Haupt Wellness Freihändige Orgasmen: 11 Wege, um einen freihändigen Orgasmus zu erreichen

Freihändige Orgasmen: 11 Wege, um einen freihändigen Orgasmus zu erreichen

Freihändige Orgasmen sind eine großartige Möglichkeit, neue Wege des sexuellen Vergnügens und des Wohlbefindens in Ihrem Körper zu erkunden.

wie viele Tassen sind in einer Gallone?

Zum Abschnitt springen


Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation

In ihrer MasterClass ermöglicht Emily Morse Ihnen, offen über Sex zu sprechen und mehr sexuelle Befriedigung zu entdecken.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein freihändiger Orgasmus?

Ein freihändiger Orgasmus bezieht sich auf jeden Orgasmus, der auftritt, ohne Ihre Genitalien mit Ihren eigenen Händen zu stimulieren. Es gibt viele Möglichkeiten, diese Art von Orgasmus allein oder mit einem Partner durch tragbare Spielzeuge, oralen, vaginalen oder analen Sex, Bondage-Spiele oder sexuelle Fantasien zu erreichen. Manche Menschen genießen es, freihändige Orgasmen zu haben, um mit verschiedenen Empfindungen in ihrem Sexualleben zu experimentieren oder mit dem ganzheitlichen Vergnügen in Kontakt zu kommen, das in ihrem ganzen Körper möglich ist, anstatt das Vergnügen in ihren Genitalien zu zentrieren. Das Erreichen eines freihändigen Orgasmus hängt von Ihrem Körper und Ihren Stimulationspräferenzen ab – manche Menschen können ohne manuelle Stimulation nicht zum Höhepunkt kommen.

11 Wege, um einen freihändigen Orgasmus zu erreichen

Hier sind ein paar beliebte Möglichkeiten, um einen freihändigen Orgasmus zu haben:

  1. Oraler oder penetrativer Sex : Sie können beim Partnersex einen freihändigen Orgasmus erreichen. Halten Sie beim Geschlechtsverkehr oder Oralverkehr Ihre Hände aus dem Weg, damit Ihr Partner Ihnen das Vergnügen bereiten kann, das Sie zum Höhepunkt brauchen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie sich letztendlich mit Ihren Händen zum Orgasmus stimulieren müssen – es ist üblich, dass manche Menschen zusätzliche Stimulation oder Masturbation benötigen, um zum Höhepunkt zu kommen.
  2. Humping : Sich zu beugen oder mit den Hüften gegen eine Oberfläche, einen Gegenstand oder eine Person zu reiben, ist eine weitere Möglichkeit, sich selbst zu erfreuen, ohne die Hände zu benutzen. Suchen Sie für Vulva-Besitzer einen Gegenstand oder ein Möbelstück, das sich gut an Ihrer Klitoris anfühlt, wie ein Kissen oder eine Stuhllehne. Suchen Sie für Penisbesitzer einen Gegenstand oder ein Möbelstück, das sich um Ihren Penis gut anfühlt, wie den Spalt zwischen zwei Couchkissen, eine zusammengerollte Decke oder ein Kissen. Reiben Sie Ihre Hüften und reiben Sie in das Objekt, um freihändig zu stimulieren.
  3. BDSM-Spiele : BDSM ist ein beliebter Weg, um Empfindungen in Ihrem Körper zu dezentralisieren und Stimulation an anderen Orten zu erkunden, insbesondere mit einem Partner. Eine Möglichkeit, mit BDSM einen freihändigen Orgasmus zu erleben, besteht darin, dich von deinem Partner fesseln oder in Handschellen legen zu lassen, damit du deine Genitalien nicht mit deinen Händen stimulieren kannst, was deinem Partner die ultimative Kontrolle über dein Vergnügen gibt. Augenbinden, Dirty Talk und Spanking-Tools sind Standard-Tools, um deine Erregung während des BDSM-Spiels zu entfachen.
  4. Nippel spielen : Manche Menschen können allein durch Stimulation der Brustwarzen zum Orgasmus kommen. Um mit dieser Form der Stimulation zu experimentieren, verwenden Sie Ihre Hände, einige Nippelklemmen oder einen weichen Gegenstand wie eine Feder, um verschiedene Empfindungen um Ihre Brustwarzen herum zu erkunden und Sie ohne Genitalstimulation zum Orgasmus zu bringen.
  5. Spielzeug mit Saugnäpfen : Es gibt viele freihändige Sexspielzeuge, mit denen Sie sich selbst stimulieren können, ohne Ihre Hände zu benutzen, wie einen Dildo oder ein anderes penetrantes Spielzeug, das mit einem Saugnapf an der Unterseite ausgestattet ist. Durch das Anbringen des Spielzeugs an einer harten Oberfläche können Sie für vaginales oder anale Vergnügen auf dem Spielzeug hüpfen, ohne das Spielzeug mit den Händen halten zu müssen.
  6. Tragbares Spielzeug : Tragbares Spielzeug ist eine unterhaltsame, freihändige Option, die in verschiedenen Formen und Größen erhältlich ist. Umschnalldildos, einführbare Vibratoren oder Paarvibratoren sind beliebte Spielzeuge, die Sie für freihändiges Vergnügen am Körper tragen können. Für viele Vulva-Besitzer sind tragbare Toys, die die Klitoris oder Prostata stimulieren, ein zuverlässiger Weg, um einen freihändigen Orgasmus zu erreichen, sei es beim Masturbieren oder beim Partnerspiel.
  7. Wasserspiel : Wasserströmungen sind starke Stimulanzien, die großartig für freihändige Orgasmen sein können, insbesondere für Vulva-Besitzer, die die Stimulation der Klitoris genießen. Um mit Wasserspielen zu experimentieren, legen Sie sich mit den Genitalien unter den Wasserhahn in die Badewanne und lassen Sie sich vom Wasserstrom stimulieren, der herauskommt. Führen Sie die gleiche Routine mit einem Duschkopf oder sogar einem Bidet-Wasserstrahl durch, um Ihren Anus oder Ihre Vulva zu stimulieren.
  8. Tantrischer Sex : Tantrischer Sex ist eine Methode des Geschlechtsverkehrs, die darauf abzielt, Achtsamkeit und tiefe Verbindung für ihre Teilnehmer zu erreichen. Viele Tantra-Praktiken sind freihändig (oder sogar berührungslos), einschließlich sexueller Erfahrungen wie Atemarbeit, längerer Augenkontakt, Umarmungen, Massage und langsamer, bewusster Geschlechtsverkehr.
  9. Orgasmische Atmung : Atemübungen sind eine großartige Möglichkeit, sich besser mit Ihrem gesamten Körper zu verbinden und sich mehr im Einklang mit dem ganzheitlichen Erlebnis des Vergnügens zu fühlen. Orgasmisches Atmen ist eine schwierige Methode für einen freihändigen Orgasmus, aber es kann befriedigend sein, wenn Sie es schaffen. Um die orgasmische Atmung zu erkunden, nehmen Sie eine bequeme Position ein und konzentrieren Sie sich auf eine langsame, tiefe Atmung, durch die Nase ein- und durch den Mund aus. Lassen Sie beim Einatmen Ihren Atem bis zum Beckenboden ausdehnen, entspannen Sie sich und erhöhen Sie die Durchblutung des Bereichs. Beginnen Sie mit dem Beugen und Entspannen Ihrer Bauch- und Beckenbodenmuskulatur (ähnlich wie bei Kegel-Übungen), während Sie atmen. Möglicherweise können Sie beim ersten Mal keinen Orgasmus erreichen. Es kann viele Sitzungen dauern, um festzustellen, was sich am besten anfühlt und Sie während der orgasmischen Atmung dem Orgasmus am nächsten bringt. Dennoch können die ganzheitlichen Orgasmen, die Sie erreichen können, erfreulich sein.
  10. Sexuelle Fantasien : Sexuelle Fantasien sind eine der schwierigsten Möglichkeiten, um einen freihändigen Orgasmus zu haben, da er vollständig berührungslos ist – verlassen Sie sich auf die Kraft Ihres Geistes und Ihres Geisteszustands, um Ihre Erregung zu steigern und Sie zum Orgasmus zu bringen. Um sexuelle Fantasien zu erforschen, nimm eine bequeme Position ein und fange an, über eine sexuelle Fantasie nachzudenken, die dich erregt. Lassen Sie Ihre Hände Teile Ihres Körpers erkunden, während Sie phantasieren – solange Sie Ihre Genitalien nicht direkt stimulieren. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Gedanken abschweifen, versuchen Sie, Erotik wie Pornos oder erotisches Audio einzuführen, um sich auf Ihre Fantasie zu konzentrieren.
  11. Erotische Hypnose : Erotische Hypnose ist eine Art der Vermittlung, die darauf abzielt, Sie in sexuelle Fantasien einzutauchen. Diese Form der Hypnose soll Ihnen helfen, ohne direkte körperliche Stimulation auf Ihre innere erotische Energie zuzugreifen. Erotische Hypnose ähnelt einer geführten Meditation, bei der ein Guide Sie durch die Erfahrung führt. Beginnen Sie mit der Suche nach aufgezeichneten Video- oder Audioaufnahmen für erotische Hypnose oder suchen Sie einen professionellen Sexologen oder Sexhypnotiseur, der Sie beraten kann.
Emily Morse unterrichtet Sex und Kommunikation Dr. Jane Goodall lehrt Naturschutz David Axelrod und Karl Rove unterrichten Kampagnenstrategie und Messaging Paul Krugman lehrt Wirtschaft und Gesellschaft

Reden wir über Sex

Lust auf ein bisschen mehr Intimität? Schnapp dir ein MasterClass-Jahresmitgliedschaft und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie offen mit Ihren Partnern kommunizieren, im Schlafzimmer experimentieren und mit ein wenig Hilfe von Emily Morse (Moderatorin des äußerst beliebten Podcasts) Ihr eigener bester sexueller Fürsprecher sind Sex mit Emily ).