Haupt Essen Ein vollständiger Leitfaden für Jalapeño-Paprika

Ein vollständiger Leitfaden für Jalapeño-Paprika

Alles, was Sie über die beliebteste Chilischote der USA wissen wollten.

Welcher Rotwein eignet sich am besten zum Kochen
Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Gordon Ramsay lehrt Kochen I Gordon Ramsay lehrt Kochen I

Bringen Sie Ihre Küche in Gordons erster MasterClass zu grundlegenden Methoden, Zutaten und Rezepten auf die nächste Stufe.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Jalapeño-Pfeffer?

Jalapeño-Paprika ist eine der bekanntesten Sorten der Paprika annum Spezies. Sie haben einen hellen Geschmack, der grasiger ist als andere Pfeffersorten, was Jalapeños vielseitig genug macht, um scharfe Speisen vieler Küchen zu verwenden und perfekt für eine Allzweck-Hot Sauce.

Wie heiß sind Jalapeños?

Jalapeño Paprika messen 2.500–8.000 auf der Scoville-Skala, mit einem ähnlichen Schärfebereich wie Fresno-Paprika (2.500–10.000 Scoville Heat Units) und viel mehr Würze als Poblano (1.000–1.500 SHU) und Paprika (0 SHU).

Jalapeños sind nicht superscharf, im Vergleich zu schärferen Paprikaschoten wie Serrano-Paprika (10.000–23.000 SHU), Cayenne-Paprika (30.000–50.000 SHU), Habanero-Paprika (100.000–350.000 SHU) und Geisterpaprika (855.000–1.041.427 SHU).



Warum variieren die Hitzestufen der Jalapeños?

Ein Grund dafür, dass Jalapeños (und viele andere Paprikaschoten) einen so großen Bereich der Hitzeskala einnehmen, ist, dass ihre Schärfe davon abhängt, wann sie während der Vegetationsperiode geerntet werden (Hitze und Regen haben auch einen Einfluss). Sie sind es wahrscheinlich gewohnt, dunkelgrüne Jalapeño-Paprikaschoten im Supermarkt zu sehen: Diese werden nicht vollreif geerntet und sind weniger scharf.

Rote Jalapeños hingegen dürfen voll ausreifen und haben etwas mehr Würze. Diese reifen, roten Paprikaschoten werden zur Herstellung von rauchgetrockneten Chipotle-Paprikaschoten verwendet.

Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost Thomas Keller lehrt Kochtechniken

Wie man Jalapeños schneidet

  1. Den Stiel der Jalapeño abbrechen und wegwerfen.
  2. Paprika unter kaltem Wasser waschen.
  3. Mit einem kleinen, scharfen Messer (z. B. einem Gemüsemesser) die Paprika der Länge nach halbieren.
  4. Nach Belieben die Kerne ausschütteln und mit der Messerspitze die Plazenta und die kernigen Rippen an den Seiten der Paprika herauskratzen.
  5. Schneiden oder hacken Sie die Jalapeño nach Ihrem Rezept.

Wie alle Peperoni können Jalapeños in Augen, Nase, Mund und Haut brennen. Berühren Sie also keine empfindlichen Stellen, wenn Sie mit Jalapeños arbeiten. Dieses brennende Gefühl wird durch Capsaicin verursacht, eine Chemikalie, die Hitze- und Schmerzrezeptoren auslöst, die sich auf der kernigen Innenseite des Pfeffers befindet, an der die Samen haften, aber auch in die Samen, die innere Fruchtwand und sogar in die Jalapeño eindringen kann Stängel und Blätter der Pflanze!



Um die Hitze zu reduzieren, können Sie die Plazenta und die Samen entfernen, ein Schritt, den viele Jalapeño-Rezepte aus strukturellen Gründen sowieso verlangen. Ziehen Sie für zusätzlichen Schutz in Betracht, beim Schneiden von Jalapeños Gummihandschuhe zu tragen, und denken Sie daran, sich immer die Hände zu waschen, auch wenn Sie Handschuhe tragen. Waschen Sie Messer, Schneidebretter und andere Oberflächen mit heißem Wasser und Spülmittel.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

Gordon Ramsay

Lehrt Kochen I

Mehr erfahren Wolfgang Puck

Lehrt Kochen

Erfahren Sie mehr Alice Waters

Lehrt die Kunst der Hausmannskost

Welche Weinsorten gibt es
Mehr erfahren Thomas Keller

Lehrt Kochtechniken I: Gemüse, Nudeln und Eier

Erfahren Sie mehr

Verwendung von Jalapeños

Denken Sie wie ein Profi

Bringen Sie Ihre Küche in Gordons erster MasterClass zu grundlegenden Methoden, Zutaten und Rezepten auf die nächste Stufe.

Klasse ansehen

Egal, ob Sie Jalapeño-Poppers für den Super Bowl herstellen oder Ihrer Guacamole etwas Würze verleihen, mild-scharfe Jalepeños können auf unzählige Arten zubereitet werden:

  1. Essiggurke . Sie haben wahrscheinlich eingelegte Jalapeños in Dosen in einem mexikanischen Lebensmittelgeschäft gesehen, aber es ist unglaublich einfach, Ihre eigenen zu machen. Eine ganze, frische Jalapeño am Stielende halten und in dünne Ringe schneiden. In ein Glas geben und mit einer Salzlake aus weißem Essig, Wasser und Salz bedecken und kühl stellen. Verwenden Sie es, um Tacos, Nachos und alles andere zu toppen, das ein bisschen scharfe Hitze vertragen könnte.
  2. Zeug . Gefüllte Jalapeños eignen sich hervorragend als Vorspeise für Partys. Jalapeño-Hälften mit einer Käsemischung füllen (Ziegenkäse oder eine Kombination aus scharfem Cheddar-Käse, Jack-Käse und Frischkäse probieren), mit Paniermehl bestreuen und die gefüllten Paprikaschoten auf ein Backblech legen. Unter den Grill legen und knusprig backen.
  3. Grill . Das Grillen von Jalapes bringt etwas von ihrer Süße zur Geltung. Den Grill leicht mit Olivenöl oder Kochspray bestreichen und ganze Paprikaschoten grillen, bis sie weich und gut verkohlt sind. (Alternativ Paprika über eine Gasflamme oder unter einen Grill legen.) Paprika auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann die verbrannte Außenhaut abziehen. Für eine besondere Guacamole die geschälte gegrillte Jalapeño fein hacken. In der Zwischenzeit eine Avocado mit etwas Limettensaft, Salz und Knoblauchpulver zerdrücken. Den gehackten Jalapeño und etwas gehackten frischen Koriander unterrühren.

Möchten Sie mehr über das Kochen erfahren?

Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Gabriela Cámara, Küchenchef Thomas Keller, Massimo Bottura, Dominique Ansel, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.