sie etwas holziger und weniger süß als Anis sind, ein akzeptabler Ersatz. Kümmel kann anstelle von Anissamen verwendet werden, eignet sich aber besser für herzhafte Gerichte.

Was ist der Unterschied zwischen Anis und Sternanis?

Herausgeber's Wahl

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.

Trotz ihrer ähnlichen Namen und einiger Überschneidungen im Geschmack sind Anis und Sternanis nicht verwandt, da sie aus völlig unterschiedlichen Pflanzenfamilien stammen. Sternanis ist die blütenförmige Samenkapsel eines immergrünen Strauches aus der Familie der Magnolien. Sternanis ist schärfer und intensiver als Anissamen und wird häufig in der chinesischen Küche verwendet. Sternanis ist ein Zutat im chinesischen Fünf-Gewürze .

Was ist der Unterschied zwischen Anis und Fenchel?

Fenchel ist eine Zwiebel mit dillähnlichen Blättern . Fenchel wird manchmal als süßer Anis bezeichnet. Anis und Fenchel sind verschiedene Arten aus derselben Pflanzenfamilie. Fenchel hat einen süßeren, delikateren Geschmack als Anis. Die Fenchelknolle wird als Gemüse verwendet, die Blätter als Kraut und die Samen als Gewürz.

Möchten Sie mehr über das Kochen erfahren?

Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Chefkoch Thomas Keller, Massimo Bottura, Dominique Ansel, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.