Haupt Kunst Und Unterhaltung So verwenden Sie einen Smash-Cut-Übergang beim Bearbeiten eines Films

So verwenden Sie einen Smash-Cut-Übergang beim Bearbeiten eines Films

In einer Film- oder Fernsehsendung sind Übergänge der Klebstoff, der Szenen zu einem zusammenhängenden Ganzen zusammenfügt. Einer der stärksten Übergänge – sowohl für dramatische als auch für komödiantische Zwecke – ist der Smash Cut.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Smash-Cut?

Im Drehbuch- und Filmschnitt ist ein Smash Cut ein scharfer, abrupter Schnitt von einer Szene zur anderen. Smash Cuts treten in einem unerwarteten Moment auf und unterbrechen manchmal sogar den Dialog eines Charakters mitten im Satz. Drehbuchautoren kennzeichnen einen Smash Cut in einem Drehbuch, indem sie „SMASH CUT TO“ zwischen die Szenen auf beiden Seiten des Schnitts schreiben. Letztendlich liegt die Entscheidung für einen Smash Cut jedoch beim Regisseur.

3 Möglichkeiten, einen Smash Cut zu verwenden

Ein Smash Cut ist perfekt, um den Ton zwischen zwei Szenen zu kontrastieren, eine Szene im Mysterium zu beenden oder komische Ironie erzeugen .

  1. Um Tonkontraste zu erzeugen : Die Wirkung eines Smash Cuts wird verstärkt, wenn zwei Szenen mit stark unterschiedlichen Tönen nebeneinandergestellt werden. Zum Beispiel verwenden Horrorfilme oft die erschütternde Natur eines Smash-Cuts, um von einer grausamen laufenden Mordszene zu einem glücklichen oder friedlichen Moment überzugehen. Ein gutes Beispiel für einen tonalen Smash Cut ist in Ron Howards Apollo 13 , in einer Szene, in der der Astronaut Ken Mattingly (Gary Sinise) aufgrund seiner möglichen Masernexposition von der Mission entfernt wird. Zuerst sehen wir, wie Backup-Astronaut Jack Swigert (Kevin Bacon) die Nachricht erhält, dass er die Mission an der Stelle von Mattingly fliegen wird. Swigert feiert fröhlich, aber dann schneidet der Film zu Ken Mattingly, der verstört ist und schweigend sitzt, nachdem er die gleiche Nachricht erhalten hat.
  2. Um eine Szene im Mysterium zu beenden : Wenn ein Smash Cut von der Mitte des entscheidenden Moments einer Szene zu einer neuen Szene übergeht, fordert das Publikum dazu auf, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen, um die Lücken zu füllen. Diese Technik ist in Thrillern und Krimis üblich. In einer Szene, in der ein Detektiv beispielsweise das Haus eines Verdächtigen betritt und plötzlich schockiert von dem erscheint, was er im Inneren sieht, könnten Sie abrupt auf eine neue Szene umschneiden, sodass sich das Publikum fragt, was der Detektiv entdeckt hat.
  3. Um die Ironie zu steigern : Eine gängige Art von komödiantischem Smash Cut wurde durch die Fernseh-Sitcom populär gemacht popular Gilligans Insel und wird seitdem als 'Gilligan-Schnitt' bezeichnet. Ein Gilligan-Schnitt ist, wenn ein Charakter selbstbewusst eine Vorhersage sagt, die sich sofort als falsch herausstellt, indem er in eine neue Szene schneidet, in der das Gegenteil passiert, oft zur Verlegenheit des Charakters. Während komödiantische Smash Cuts in Fernseh-Sitcoms üblich sind, sind sie auch in anderen Medien nützlich. Zum Beispiel in Martin Scorsese's Goodfellas Der Gangster Henry Hill (Ray Liotta) wird aus dem Gefängnis entlassen und versichert seiner Freundin Paulie Cicero (Paul Sorvino), dass er sich aus Ärger heraushalten wird. Unmittelbar nach Henrys Versprechen, illegale Aktivitäten zu unterlassen, schneidet der Film zu einer Nahaufnahme von Henry, der mit Kokain umgeht.
James Patterson lehrt Schreiben Usher lehrt die Kunst der Performance Annie Leibovitz lehrt Fotografie Christina Aguilera unterrichtet Gesang

Smash Cut, Jump Cut und Match Cut: Wie unterscheiden sie sich?

Jede dieser drei Bearbeitungstechniken dient einem anderen Zweck.



  • Schnitte zerschlagen sind unerwartete Schnitte, die einen dramatischen Tonkontrast zwischen zwei Aufnahmen hervorheben.
  • Sprungschnitte zwischen den gleichen exakten Aufnahmen schneiden, was den Effekt eines kurzen Zeitsprungs erzeugt. Jump Cuts können das Verstreichen der Zeit in einer Montage zeigen oder einer Szene Geschwindigkeit und Dringlichkeit verleihen.
  • Match-Schnitte Schneiden Sie von einer Aufnahme zu einer anderen Aufnahme, die ähnlich aussehende Action oder Motive enthält, und glätten Sie den Übergang von einer Szene zur anderen.

Möchten Sie mehr über das Filmemachen erfahren?

Werden Sie ein besserer Filmemacher mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von Filmmeistern wie David Lynch, Spike Lee, Jodie Foster und anderen unterrichtet werden.