Haupt Schreiben Wie schreibe ich einen Buchvorschlag?

Wie schreibe ich einen Buchvorschlag?

Nehmen wir an, Sie haben eine tolle Idee für ein Buch. Was jetzt? Wenn Ihr Ziel darin besteht, das Buch zu veröffentlichen, ist es an der Zeit, einen Buchvorschlag zu entwickeln. Ein großartiger Buchvorschlag kann den Unterschied ausmachen, ob Ihre Arbeit in der Welt veröffentlicht wird oder ob sie in unveröffentlichter Dunkelheit verweilt.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Buchvorschlag?

Ein Buchvorschlag ist ein Dokument, das Verlage davon überzeugen soll, ein Buch zu veröffentlichen. Obwohl ein Buchvorschlag nicht das gesamte Buch enthält, versucht er, eine kurze Zusammenfassung der zentralen Buchidee, Beispielkapitel zum Thema und einen Marketingplan für das vorgeschlagene Buch zu präsentieren. Vorschläge für Sachbücher sind wie ihre Gegenstücke im Bereich der Belletristik im Wesentlichen Geschäftspläne für Ihr eigenes Buch, die mit der Absicht präsentiert werden, traditionelle Verlage davon zu überzeugen, Ihr gesamtes Buch zu subventionieren und zu veröffentlichen. Buchvorschläge unterscheiden sich von Anfragebriefen, die das Interesse von a . wecken sollen Literaturagent .

Was in einem Buchvorschlag enthalten sein sollte

Es gibt viele Vorlagen für Buchvorschläge und Mustervorschläge online, die Ihnen einen Eindruck davon vermitteln, was Sie beim Einreichen einer Idee an einen Verlag einreichen sollten. Der genaue Inhalt Ihres Buchvorschlags hängt von den Einreichungsrichtlinien Ihres Verlags ab, aber die folgenden Komponenten sind am häufigsten in einem Buchvorschlag zu finden:

  1. Titelblatt : Ihre Titelseite sollte den vollständigen Titel Ihres Buches sowie Ihren Namen enthalten.
  2. Überblick : Die Übersicht sollte Ihr Buch kurz zusammenfassen und einen umfassenden Überblick über den Inhalt und die Absicht Ihres Buches geben. Sowohl Sachbuchautoren als auch Belletristikautoren sollten ihren Überblick als Aufhänger eines Vorschlags betrachten, der potenzielle Verleger zum Weiterlesen anregt. Wenn ein potenzieller Leser Ihr Buch in die Hand nehmen und den Inhalt Ihrer Übersicht auf der Rückseite sehen würde, würde er sich überzeugen, das Buch zu kaufen?
  3. Über den Autor : Dieser Abschnitt sollte eine kurze Biografie des Autors, eine Liste aller zuvor veröffentlichten Arbeiten und alle anderen relevanten Erfahrungen enthalten. Der Abschnitt über den Autor des Buchvorschlags sollte den Buchverlag davon überzeugen, dass Sie die richtige Person sind, um dieses Buch zu schreiben. Vergessen Sie nicht, ein Foto hinzuzufügen.
  4. Kapitelübersicht und Inhaltsverzeichnis : Fügen Sie eine vorgeschlagene Liste von Kapiteln, ihren Titeln und eine kurze Zusammenfassung des Inhalts jedes Kapitels bei. Eine Kapitelzusammenfassung muss nur wenige Sätze oder einen Absatz lang sein.
  5. Beispielkapitel : Ein Buchvorschlag beinhaltet in der Regel ein abgeschlossenes Kapitel Ihres bevorstehenden Buches. Dieses Kapitel sollte einen Eindruck von Ihrem gesamten Schreibstil vermitteln und das Versprechen des Buches einlösen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Ihr erstes Buch schreiben, da Sie potenzielle Verleger davon überzeugen müssen, dass Ihr Schreiben einen Buchvertrag wert ist. Wenn Ihr Buch zum Beispiel lustig sein soll, sollten Sie das Kapitel mit dem meisten Humor hinzufügen. Wenn Sie ein Selbsthilfebuch schreiben, sollten Sie das Kapitel hinzufügen, das Ihre Theorien oder Analysen am effektivsten einführt.
  6. Wettbewerbstitelanalyse : Fügen Sie eine Liste von fünf bis zehn zuvor veröffentlichten Büchern hinzu, die ähnliche Themen behandeln, gefolgt von einem kurzen Klappentext, der den Ansatz dieses Buches mit Ihrem eigenen vergleicht. Der Zweck ist, zu erklären, warum Ihr Buch für das Publikum interessant sein könnte, das sich für vergleichbare Bücher interessiert, und gleichzeitig den Inhalt oder die Argumentation Ihres Buches von der Konkurrenz abzuheben. Mit anderen Worten, eine Wettbewerbstitelanalyse versucht zu beweisen, warum Ihr Buch auf einzigartige Weise für den Erfolg auf dem Markt geeignet ist. Ihre Liste der Wettbewerbstitel sollte auch den Titel, den Autor, den Verlag, das Erscheinungsjahr, den Preis, die Seitenzahl und die ISBN für die aufgeführten Bücher enthalten.
  7. Zielgruppe : Ein Abschnitt Ihres Buchvorschlags sollte die Frage beantworten: Wer ist die Zielgruppe für dieses Buch und warum werden sie es kaufen? Dieser Abschnitt sollte so genau wie möglich die Art von Lesern identifizieren, die Ihrer Meinung nach am Kauf Ihres Buches interessiert sind und wie viele von ihnen es gibt.
  8. Marketingplan : Ihr Marketingplan sollte konkrete Schritte vorsehen, die Sie unternehmen, um das Buch zu vermarkten. Dies ist eine Gelegenheit für Sie, Ihre Verbindungen innerhalb der literarischen Welt, frühere Vortragsengagements, die Ihr Publikum möglicherweise vergrößert haben, oder frühere Medienauftritte, von denen Sie glauben, dass sie nach der Veröffentlichung des Buches repliziert werden könnten, bekannt zu geben. Neue Autoren ohne diese Art von traditioneller Reichweite können die Zielgruppe ihres Newsletters, die Anzahl der monatlichen Besucher ihrer Website oder die Anzahl der Klicks, die ein zuvor veröffentlichter Artikel erhalten hat, notieren. Das Ziel besteht darin, zu beweisen, dass die Veröffentlichung Ihres Buches den Zugang zu einer zuvor etablierten Autorenplattform ermöglicht, die die Erfolgswahrscheinlichkeit des Buches erhöht.
  9. Zusätzliche Information : Autoren können auch andere Details angeben, z. B. die erwartete Wortzahl, relevante Statistiken und Zahlen oder Verkaufszahlen für zuvor veröffentlichte Bücher – insbesondere wenn es sich um Bestseller handelte.
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

4 Tipps zum Schreiben eines Buchvorschlags

Um sich von der Masse abzuheben, muss Ihr Buchvorschlag knapp, gut recherchiert und spannend sein. Hier sind einige Tipps, um sicherzustellen, dass Ihr Buchvorschlag so gut wie möglich ist:



  1. Sei präzise . Die erfolgreichsten Bücher erzählen eine einzigartige Geschichte, die sich anfühlt, als könnte sie nur von diesem Autor erzählt werden. Ihr Buchvorschlag sollte die Spezifität Ihres Themas und Ihrer Expertise wiedergeben. Vermeiden Sie Motive, die sich zu breit oder ausladend anfühlen, und stellen Sie sicher, dass Ihr spezifischer Blickwinkel auf Ihr Motiv unverwechselbar und einzigartig ist.
  2. Bauen Sie ein Publikum auf . Wenn Sie ein Erstautor sind oder jemand, der sich nur mit Self-Publishing beschäftigt hat, fühlen Sie sich möglicherweise in Bezug auf die Autorenplattform benachteiligt. Es gibt jedoch Schritte, die Sie jetzt unternehmen können, um ein potenzielles Publikum aufzubauen, z. B. Gastblogging, Kontaktaufnahme mit Autorenkollegen und aktives Engagement in sozialen Medien. Im Wie schreibe ich einen Buchvorschlag? , Bestsellerautor Michael Larsen, erzählt die Geschichte eines Autors, der Schwierigkeiten hatte, eine Plattform aufzubauen; Die Autorin startete ihre eigene Website, veröffentlichte regelmäßig und erreichte schließlich ein landesweites Publikum, was das Interesse von Verlegern und Literaturagenten gleichermaßen auf sich zog.
  3. Sei nicht selbstlos self . Es gibt eine Zeit für Bescheidenheit und selbstironischen Humor. Ein Buchvorschlag ist nicht die Zeit. Ihre Aufgabe ist es, einen Verlag davon zu überzeugen, dass er ein komplettes Manuskript von Ihnen veröffentlichen und finanzieren sollte. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Fähigkeiten, Ihr Fachwissen und Ihre bisherigen Leistungen offen legen.
  4. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr Buch mit Bestsellern vergleichen . Achten Sie beim Vergleich Ihres Buchvorschlags mit anderen Titeln darauf, dass Sie globale Bestseller renommierter Autoren einbeziehen. Sie möchten die Aussichten Ihres Buches realistisch einschätzen, und Verlage nehmen Sie möglicherweise weniger ernst, wenn Sie das potenzielle Publikum Ihres Buches überbewerten.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

James Patterson

Lehrt das Schreiben

Erfahren Sie mehr Aaron Sorkin

Lehrt Drehbuchschreiben



Erfahren Sie mehr Shonda Rhimes

Lehrt das Schreiben für das Fernsehen

Erfahren Sie mehr David Mamet

Lehrt dramatisches Schreiben

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Malcolm Gladwell, Margaret Atwood, Joyce Carol Oates, Neil Gaiman, Dan Brown und anderen unterrichtet werden.