Haupt Design & Stil So werden Sie Personal Shopper: 5 Tipps für den professionellen Einkauf

So werden Sie Personal Shopper: 5 Tipps für den professionellen Einkauf

Fühlen Sie sich erfolgreich, wenn Sie das perfekte Kleidungsstück finden oder einen Freund in der Umkleidekabine ermutigen? Personal Shopping kann eine Karriere sein, die auf diesen Einkaufsfähigkeiten aufbaut.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Was ist ein Personal Shopper?

Ein Personal Shopper ist jemand, der seinen Lebensunterhalt für andere kauft. Personal Shopper können alles kaufen, von Lebensmitteln bis hin zu Möbeln, aber die meisten Personal Shopper kaufen Kleidung und Accessoires für ihre Kunden. Einige Personal Shopper arbeiten direkt für Kunden oder deren persönliche Stylisten; andere arbeiten für Boutiquen oder Kaufhäuser, die persönliche Einkaufsdienste anbieten.



Was macht ein Personal Shopper?

Die Stellenbeschreibung für einen Personal Shopper variiert je nach Kunde. Personal Shopper können Kunden beim gemeinsamen Einkauf beraten und ihnen dabei helfen, Selbstvertrauen in ihren Look aufzubauen, ohne zu aufdringlich zu sein. Oder sie arbeiten mit einem Experten aus der Modebranche zusammen, um ein ganz bestimmtes Kleidungsstück online aufzuspüren. Einige Personal Shopper wählen Kleidung für Kunden, die nicht selbst einkaufen möchten, senden Fotos von Kleidungsoptionen oder bringen Kleiderständer zu den Kunden nach Hause.

So werden Sie ein Personal Shopper

Obwohl Personal Shopping kein klassischer Karriereweg ist, gibt es einige konkrete Möglichkeiten, Erfahrungen zu sammeln.

  1. Erfahren Sie alles über die Modebranche . Sie benötigen ein solides Verständnis der Modebranche, einschließlich der neuesten Modetrends, fairer Preise und kreativem Styling. Lesen Sie Modemagazine und Bücher. Wenn Sie praktische Erfahrung suchen, ziehen Sie in Betracht, in einem anderen Bereich der Modebranche zu arbeiten. Du arbeitest vielleicht im Einzelhandel oder als Assistentin eines Stylisten oder Modefotografen. Was auch immer Sie tun, Zeit mit Branchenprofis zu verbringen, wird Ihrer persönlichen Einkaufskarriere helfen.
  2. Erfahren Sie mehr über Passform und Schneiderei . Auch wenn Schneiderei nicht zu Ihrem Job als Personal Shopper gehört, ist es Ihre Aufgabe, Ihrem Kunden zu helfen, etwas Passendes zu finden. Wenn Sie die Grundlagen der Passform von Kleidungsstücken und der Schneiderei verstehen, können Sie erkennen, welche Schnitte zum einzigartigen Körper Ihrer Kunden passen.
  3. Erfahren Sie mehr über Fotografie . Sie können neue Kunden gewinnen, indem Sie sich präsentieren deine Modefotografie auf sozialen Medien. Sie brauchen keine schicke Kamera, aber Sie müssen lernen, Ihre Models zu führen und ihre Kleidung so zu stylen, dass sie gut aussieht.
  4. Üben Sie an Freunden und Familie . Ihr erster Kundenstamm besteht aus den Personen, die Sie bereits kennen. Biete deine Fähigkeiten Freunden und Familie an. Als Gegenleistung dafür, dass Sie ihnen helfen, das perfekte Outfit zu finden, fragen Sie, ob Sie ein Foto von ihnen auf Ihren Social-Media-Konten veröffentlichen können, das fantastisch aussieht. Dies ist eine großartige Möglichkeit, potenzielle Kunden zu gewinnen und gleichzeitig Ihre Fähigkeiten zu üben. Versuchen Sie, mit einer Vielzahl von Körpertypen und persönlichen Stilen zu arbeiten. Du magst gut darin sein, deine eigene Kleidung zu kaufen, aber für jemand anderen einzukaufen ist ein ganz anderes Spiel.
  5. Bieten Sie ein VIP-Einkaufserlebnis . Einkaufen kann eine verletzliche Erfahrung sein, daher ist es wichtig, dass sich Ihre Kunden wohl fühlen. Überlegen Sie, wie Sie sich im Voraus auf Ihren Kunden vorbereiten können, z.
Tan France lehrt Stil für alle Annie Leibovitz lehrt Fotografie Frank Gehry lehrt Design und Architektur Diane von Furstenberg lehrt Aufbau einer Modemarke

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre innere Fashionista entfesseln können?

Holen Sie sich eine MasterClass-Jahresmitgliedschaft und lassen Sie Tan France Ihr ganz persönlicher Style Spirit Guide sein. Seltsames Auge s Mode-Guru verrät alles, was er über den Aufbau einer Capsule-Kollektion, das Finden eines charakteristischen Looks, das Verständnis von Proportionen und mehr weiß (einschließlich warum es wichtig ist, Unterwäsche im Bett zu tragen) – alles mit einem beruhigenden britischen Akzent, nicht weniger.