Haupt Schreiben Poesie 101: Was ist ein Couplet in der Poesie?

Poesie 101: Was ist ein Couplet in der Poesie?

Wenn Sie jemals Shakespeare oder Dr. Seuss gelesen haben, kennen Sie das Couplet. Ein Couplet sind zwei aufeinander folgende Verszeilen, die durch Rhythmus und Reim verbunden sind. Sie lassen mit ihrer lyrischen Sprache und ihrem Tempo ein Gedicht knallen, wie dieses Couplet des englischen Dichters Alexander Pope:

*Die wahre Leichtigkeit beim Schreiben kommt von der Kunst, nicht vom Zufall,
Da bewegen sich diejenigen am leichtesten, die tanzen gelernt haben. *



Dichter verwenden das schnelle Tempo und die kurze Sprache von Couplets als Technik, um ihre Gedichte einprägsam zu machen.

Einige der musikalischen Elemente des Free Jazz sind

Zum Abschnitt springen


Billy Collins lehrt Poesie lesen und schreiben Billy Collins lehrt Poesie lesen und schreiben

In seinem allerersten Online-Kurs lehrt der ehemalige US-amerikanische Dichterpreisträger Billy Collins, wie man Freude, Humor und Menschlichkeit beim Lesen und Schreiben von Gedichten findet.

Erfahren Sie mehr

Was ist die Definition von Couplet in der Poesie?

Ein Couplet ist ein Paar aufeinanderfolgender Gedichtzeilen, die einen vollständigen Gedanken oder eine vollständige Idee schaffen. Die Linien haben oft ein ähnliches Silbenmuster, das als Meter bezeichnet wird. Während sich die meisten Couplets reimen, tun dies nicht alle. Ein Couplet kann in einem größeren Gedicht leben oder ein eigenes Gedicht sein.



Was ist die Geschichte des Couplets?
Die ursprüngliche Bedeutung von Couplet im Französischen sind zwei Eisenstücke, die durch eine Niete oder ein Scharnier verbunden sind. Der lateinische Ursprung ist copula, was eine Bindung oder eine Verbindung bedeutet. In der Poesie werden die Zeilen eines Couplets durch den Gedanken verbunden, der sie miteinander verbindet. Sie tauchten erstmals im 13. Jahrhundert in englischer Sprache auf, als englische Dichter begannen, sie als literarische Hilfsmittel zu verwenden, um Muster in Versen zu etablieren.

Der englische Dichter Sir Philip Sidney machte auf das poetische Mittel aufmerksam, als er in seinem 1590 erschienenen Buch Arcadia den Zweck von Couplets skizzierte:

..im Singen kurzer Coplets, auf die die eine Hälfte beginnt, die andere Hälfte antworten soll.



Was sind einige der verschiedenen Arten von Couplets in der Poesie?

Couplets gruppieren eine Idee in eine kurze Strophe. Die Merkmale, die ein Couplet definieren – Metrum, Reimschema oder Herkunft – unterteilen es in bestimmte Typen von Couplets wie:

  • Heroisches Paar. Dies ist das am häufigsten verwendete Couplet in der englischen Poesie. Heroische Couplets folgen einem jambischen Pentameter – einem Rhythmus mit fünf zweisilbigen Beats, wobei die Betonung auf der zweiten Silbe liegt. Chaucer war Vorreiter bei der Verwendung heroischer Verse in Die Canterbury Geschichten im vierzehnten Jahrhundert. Alexander Pope und John Dryden waren im 18. Jahrhundert für ihre Verwendung heroischer Verse berühmt.
  • Gespaltenes Couplet. Gespaltene Couplets haben asymmetrische Rhythmen. Die erste Zeile ist ein jambischer Pentameter – fünf Schläge. Die nächste Zeile ist der jambische Dimeter – zwei Schläge.
  • Paar öffnen. Ein Couplet, das von der ersten Zeile zur zweiten Zeile als ein zusammenhängender Satz fließt, ist ein offenes Couplet. Sie werden auch als Run-on-Coupletts bezeichnet.
  • Geschlossenes Couplet. Ein Couplet mit zwei getrennten Sätzen ist ein geschlossenes Couplet. Sie werden auch formale Couplets genannt.
  • Chinesisches Couplet. Couplets werden seit zweitausend Jahren in der chinesischen Poesie verwendet. In der chinesischen Poesie werden Couplets als einzelne Gedichte geschrieben. Die Couplet-Gedichte werden zu besonderen Anlässen wie Neujahr, Geburtstagen und Hochzeiten an Türen aufgehängt, mit Wünschen für ein erfolgreiches Leben.
  • Qasida. Eine Qasida ist ein arabisches Gedicht, das aus einer Reihe von Couplets besteht. Es kann Dutzende von Couplets in einer Qasida geben.
Billy Collins lehrt Lesen und Schreiben von Poesie James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin lehrt Drehbuchschreiben Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen

Was ist der Zweck eines Couplets in der Poesie?

Couplets drücken eine Idee in einer prägnanten, einprägsamen Aussage aus. Dichter verwenden diese endliche Erzählung für:

Rhythmus.

Das schnelle Tempo eines Couplets verleiht einem Gedicht Energie. William Blake erreicht dies mit seinen Eröffnungssongs in The Tyger:

Stoffe, Stoffe brennen hell.
Im Wald der Nacht;
Welche unsterbliche Hand oder welches Auge,
Könnte deine furchtbare Symmetrie einrahmen?

Bildmaterial.

Couplets können bunt geschrieben werden, sodass in wenigen Worten ein Bild entsteht. Robert Frost erzählte visuelle Erzählungen durch seine Poesie, oft mit gereimten Couplets wie in Nothing Gold Can Stay:

Das erste Grün der Natur ist Gold,
Ihre am schwersten zu haltende Farbe.
Ihr frühes Blatt ist eine Blume;
Aber nur so eine Stunde.
Dann lässt Blatt zu Blatt nach.
So versank Eden in Trauer,
So geht die Morgendämmerung auf den Tag.
Nichts Gold kann bleiben.

Betonung.

Ein Couplet betont eine Idee, indem es einen Gedanken in zwei Zeilen erzeugt und auflöst. Shakespeare platziert in seinen Stücken Couplets in ausgewählten Momenten, um die Aufmerksamkeit des Lesers und des Publikums auf diesen Moment zu lenken. In Romeo und Julia beispielsweise signalisiert die Verwendung des Couplets die Bedeutung dieser Zeilen:

So finden Sie Ihre Big 3 Astrologie heraus

Abschied ist so süß
Dass ich bis morgen gute Nacht sagen werde.

Fazit.

Dichter verwenden manchmal Couplets, um das Ende des Gedichts zu kennzeichnen und ein Gedicht auf einer prägnanten Note zu hinterlassen, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Die Sonettform besteht aus 14 Zeilen jambischen Pentameters mit einem Couplet am Ende, um das Gedicht abzuschließen und zusammenzufassen. Zum Beispiel Shakespeares berühmtes Sonett Soll ich dich mit einem Sommertag vergleichen? schließt mit diesem Couplet:

Solange Männer atmen oder Augen sehen können,
So lang lebe dies und dies gibt dir das Leben.

Erfahren Sie hier mehr über die Poesie des gefeierten Dichters und ehemaligen US-Poet Laureate Billy Collins.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

Billy Collins

Lehrt das Lesen und Schreiben von Poesie

Erfahren Sie mehr James Patterson

Lehrt das Schreiben

Was ist die Prämisse einer Geschichte?
Erfahren Sie mehr Aaron Sorkin

Lehrt Drehbuchschreiben

Erfahren Sie mehr Shonda Rhimes

Lehrt das Schreiben für das Fernsehen

Erfahren Sie mehr