Haupt Musik Wie wird man Filmkomponist: Ist eine formale Ausbildung notwendig?

Wie wird man Filmkomponist: Ist eine formale Ausbildung notwendig?

Historisch gesehen waren die meisten Filmkomponisten klassisch ausgebildete Musiker, die ihre eigene Musik schrieben und dirigierten, aber in den letzten Jahrzehnten sind autodidaktische Komponisten häufiger geworden. Heutzutage haben einige Komponisten einen Master-Abschluss in Filmmusik, während andere noch nie in ihrem Leben klassische Komposition studiert haben, aber dennoch in der Lage sind, eine beeindruckende Orchestrierung zu liefern.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Argumente für eine formale Ausbildung

Das heißt, der Besuch eines formalen Musikprogramms ist ein ausgezeichneter Plan, wenn es Ihr Ziel ist, neue Musik für Ihren Lebensunterhalt zu schreiben. In einer Disziplin, in der Sie auf alles von zeitgenössischer Musik bis hin zu 200 Jahre alten Kompositionen verweisen können, ist es von entscheidender Bedeutung, sich eingehende Kenntnisse der Musiktheorie und der Geschichte der Partituren anzueignen. Der Besuch einer Musikschule wird Sie auch dazu zwingen, Ihre blinden Flecken zu füllen – es wird unweigerlich Bereiche des Komponierens geben, in denen Ihnen das Fachwissen fehlt, und der Besuch von Unterricht in diesen Bereichen kann Ihre Fähigkeiten stärken.



Ein weiterer Vorteil ist, dass Musikkompositionsprogramme Ihnen helfen können, Erfahrungen mit der Arbeit an Studentenfilmen zu sammeln und Ihnen helfen können, über Mitglieder der Kompositionsfakultät, Alumni-Netzwerke und andere Ressourcen einen Job zu finden. Kompositionsstudenten bekommen vielleicht nicht direkt nach ihrem Abschluss einen Job, aber eine Stelle als Assistent oder Orchestrator zu bekommen ist eine großartige Möglichkeit, von arbeitenden Komponisten über ihre Herangehensweisen und Erfahrungen zu lernen.

Argumente für eine informelle Bildung

Wenn Sie ehrgeizig und selbstbewusst sind, ist es möglich, einen Karriereweg in der Filmkomposition einzuschlagen, ohne eine Musikschule zu besuchen. Aber der Weg dorthin ist rigoros und erfordert die Beherrschung der musikalischen Darbietung, Instrumentierung, Musikgeschichte und Kultur, bevor Sie bereit sind, Filmmusik zu schreiben. Für aufstrebende Komponisten liegt ein Vorteil des Selbststudiums in der Fähigkeit, Nischenobsessionen gezielt zu fördern und weitreichende Experimente durchzuführen; Wenn Sie sich mit einem ungewöhnlichen Musikstil oder Instrumentalklang auskennen, erhält Ihre Arbeit eine einzigartige Qualität und bleibt umso einprägsamer.

Danny Elfman, der bekanntlich keine Filmschule besuchte, nutzte sein Interesse für Percussion – von den Instrumenten, die er in Westafrika sammelte, bis hin zu den Gamelans, die er auf Bali und Java erwarb –, um seiner Arbeit einen unverwechselbaren Klang zu verleihen. Dannys frühe Experimente mit dem Verschieben ineinandergreifender Rhythmen gegeneinander spiegelten die Arbeit minimalistischer Komponisten wie Steve Reich, Philip Glass und John Adams wider, aber einige der bemerkenswertesten rhythmischen Wechselspiele, die er je gehört hatte, wurden von einer Gruppe von Kindern in Mali gespielt . All dies prägte Dannys Filmmusik und führte zur Entwicklung seines eigenen minimalistischen Schreibstils, der durch den umfangreichen Gebrauch von sich wiederholenden Figuren oder Ostinatos gekennzeichnet ist.



Wahrscheinlich werden Sie einige Elemente der Musik finden, in denen Sie sich auszeichnen – Schreiben für Kammerensembles, Schreiben für Stimme, Schreiben für Schlagzeug oder das Beherrschen der neuesten Musiktechnologie. Ihre Tendenz wird es sein, sich in diese Bereiche zu bewegen und sich darin auszuzeichnen, und dies kann Ihre Hollywood-Musikkarriere ankurbeln und Ihnen einen Vorteil bei Projekten in der Filmindustrie verschaffen, bei denen Ihre spezifischen Fähigkeiten erforderlich sind.

Danny Elfman unterrichtet Musik für Film Usher lehrt die Kunst der Performance Christina Aguilera lehrt Gesang Reba McEntire unterrichtet Country-Musik

Möchten Sie mehr über Filmkomposition erfahren?

Egal, ob Sie ein aufstrebender Filmkomponist sind oder einfach nur mehr über musikalische Kompositionen erfahren möchten, die Navigation in der komplexen Welt von Musik und Film kann entmutigend sein. Niemand weiß das besser als der vielseitige und versierte Filmkomponist Danny Elfman. Danny hat über 100 Filme von Der Albtraum vor Weihnachten zu Jagd des guten Willens . In Danny Elfmans MasterClass zu Filmmusik teilt der vierfache Oscar-Nominierte seine Herangehensweise an das Schreiben von Spielfilmen, die Arbeit mit Regisseuren und die Identifizierung von Themen und Melodien.

Willst du ein besserer Komponist werden? Die jährliche MasterClass-Mitgliedschaft bietet exklusiven Videounterricht von Meisterkomponisten, darunter Danny Elfman, Hans Zimmer, Itzhak Perlman, Herbie Hancock und mehr.