Haupt Schreiben So schreiben Sie einen Buchindex: 7 Schritte zum Erstellen eines Index

So schreiben Sie einen Buchindex: 7 Schritte zum Erstellen eines Index

Im Zeitalter von Smartphones und E-Books mag ein Buchindex wie ein Relikt der Vergangenheit erscheinen. Trotzdem verlassen sich viele Forscher und Leser immer noch auf Buchindizes, um ihnen bei der Navigation in großen Büchern und bei der Recherche zu helfen. Buchindexierung ist eine wichtige Aufgabe, die professionelle Buchindexer regelmäßig durchführen.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Buchindex?

Ein Back-of-the-Book-Index ist eine Liste von Wörtern mit entsprechenden Seitenverweisen, die den Leser auf die Positionen verschiedener Themen in einem Buch verweisen. Indizes sind im Allgemeinen eine alphabetische Liste von Themen mit Zwischenüberschriften, die unter facettenreichen Themen erscheinen, die in einem Buch mehrmals vorkommen. Zusammen mit Elementen wie Titelseite und Inhaltsverzeichnis , Buchverzeichnisse finden sich in den meisten Sachbüchern. Indizes werden oft an Freiberufler ausgelagert, die technische Redakteure sein können oder andere Rollen in der Verlagsbranche haben. Die American Society for Indexing ist eine nationale Handelsorganisation, die sich für einheitliche Standards für die Indexierung von Büchern und technischem Schreiben einsetzt.

Was ist der Zweck eines Buchindex?

Ein Qualitätsindex soll dem Leser in erster Linie helfen, Themen innerhalb des Haupttextes eines Belletristik- oder Sachbuches zu finden und auf verwandte Begriffe zu verweisen. Ein guter Index sollte gründlich und klar sein. Professionelle Indexer sind in der Lage, umfassende Indexe zu erstellen, die sowohl von Gelegenheitslesern als auch von Forschern leicht zu navigieren sind.

So schreiben Sie einen Index

Buchindexierer zu sein ist ein harter Job, der für detailorientierte Menschen gut geeignet ist. Einen ganzen Index zu erstellen kann eine mühsame Aufgabe sein, aber es erfordert nicht viel mehr als ein Textverarbeitungsprogramm und eine gute Arbeitsmoral. Indie-Autoren oder diejenigen, die Bücher im Eigenverlag veröffentlichen, können sich dafür entscheiden, Indizes für ihr eigenes Buch oder ihre eigenen Bücher zu schreiben. Wenn Sie gerade erst als Indexer beginnen, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die den Indexierungsprozess für Sie entmystifizieren kann:



  1. Lies das Buch . Der erste Schritt mag offensichtlich erscheinen, aber es ist wichtig, jedes Buch gründlich durchzulesen, bevor Sie mit dem Indexierungsprozess beginnen. Wenn Sie das Buch bereits beiläufig gelesen haben, möchten Sie es dennoch während der Indexierung vollständig durchlesen.
  2. Indexierungssoftware verwenden . Es gibt viele gute Indexierungssoftwareprogramme, die für einfache Textverarbeitungsprogramme verfügbar sind. Es kann eine gute Idee sein, Indexierungssoftware zu verwenden, um den Prozess zu vereinfachen, insbesondere wenn Sie neu in der Indexierung sind.
  3. Markiere das Buch . Unabhängig davon, ob Sie eine gedruckte Ausgabe verwenden oder ein E-Book oder eine PDF-Datei lesen, müssen Sie den Text bei der Suche nach Schlüsselbegriffen und möglichen Abschnittsüberschriften markieren. Markieren Sie alle Themen, die Sie in den Index aufnehmen möchten, und notieren Sie ähnliche Einträge auf Karteikarten oder in einem Computerdokument.
  4. Fragen zur Adressformatierung . Bevor Sie in die eigentlichen Indexeinträge eintauchen, entscheiden Sie: Wie werden Querverweise und Seitenzahlen formatiert? Wenn Sie sich andere Indizes ansehen und mit Kollegen sprechen, können Sie verschiedene Stile kennenlernen und ein Gefühl dafür bekommen, was Sie bevorzugen. Ein Styleguide wie das Chicago Manual of Style enthält oft einen Leitfaden für die Formatierung und das Layout eines Buchindex.
  5. Machen Sie Indexeinträge . Nachdem Sie den Haupttext gründlich durchgelesen und sich zahlreiche Notizen zu Ihren Hauptüberschriften und Unterüberschriften gemacht haben, ist es an der Zeit, Ihren Index zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie in Ihrem Text markiert haben, in Ihrem endgültigen Index berücksichtigt wird und dass Sie einem einheitlichen Stil folgen.
  6. Bestellen Sie Ihre Indexeinträge . Alle Indizes sind alphabetisch sortiert, stellen Sie also sicher, dass Ihre Einträge alphabetisch sortiert sind.
  7. Bearbeiten Sie Ihren Index . Sobald Sie den ersten Entwurf Ihres Index fertiggestellt haben, ist es an der Zeit, etwas zu kopieren . Bevor Sie Ihren endgültigen Index einreichen, vergewissern Sie sich, dass es keine Redundanz in Untereinträgen und Zwischenüberschriften gibt und Sie nichts ausgelassen haben.
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen Masterclass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood und anderen unterrichtet werden.