Haupt Essen Wie man Blumenkohlreis macht: Einfaches Reisblumenkohlrezept

Wie man Blumenkohlreis macht: Einfaches Reisblumenkohlrezept

Blumenkohlreis nutzt die Tendenz des Blumenkohls, sich in kleine Röschen aufzulösen, und präsentiert das Gemüse auf eine ganz neue Art und Weise.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Gordon Ramsay lehrt Kochen I Gordon Ramsay lehrt Kochen I

Bringen Sie Ihre Küche in Gordons erster MasterClass zu grundlegenden Methoden, Zutaten und Rezepten auf die nächste Stufe.



Erfahren Sie mehr

Was ist Blumenkohlreis?

Blumenkohlreis ist kein normaler Reis, der mit Blumenkohl gekocht wird – es ist Blumenkohl, der in winzige Stücke geschnitten wird, die Reiskörnern ähneln. Gekochter Blumenkohlreis kann in vielen einfachen Rezepten weißen Reis ersetzen: knusprig gebratener Reis, Burritos, Risotto, Aufläufe oder eine einfache Beilage zum Pfannengericht. Es kann sogar Couscous ersetzen.

Wie schmeckt Blumenkohlreis?

Reisblumenkohl schmeckt nicht wie echter Reis; er schmeckt wie Blumenkohlröschen, die einen milden, leicht kohligen Geschmack haben, wie die meisten Kohlsorten. Sein delikater Geschmack tritt in den Hintergrund, was auch immer Sie würzen, sei es Sojasauce oder Parmesan. Roher Blumenkohlreis ist im Gegensatz zu rohem weißem oder braunem Reis sicher zu essen. Beim Braten nimmt Cauli-Reis einen Karamellgeschmack an. Um die Süße hervorzuheben, kochen Sie Blumenkohlreis in Olivenöl oder Ghee in einer großen Pfanne bei mittlerer oder hoher Hitze, bis er goldbraun ist, etwa fünf bis 10 Minuten.

Einfaches Rezept für Blumenkohlreis

0 Bewertungen| Jetzt bewerten
Dient
3
Vorbereitungszeit
15 Minuten
Gesamtzeit
15 Minuten

Zutaten

  • 1 Kopf Blumenkohl
  1. Blumenkohl putzen, Stiel und Blätter entfernen. Den Blumenkohlkopf mit einem scharfen Messer vierteln. Diagonal aufschneiden, um das Kerngehäuse von jedem Viertel zu entfernen. Die vier Blumenkohlstücke mit den Händen in große Röschen zerteilen.
  2. Die Röschen in ein Sieb geben und abspülen. Trocknen Sie die Röschen auf einem Geschirrtuch oder Papiertuch gut ab und entfernen Sie die überschüssige Feuchtigkeit.
  3. Die trockenen Blumenkohlröschen in die Schüssel einer Küchenmaschine geben und kurz pulsieren. In kurzen Stößen weiter pulsieren, bis der Blumenkohl die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Sie sollten kleine Stücke in der Größe von Reis oder Couscous haben, kein Püree. Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie eine Kastenreibe verwenden.
  4. Genießen Sie den geriebenen Blumenkohl roh oder geben Sie ihn in einen gefriersicheren Behälter und lagern Sie gefrorenen Blumenkohlreis bis zu 3 Monate. Alternativ kannst du den Blumenkohl auf dem Herd anbraten, um einen nussigen, karamellisierten gebratenen Blumenkohlreis zu erhalten.

Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Gabriela Cámara, Küchenchef Thomas Keller, Massimo Bottura, Dominique Ansel, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.