Haupt Essen So rüsten Sie Ihre Küche aus: Küchenhelfer von Küchenchef Thomas Keller

So rüsten Sie Ihre Küche aus: Küchenhelfer von Küchenchef Thomas Keller

Eine gut ausgestattete Küche ist ein Muss für jeden angehenden Koch. Thomas Keller – Küchenchef und Chef von The French Laundry und Per Se – teilt seine wichtigsten Küchengeräte.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Kochen wie Küchenchef Thomas Keller – Chefkoch und Inhaber von The French Laundry in Napa Valley und Per Se in New York, unter vielen anderen – mag eine große Herausforderung sein, aber die richtigen Küchenutensilien können Ihnen auf Ihrem Weg zu ein besserer Koch werden.



Mit diesen unverzichtbaren Tools sind Sie bestens gerüstet, um anzugehen Die Schweineschulter von Chef Keller à la matignon , Schweizer Baiser und frisch zubereitete Pasta Pomodoro.

Die Liste der unverzichtbaren Küchenhelfer von Küchenchef Thomas Keller

Ich habe wirklich eine Abneigung gegen nutzlose Werkzeuge. Wir neigen dazu, unsere Schubladen mit Dingen zu überladen, die wir nicht brauchen. —Chef Thomas Keller

  1. Messer : Ein gutes Messer ist eine unschätzbare Verlängerung der Hand des Kochs. Ein Kochmesser ist ein ausgezeichnetes Allzweckmesser, das in der Lage ist, kompliziert zu würfeln, zu schnitzen und austauschbar zu hacken. Ein Schälmesser erledigt empfindlichere Arbeiten wie das Trimmen von Artischocken oder das Schälen von Tomaten und kann auch verwendet werden, um den Gargrad von allem von geröstetem Wurzelgemüse bis hin zu Kuchen zu testen. Ein langes, dünnes Aufschnittmesser (oder Tranchiermesser) eignet sich am besten zum Präsentieren und Servieren von großen Braten. Ein Brotmesser mit Wellenschliff hat die wichtige Aufgabe, Brot und Backwaren zu schneiden, kann aber auch dazu verwendet werden, hauchdünne Scheiben von reifen Tomaten zu schneiden.
  2. Sautierte Pfanne : Bratpfannen aus Edelstahl und Antihaftbeschichtung sind unverzichtbare Werkzeuge, die Sie in 8-Zoll- oder 10-Zoll-Größen zum Schmoren, Anbraten, Braten oder Braten zur Hand haben.
  3. Soßentöpfe : Soßentöpfe werden zum Kochen, zum Herstellen von Soßen und Glasuren und zum Erhitzen von Öl zum Braten empfohlen.
  4. Suppentopf : Ein 8-Liter-Suppentopf ist die ideale Größe zum Blanchieren von Gemüse, Kochen von Nudeln, Pochieren von Eiern und natürlich zum Aufbauen von Vorräten.
  5. Universaldeckel : Um Unordnung zu vermeiden, verwenden Sie einen Universaldeckel – einen Deckel, der Ihr gesamtes Kochgeschirr abdeckt – mit einem Griff zum Aufhängen. Die Franzosen verwenden dieses Werkzeug seit Generationen. Die Verwendung eines einzigen Deckels hilft, Verwirrung zu vermeiden und ist nachhaltiger.
  6. Bratpfanne mit Rost : Ein Bräter kann dank seiner hohen Seitenwände und seiner Tiefe die Wärme unglaublich gut leiten. Die Pfanne fängt auch wertvolle Tropfen auf, während der Braten selbst erhöht und knusprig bleibt.
  7. Pfanne aus Gusseisen : Als eine der vielseitigsten Pfannen in der Küche ist eine gut abgelagerte gusseiserne Pfanne ein Muss. Verwenden Sie eine 10–12-Zoll-Gusseisenpfanne zum Anbraten von Fleisch, Kochen am offenen Feuer und Eintopfgerichten.
  8. Halbblech-Pfannen : Diese Arbeitspferdepfannen sind halb so groß wie eine Vollblechpfanne im Restaurantstil und messen etwa 18 x 13 Zoll mit einem 1 Zoll erhöhten Rand. Halbblechpfannen eignen sich hervorragend zum Braten von Gemüse, zum Trocknen von Nudeln oder zum Backen von Baiser.
  9. Rührschüsseln : Ein Rührschüssel-Set ist vielseitig und unverzichtbar: Mit abnehmenden Größen, die zur einfachen Aufbewahrung ineinander passen, können sie zum Ordnen, Mixen, Aufschlagen und mehr verwendet werden. Rührschüsseln gibt es sowohl aus Glas als auch aus Edelstahl – die Wahl hängt von den persönlichen Vorlieben ab, aber Stahlschüsseln sind sowohl leicht als auch weniger anfällig für Bruch.
  10. Untersetzer : Flexible Untersetzer können sowohl als Schutz beim Umgang mit heißen Töpfen und Pfannen, zum Öffnen von engen Gläsern als auch zum Schutz von Präsentationsflächen wie einem Esstisch verwendet werden.
  11. Digitale Grammskala : Eine genaue Technik erfordert genaue Messungen, und dies wird mit einer digitalen Waage erreicht, die zwischen Gramm, Unzen und Pfund wechselt. Probieren Sie Marken wie Escali oder OXO aus.
  12. Schneidbrett : Schneidebretter sind die Grundlage für alle Ihre Vorbereitungen (und einige Teile des Garprozesses, wie das Ruhen von Fleisch). Schneidebretter gibt es aus Holz, Kunststoff und Gummi mit unterschiedlichen Vorteilen und Preispunkten. Beurteilen Sie Ihre Bedürfnisse: Eine Kombination von zwei könnte am besten funktionieren.
  13. Pfeffermühlen : Verschiedene Pfeffersorten passen zu verschiedenen Gerichten, und wenn Sie einige Mühlen mit Ihren am häufigsten verwendeten Sorten vorrätig haben, ist es einfacher, entsprechend zu würzen.
  14. Kelle : Während Sie zur Not auch einen Messbecher verwenden könnten, ist eine Schöpfkelle die elegantere Option, um Suppen, Eintöpfe und Saucen mit Finesse zu servieren.
  15. Löffel : Löffel gibt es in verschiedenen Größen für verschiedene Anwendungen, von kleineren Metalllöffeln zum Verkosten bis hin zu größeren Löffeln mit einer tiefen Tasse zum Begießen eines in der Pfanne angebratenen Steaks. Ein stabiler, langstieliger Holzlöffel ist ideal zum Rühren und Schaben von würzigem Fond, da er die Beschichtung der Pfanne nicht beschädigt.
  16. Gummispachtel : Ein steifer Gummispatel ist unerlässlich für Gerichte, die zu empfindlich zum Rühren sind und ein schonendes Einheben der Zutaten erfordern. Gummispatel sind auch nützlich, wenn Sie Schüsseln oder Küchenmaschinen abkratzen.
  17. Palettenmesser : Ein Palettenmesser (auch Kuchenspatel genannt) ist eine flache, flexible Ebene, die verwendet wird, um den Zuckerguss entlang der Oberseite und den Seiten eines Kuchens zu glätten, empfindliche Nudeln wie Agnolotti zur Aufbewahrung auf Bleche zu transportieren oder spitze Parmesanchips aus einer intakten Pfanne zu heben .
  18. Sieb : Ein Sieb ist eine einfache Möglichkeit, kleinere, lose Zutaten auszuspülen oder blanchierte Zutaten oder Nudeln aus kochendem Wasser zu entfernen. Ein Sieb kann auch Pürees und Pudding glatter machen.
  19. Käsereibe : Während sich eine Minireibe am besten zum Schaben oder Reiben von härteren Käsesorten wie Parmesan eignet, kann eine Standardreibe auch zum Reiben von Tomaten für Pomodoro-Sauce und . verwendet werden Brot mit Tomaten .
  20. Schneebesen : Schneebesen sind der Schlüssel zum guten Emulgieren und Mischen. Sie können für Eier, Saucen, Vinaigrettes und das Einarbeiten von trockenen in nasse Zutaten verwendet werden. Wenn Sie den Platz in Ihrer Küche haben, eignet sich ein kleiner und ein großer Schneebesen für verschiedene Zwecke.
  21. Schere und Schere : Kleine Küchenscheren können für Finessen verwendet werden, wie das Abschneiden von unordentlichen Rändern von zart pochierten Eiern oder das Garnieren mit feinen Kräutern wie Dill oder Schnittlauch. Hochleistungsscheren sind nützlich für leichte Metzgereien, wie zum Beispiel ein Hühnchen oder einen Truthahn zu Schmetterlingen.
  22. Handtücher : Finden Sie fusselfreie Küchentücher, um Ihre Hände abzuwischen und Ihren Arbeitsplatz sauber zu halten. Papiertücher sind eine gute Möglichkeit, überschüssiges Fett vom Braten oder Confit oder Wasser nach dem Blanchieren aufzusaugen.
  23. Gebäckkarte : Dieses flache, rechteckige Werkzeug wird auch als Bankschaber bezeichnet und ist sowohl in Metall als auch in Kunststoff zu finden. Er eignet sich ideal zum Heben und Schneiden von klebrigen Teigen, um Brot, Gebäck oder frische Nudeln herzustellen – und auch zum Reinigen Ihrer Arbeitsfläche danach.
Thomas Keller lehrt Kochtechniken Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost

Möchten Sie mehr über das Kochen erfahren?

Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Chefkoch Thomas Keller, Gabriela Cámara, Massimo Bottura, Dominique Ansel, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.