Haupt Schreiben So reichen Sie ein Buchmanuskript an einen Agenten ein

So reichen Sie ein Buchmanuskript an einen Agenten ein

Jetzt, da Sie Ihr Buch fertig haben, kommt der schwierige Teil: die Veröffentlichung. Dies beginnt in der Regel mit dem Versenden von Manuskripten an potenzielle Agenten. Um Ihrem Buch die besten Chancen auf einen Verlagsvertrag zu geben, benötigen Sie ein einwandfreies Manuskript – und eine ebenso beeindruckende Einreichungsstrategie.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


So senden Sie Ihr Manuskript in 6 Schritten an einen Agenten

Das gleiche Engagement, das du gebracht hast um dein Buch zu schreiben wird kritisch gegenüber der Verlagswelt sein. Sowohl für Erstautoren als auch für veröffentlichte Autoren kann die Veröffentlichung ein schwieriger Weg sein. Der beste Weg, um die Manuskripterstellung, Einreichung und Begutachtung ein wenig zu vereinfachen, ist die Vorbereitung.



  1. Polieren Sie Ihr Manuskript . Sie müssen nicht nur sicherstellen, dass Ihr Manuskript Formatierungsrichtlinien wie Wortzahl, Titelseite, Seitenzahlen und Satz einhält, sondern auch sicherstellen, dass Ihr Manuskript frei von Tippfehlern ist, bevor Sie es an einen potenziellen Agenten oder Buchverlag senden. Das Vorlesen deiner eigenen Arbeit ist eine großartige Möglichkeit, deinen Sätzen mehr Aufmerksamkeit zu schenken und unbeabsichtigte Wiederholungen oder ungeschickte Formulierungen zu erkennen. Suchen Sie nach ehrlichem Feedback in Form eines Peer-Reviews von einem Mitglied Ihrer Autorengruppe oder ziehen Sie in Betracht, einen Lektorat zu beauftragen, um Ihr Manuskript zu prüfen. Unsere Bearbeitungs-Checkliste finden Sie hier.
  2. Machen Sie Hintergrundrecherchen . Während Sie sich auf die Einreichung vorbereiten literarische Agenten oder Verlage, recherchieren Sie und versuchen Sie, Agenten und Häuser zu finden, die zu Ihrem Projekt passen könnten. Überprüfen Sie die Websites von Agenten und Verlagen, um herauszufinden, ob sie Manuskripte akzeptieren, und erfahren Sie mehr über ihre Einreichungsrichtlinien und Formatierungsanforderungen für Manuskripte. Wenn Sie direkt bei einem Verlag einreichen, ohne einen Agenten als Vermittler zu beauftragen, prüfen Sie, ob dieser unverlangt eingesandte Manuskripte akzeptiert. (Traditionelle Verlage tun dies im Allgemeinen nicht.)
  3. Vernetzen Sie sich innerhalb Ihres Genres . Stellen Sie sicher, dass Sie mit den Vorgängen in Ihrem Genre vertraut sind, bevor Sie sich an Agenten wenden. Ob literarische Belletristik, Thriller, junge Erwachsene, Bilderbücher, Kurzgeschichtensammlungen oder Science-Fiction, die Suche nach einer Schreibgemeinschaft und die Teilnahme an Schreibkonferenzen in Ihrem Genre kann Ihnen dabei helfen, den richtigen Buchverlag zu finden und mehr über Ihre Nische in der Verlagsbranche zu erfahren .
  4. Entwickeln Sie eine Strategie für die Kontaktaufnahme mit potenziellen Agenten . Wenn Sie nach potenziellen Literaturagenten und Verlagen suchen, führen Sie eine Liste mit denen, die Sie erreichen möchten. Rangieren Sie Ihre Liste und bereiten Sie sich darauf vor, Manuskripteinsendungen an etwa fünf Agenten gleichzeitig zu senden, beginnend mit Ihren Top-Auswahlen und dann auf der Liste nach unten.
  5. Anfragebriefe senden . Während Sie herausfinden, welche Agenten Sie abfragen möchten, werden Sie müssen einen ausgezeichneten Anfragebrief erstellen . Es sollte prägnant sein (nicht mehr als drei Absätze), aber genauso spannend und spannend wie Ihr Roman. Im Allgemeinen müssen Sie einen Anfragebrief an Agenten senden, bevor Sie ihnen das vollständige Manuskript senden. Der Anfragebrief ist a Verkaufsmasche für Ihr Buch, das die wichtigsten Informationen zu Ihrem Buch enthält (Genre oder Thema, Wortzahl, Titel) und ein verlockender Haken . Konzentrieren Sie sich auf das, was Ihre Geschichte ausmacht – Sie sollten aufgrund Ihrer Hintergrundrecherchen eine Vorstellung davon haben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Anfrageschreiben für jeden Agenten personalisieren: Wie ein gutes Anschreiben sollte es einige Gründe enthalten, warum Sie speziell mit ihnen zusammenarbeiten möchten. Erwähnen Sie, ob Sie von einem anderen Autor empfohlen wurden oder den Agenten auf einer Schreibkonferenz getroffen haben. Wenn Sie bereits ein veröffentlichter Autor sind, listen Sie die Titel Ihrer veröffentlichten Bücher auf.
  6. Manuskripte versenden . Wenn ein Agent auf Ihr Anfrageschreiben antwortet, herzlichen Glückwunsch! Sie werden wahrscheinlich darum bitten, Ihr vollständiges Manuskript zu lesen. Wenn nicht, können sie um eine Zusammenfassung bitten, Buchvorschlag (normalerweise für Sachbücher) oder Beispielkapitel. Seien Sie bereit, alle oben genannten Punkte einzusenden, damit Sie nicht überrascht werden.

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen Masterclass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood, David Sedaris und anderen unterrichtet werden.

James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben