Haupt Kunst Und Unterhaltung In 6 einfachen Schritten eine Stand-Up-Comedy schreiben Step

In 6 einfachen Schritten eine Stand-Up-Comedy schreiben Step

Du denkst also, du bist lustig? Wenn Sie eine Karriere als Stand-up-Comic in Betracht ziehen, besorgen Sie sich Stift und Papier – viel Papier. Wie jeder erfolgreiche Komiker Ihnen sagen wird, erfordert das Schreiben von Witzen tagein, tagaus eine ernsthafte Verpflichtung. Es mag einfach erscheinen, Ideen für ein Comedy-Stand-up-Set zu entwickeln, aber dieses Material in lustige Witze zu verwandeln, die die Leute zum Lachen bringen, erfordert viel harte Arbeit. Hier sind einige Tipps für den Einstieg.

Zum Abschnitt springen


Judd Apatow lehrt Komödie Judd Apatow lehrt Komödie

Judd Apatow bringt Ihnen bei, wie man Comedy für Film und Fernsehen schreibt, Regie führt, produziert und aufführt.



Erfahren Sie mehr

Was ist Stand-Up-Comedy?

Stand-up-Comedy ist eine Show oder Aufführung, in der ein Komiker vor einem Live-Publikum originelle Witze auf der Bühne vorführt, um sie zum Lachen zu bringen. Die Witze sind geskriptet und haben Setups und Pointen. Eine durchschnittliche Stand-up-Comedy-Show bekommt vier bis sechs Lacher pro Minute vom Publikum.

Wann entstand die Stand-Up-Comedy?

Die Menschen inszenierten seit der Antike komödiantische Aufführungen, aber das moderne Stand-up hat seine Wurzeln in Varieté-Acts aus dem späten 19. Jahrhundert. Vaudeville-Acts waren live und beinhalteten viel Slapstick. Als Comedy an Popularität gewann, begannen sich die Witze zu ändern. Sie entwickelten ein definiertes Setup und eine Pointe.

Charley Case, ein afroamerikanischer Varieté-Darsteller, wird zugeschrieben, irgendwann in den 1880er Jahren den ersten echten Stand-up-Act gespielt zu haben. Er führte komödiantische Monologe vor Publikum auf und ließ die Requisiten und Possen des Varietés aus. Wie Komiker heute erzählte Case anekdotische Witze – lustige Geschichten aus seinem Leben. Stand-up-Comedy, wie wir sie heute kennen, war geboren.



Stand-up-Comedy ist nach wie vor eine beliebte Unterhaltungsform. Comedy-Schreiben gilt als Kunstform. Die Moderatoren von Late-Night-TV-Shows beginnen jeden Abend mit einem Stand-up-Set. Wenn Sie ein neuer Comic sind, ziehen Sie vielleicht in ein Stand-up-Mekka, in dem andere berühmte Komiker leben, wie Los Angeles, Chicago oder New York, um näher am Geschehen zu sein.

Judd Apatow lehrt Komödie James Patterson lehrt Schreiben Usher lehrt die Kunst der Performance Annie Leibovitz lehrt Fotografie

Was ist ein Stand-Up-Comedy-Set?

Ein Set ist eine komplette Aufstehroutine, von Anfang bis Ende. Es ist in einen Anfang, eine Mitte und ein Ende gegliedert. Die Länge eines Sets hängt davon ab, ob ein Comic Vorband oder Headliner ist. Wenn Sie der Hauptdarsteller sind, bereiten Sie sich darauf vor, eine Stunde oder länger auf der Bühne zu stehen.

Hier sind die Elemente, die eine Stand-up-Comedy-Routine ausmachen:



  • Öffnung. Die Eröffnung eines Stand-Up-Sets bestimmt oft, wie die Show abläuft. Beginnen Sie mit einem großartigen Witz, um das Publikum von der ersten Zeile an zum Lachen zu bringen.
  • Bits. Das nennen Komiker Witze. Jedes Bit hat ein Setup, das die Charaktere und die Situation, in der sie sich befinden, detailliert beschreibt, und eine Pointe – die Schlussfolgerung –, die der lustigste Teil des Witzes ist und fast immer gegen die Erwartungen des Publikums läuft.
  • Übergänge. Übergänge sind kurze Gesprächsbrücken, die einen Witz mit dem nächsten verbinden.
  • Näher. Der letzte Witz in der Show. Es könnte ein Rückruf sein – ein Hinweis auf einen früheren Witz. Schließen Sie Ihr Set mit einem soliden Abschluss ab, der das Publikum zum Lachen bringt.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

Judd Apatow

Lehrt Komödie

Erfahren Sie mehr James Patterson

Lehrt das Schreiben

Mehr erfahren

Lehrt die Kunst der Leistung

Erfahren Sie mehr Annie Leibovitz

Lehrt Fotografie

Erfahren Sie mehr

In sechs Schritten eine Stand-Up-Comedy schreiben

Denken Sie wie ein Profi

Judd Apatow bringt Ihnen bei, wie man Comedy für Film und Fernsehen schreibt, Regie führt, produziert und aufführt.

Klasse ansehen

1. Beobachten und lernen.

Studiere andere Comics. Beginnen Sie mit den großen Namen wie Chris Rock und Jerry Seinfeld. Sehen Sie sich ihr frühes Aufstehen an, gefolgt von neueren Shows. Wie haben sich ihre komödiantischen Stimmen über die Jahre entwickelt? Besuchen Sie einen Comedy-Club für eine Live-Show, um zu sehen, wie Comedians ihr Set strukturieren. Wie öffnen und schließen sie? Wie viele Bits sind in jedem Satz? Setzen Sie sich nach hinten und beobachten Sie das Publikum. Wie oft lachen sie? Worauf reagieren sie am meisten?

2. Material sammeln.

Nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Nutzen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen und schreiben Sie, was Sie wissen. Welche Kultur definiert Sie? In was für einem Haushalt sind Sie aufgewachsen? Welche Werte wurden Ihnen beigebracht? Welchen Lebensstil und welche Bräuche nehmen Sie jetzt an? Denken Sie über Ihren Hintergrund nach und schreiben Sie ein bisschen mit dieser Perspektive im Herzen. Analysieren Sie eine der wichtigsten Beziehungen in Ihrem Leben – mit einem Partner, Kind, Chef, Angestellten oder Freund – und suchen Sie nach Humor in einer grundlegenden Beobachtung darüber. Auch wenn Sie nur den Schimmer einer Idee sehen, notieren Sie sie. Sie wissen nie, ob es auf der Straße funktionieren könnte.

Filmregisseur und Komiker Judd Apatow glaubt, dass Stand-up besser wird, wenn es persönlicher wird – dass Comics, die sich dem Publikum öffnen, oft die stärksten Darsteller sind. Wenn Ihr Material zuordenbar ist, reagieren die Leute darauf. Sehen Sie sich Apatows Netflix-Stand-up-Special Judd Apatow: The Return an. Wie macht er aus persönlichem Material einen Witz?

3. Fangen Sie an, Witze zu schreiben.

Schreiben Sie jeden Tag. Wählen Sie eine Idee aus und gehen Sie sie wie eine Geschichte an – finden Sie den Erzählbogen und konkretisieren Sie Ihr Setup.

  • Wer sind die Charaktere?
  • Wo ist die Einstellung?
  • Wie ist die Situation oder der Konflikt?

Schreiben Sie eine Pointe oder zwei. Die Pointe ist immer eine Wendung der Handlung, die der logischen Schlussfolgerung widerspricht. In einigen Fällen kann die Pointe der erste Teil des Witzes sein, den Sie aufdecken. Arbeiten Sie in diesem Fall rückwärts zum Setup. Wenn es länger ist, füge Jablines ein – lustige Momente im Hauptteil des Witzes – damit das Publikum nicht zu lange mit dem Lachen wartet. Denken Sie daran, dass es in der Komödie darum geht, Grenzen zu überschreiten. Wenn Sie Ihre Komfortzone verlassen, sind Sie auf dem richtigen Weg.

4. Stellen Sie Ihre Handlung zusammen.

Sobald Sie genug Witze für eine einstündige Show geschrieben haben, wählen Sie die aus, die Sie in ein fünf- und zehnminütiges Set aufnehmen möchten. Ordnen Sie sie an, um zu sehen, welche Reihenfolge sich natürlich anfühlt. Packen Sie nicht zu viele Witze ein – lassen Sie Platz zum Lachen. Halten Sie immer Backup-Witze bereit, falls Sie die Richtung wechseln müssen.

Betrachten Sie Ihre Handlung nicht als Fortschritt von Stück zu Stück, sondern als ein einheitliches Ganzes. Schreiben Sie Übergänge zwischen Witzen, um einen Fluss zu schaffen. Ihre Handlung ist eine Zusammensetzung. Jedes Element ist wichtig, wenn Sie auftreten, von den Worten, die Sie sprechen, bis hin zu den Bewegungen, die sie begleiten.

5. Schreiben Sie das Öffnen und Schließen.

Ihre Eröffnung ist wertvolle Immobilie. Es ist eine der wichtigsten Komponenten Ihrer Show, also verschwenden Sie es nicht. Der Anfang ist Ihre Chance, dem Publikum zu zeigen, wer Sie sind, und das Ende bietet die Möglichkeit, Ihre Handlung zusammenzufügen und ihr einen Sinn zu geben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie enden sollen, suchen Sie am Anfang oder in der Mitte nach Material, das Sie wieder einführen können, um den Zusammenhalt zu gewährleisten. Wenn Sie sich Ihre Routine als Geschichte vorstellen, können Sie auch einen für Ihr Publikum zufriedenstellenden Abschluss finden. Denken Sie daran, dass das Ende das ist, woran sie sich erinnern, also platzieren Sie Ihre größten und erfolgreichsten Teile am Ende.

6. Proben Sie vor Leuten.

Der einzige Weg, um herauszufinden, ob dein Stand Up funktioniert, besteht darin, ihn vor einem Publikum auszuprobieren. Versammeln Sie Freunde, Familie oder andere aufstrebende Comics und sehen Sie, ob Sie eine Chance auf eine Comedy-Karriere haben. Dies wird Ihnen auf folgende Weise helfen:

  • Auswendiglernen. Je mehr Sie Ihre Routine ausführen, desto schneller werden Sie sie auswendig lernen.
  • Tempo. Probeläufe helfen Ihnen beim Timing und beim Rhythmus und beim Bereitstellen von Bits auf konversationelle Weise.
  • Körperliche Gesten. Arbeite an deiner körperlichen Präsenz. Versuchen Sie, sich zu entspannen und sich natürlich zu fühlen, wenn Sie auftreten.
  • Vertrauen entwickeln. Jedes Mal, wenn du auftrittst, sei es auf der Bühne oder vor einer lockeren Gruppe, wirst du Selbstvertrauen gewinnen und bei jedem Bühnenkampf mitreißen.
  • Bearbeitung. Hängen Sie sich nicht zu sehr an etwas, das Sie für urkomisch halten. Das Publikum ist Ihr Redakteur. Achten Sie auf ihre Reaktionen und bearbeiten Sie sie entsprechend. Wenn Sie eine positive Antwort erhalten, behalten Sie den Witz bei. Wenn Sie Grillen hören, nehmen Sie es aus dem Verkehr.

8 Tipps und Tricks zum Schreiben von Stand-Up-Comedy

Herausgeber's Wahl

Judd Apatow bringt Ihnen bei, wie man Comedy für Film und Fernsehen schreibt, Regie führt, produziert und aufführt.
  1. Lernen Sie, im laufenden Betrieb zu bearbeiten. Wenn Sie mehr leisten, werden Sie erkennen, wann ein Witz nicht nach der Hälfte seiner Lieferung funktioniert. In diesen Momenten können Sie die Zeile mit Ihrem Vertrauen in Echtzeit bearbeiten und je nach Stimmung Ihres Publikums schneiden und ändern.
  2. Gehen Sie immer mit Ihrem besten Material und haben Sie keine Angst zu schneiden. Weniger ist mehr, also entfernen Sie Bits, die nicht ihre Markierungen treffen.
  3. Denken Sie daran, es im Gespräch zu halten. Auch wenn Sie Ihren Stand-up-Act geschrieben haben, führen Sie jedes Stück so aus, als ob Sie zum ersten Mal eine Geschichte erzählen würden.
  4. Immer neue Witze warten in den Startlöchern. Nachdem Sie Ihre ersten, zweiten und drittklassigen Witze gespielt haben, haben Sie kein Material mehr. Beginnen Sie mit der Erstellung Ihres Katalogs, um diesen Mangel zu vermeiden.
  5. Holen Sie sich bei jeder Gelegenheit Bühnenzeit, besonders wenn Sie neues Material haben, das Sie testen möchten. Hit Open-Mic-Nächte häufig. Jeder öffentliche Vortrag wird Ihr Selbstvertrauen stärken.
  6. Vermeiden Sie Massenarbeit. Wenn Sie auf der Bühne stehen, konzentrieren Sie sich auf Ihren Auftritt und improvisieren Sie nicht mit den Zuschauern.
  7. Arbeiten Sie immer daran, Ihre komödiantische Persönlichkeit zu formen. Dies wird Ihnen helfen, Ihr Witzschreiben mit einer einzigartigen Sichtweise zu fokussieren.
  8. Gehen Sie nicht mit allen neuen Witzen auf die Bühne. Erweitere dein Set Stück für Stück. Squeeze ein neues Einzeiler zwischen anderen Witzen und sehen Sie, wie das Publikum reagiert.