Haupt Musik 5 Drum-Fills für Anfänger: Wie man grundlegende Drum-Fills spielt

5 Drum-Fills für Anfänger: Wie man grundlegende Drum-Fills spielt

Ein Schlagzeug-Fill ist ein kurzer, improvisierter Übergang zwischen den Teilen eines Songs, wie ein kurzes Schlagzeug-Solo, das eine Lücke zwischen musikalischen Phrasen füllt. Drum-Fills sind ein wesentlicher Bestandteil des Schlagzeugspiels und mit etwas Übung leicht zu meistern.

Zum Abschnitt springen


Sheila E. unterrichtet Trommeln und Perkussion Sheila E. unterrichtet Trommeln und Perkussion

Die legendäre Schlagzeugerin Sheila E. begrüßt Sie in der Welt der Percussion und bringt Ihnen bei, sich durch Rhythmus auszudrücken.



Erfahren Sie mehr

Was ist eine Trommelfüllung?

Ein Drum-Fill ist ein Drum-Part, der an Übergangspunkten innerhalb eines Musikstücks auftritt. Schlagzeug-Fills treten häufig am letzten Takt eines Abschnitts auf, z. B. am Ende einer Strophe, die in einen Pre-Chorus übergeht oder wenn ein Pre-Chorus in einen Refrain übergeht.

In den meisten Drum-Fill-Szenarien schneiden andere Spieler entweder aus oder spielen ziemlich einfache Phrasen, sodass das Schlagzeug im Mittelpunkt steht – wenn auch normalerweise nur für einen einzigen Takt. Einige Drum-Fills können in einen zweiten Takt übergehen, aber sobald Sie zwei Takte überschreiten, spielen Sie im Wesentlichen ein Mini-Solo.

Sheila E.s Tipps zum Üben von Drum Fills

Videoplayer wird geladen. Video abspielen abspielen Stumm Aktuelle Uhrzeit0:00 / Dauer0:00 Geladen:0% Stream-TypWOHNENIch suche zu leben, spiele derzeit live Verbleibende Zeit0:00 Wiedergabegeschwindigkeit
  • 2x
  • 1,5x
  • 1x, ausgewählt
  • 0,5x
1xKapitel
  • Kapitel
Beschreibungen
  • Beschreibungen aus, ausgewählt
Bildunterschriften
  • Untertiteleinstellungen, öffnet den Dialog für die Untertiteleinstellungen
  • Bildunterschriften aus, ausgewählt
Qualitätsstufen
    Audiospur
      Vollbild

      Dies ist ein modales Fenster.



      Beginn des Dialogfensters. Escape bricht ab und schließt das Fenster.

      TextFarbeWeißSchwarzRotGrünBlauGelbMagentaCyanTransparenzOpakSemi-TransparentHintergrundFarbeSchwarzWeißRotGrünBlauGelbMagentaCyanTransparenzOpakHalbtransparentTransparentFensterFarbeSchwarzWeißRotGrünBlauGelbMagentaCyanTransparenzTransparentHalbtransparentOpakSchriftgröße50%75%100%125%150%175%200%300%400%Text Edge StyleKeineRaisedDepressedUniformDropshadowFont FamilyProportional Sans-SerifMonospace Sans-SerifProportional SerifMonospace SerifCasualScriptCaps Resetalle Einstellungen auf die Standardwerte zurücksetzenGetanModalen Dialog schließen Close

      Ende des Dialogfensters.

      Sheila E.s Tipps zum Üben von Drum Fills

      Sheila E.

      Unterrichtet Schlagzeug und Percussion



      Klasse erkunden

      5 Drum-Fills für Anfänger

      Wenn Sie hinter Ihrem Schlagzeug sitzen und anfangen, Schlagzeug-Fills zu lernen, üben Sie zunächst mit einem Metronom. Konzentrieren Sie sich auf Präzision und Tempo und fügen Sie erst dann Schnörkel hinzu, wenn die Grundlagen vorhanden sind. Beginnen Sie mit den folgenden Drum-Fills für Anfänger und arbeiten Sie sich zu auffälligeren Fills hoch.

      1. Eine einzige Anmerkung : Ja, Sie können einen Drum-Fill mit einer einzigen Note spielen: Schlagen Sie einfach den Downbeat eines Taktes an und lassen Sie die Stille erklingen. Es ist sowohl einfach als auch leistungsstark.
      2. Achtelnoten-Build : Diese Füllung besteht aus stetigen Achtelnoten für einen vollen Takt. Sie bauen diesen Drum-Fill auf, indem Sie im Laufe des Takts mehr Drums – und damit mehr Lautstärke – hinzufügen. Beginnen Sie mit nur Ihrem Kickdrum und fügen Sie dann weitere Instrumente hinzu, sei es Snaredrum, Tom-Toms, Hi-Hat, Ride oder sogar Crash.
      3. Sechzehntelnoten : Das vielleicht kultigste Drum-Fill ist ein voller Takt von Sechzehntelnoten, die sich von einem Tom-Tom zum anderen bewegen. Sechzehntelnoten-Fills wurden während der Surf-Rock-Ära populär und gibt es noch heute.
      4. Achteltriolen : Wenn Sie Musik mit einem stetigen Achtelnoten-Puls spielen, können Sie das Feeling ändern, indem Sie ein Drum-Fill basierend auf Achtel-Triolen spielen. John Bonham von Led Zeppelin liebte diese Füllung so sehr, dass sie manchmal als „Bonham-Triplett“ bezeichnet wird.
      5. Flam Kinder : Denken Sie daran, ein Flam ist ein Schlagzeugrudiment, bei dem der Schlagzeuger nur den Bruchteil einer Sekunde vor dem ersten Schlag eine Vorschlagsnote anschlägt. Fügen Sie ein paar Flams zu einer Achtelnotenfüllung hinzu, um sich selbst herauszufordern und der Musik ein wenig Schwung zu verleihen.
      Sheila E. unterrichtet Schlagzeug und Percussion Usher lehrt die Kunst der Performance Christina Aguilera lehrt Gesang Reba McEntire unterrichtet Country Music

      Du möchtest mehr über das Shredding auf dem Schlagzeug erfahren?

      Sichern Sie sich eine MasterClass-Jahresmitgliedschaft, schnappen Sie sich Ihre Sticks und finden Sie den Beat mit exklusiven Lehrvideos von GRAMMY-nominierter Schlagzeugerin Sheila E. (alias Queen of Percussion). Sobald Sie die Timbales und Congas beherrschen, erweitern Sie Ihren musikalischen Horizont mit Lektionen von anderen Klanglegenden wie Timbaland, Herbie Hancock, Tom Morello und anderen.