Haupt Unternehmen Was ist der Unterschied zwischen Cost-Push-Inflation und Demand-Pull-Inflation?

Was ist der Unterschied zwischen Cost-Push-Inflation und Demand-Pull-Inflation?

Das Verständnis der Funktionsweise der Inflation ist entscheidend, um die Höhen und Tiefen der Weltwirtschaft zu verstehen. Es gibt zwei Hauptarten der Inflation: Kosten-Push-Inflation und Nachfrage-Pull-Inflation.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Diane von Furstenberg lehrt den Aufbau einer Modemarke Diane von Furstenberg lehrt den Aufbau einer Modemarke

In 17 Video-Lektionen zeigt Ihnen Diane von Furstenberg, wie Sie Ihre Modemarke aufbauen und vermarkten.



Erfahren Sie mehr

Was ist Inflation?

Inflation ist, wenn eine Währung im Laufe der Zeit an Wert verliert. Eine geringe Inflation ist normal und ein natürliches Nebenprodukt einer gesunden Wirtschaft. Wenn die Inflation zu schnell wächst, verliert Geld schnell an Wert und eine ganze Volkswirtschaft kann außer Kontrolle geraten. Die Länder bekämpfen die Inflation durch staatliche Regulierung und Anpassungen der Geldpolitik der Zentralbanken.

Was ist Cost-Push-Inflation?

Von einer Cost-Push-Inflation spricht man, wenn die Preise aufgrund steigender Produktions- und Rohstoffkosten steigen. Cost-Push-Inflation ist in der Regel vorübergehender als andere Inflationsarten und daher werden die Zentralbanken die Zinssätze eher in Ruhe lassen, wenn die Ursache einer hohen Inflationsrate als Cost-Push angesehen wird. Einige Ökonomen argumentieren, dass eine kurzfristige Kosteninflation oft zu einer langfristig hohen Inflation führt, die durch Lohnerhöhungen ausgelöst wird, die als Reaktion auf die anfängliche Kostensteigerungsinflation erfolgen.

Erfahren Sie hier mehr über Cost-Push-Inflation .



Was sind die Ursachen der Cost-Push-Inflation?

  • Angebotsschock : Ein Angebotsschock ist ein plötzlicher Anstieg der Preise für lebenswichtige Rohstoffe. So kann beispielsweise ein plötzlicher Anstieg des Ölpreises für Unternehmen aller Wirtschaftssektoren höhere Produktions- oder Transportkosten auslösen. Jeder Sektor der Wirtschaft hängt direkt oder indirekt vom Öl ab. Wenn die OPEC die Ölpreise drastisch anheben würde, würde dies zu höheren Preisen für Unternehmen auf breiter Front führen und könnte eine Kostenschubinflation auslösen.
  • Höhere Gehälter : Wenn die Löhne der Arbeiter steigen, passen Unternehmen oft die Warenpreise an, um die Gewinnmargen hoch zu halten. Da höhere Kosten mit höheren Löhnen Schritt halten, droht der Wirtschaft eine sogenannte Lohnpreisspirale. Preiserhöhungen treiben exponentielle Lohnsteigerungen an, und der Wert der Währung sinkt, da mehr für den Kauf von Waren benötigt wird.
  • Importierte Inflation : Wenn Handelspartner Inflation erfahren, kann ein Teil der Inflation durch Importe übertragen werden. Nehmen wir als Beispiel an, dass Japan eine Inflationsphase durchgemacht hat. Wenn die Vereinigten Staaten japanische Waren importieren, befinden sich diese auf einem überhöhten Gesamtpreisniveau, das wiederum andere Preise in den Vereinigten Staaten in die Höhe treiben kann, wenn genügend Importe verkauft werden.
  • Höhere Steuern : Erhöhungen indirekter Steuern wie Umsatzsteuer und Verbrauchsteuern können auch durch Preiserhöhungen zu Inflation führen. Wenn auf Produkte Mehrwertsteuer oder Zölle erhoben werden, führt dies zu einer Preisinflation und der Verbraucher trägt am Ende einen Teil der zusätzlichen Steuerlast.
Diane von Furstenberg lehrt Aufbau einer Modemarke Bob Woodward lehrt investigativen Journalismus Marc Jacobs lehrt Modedesign David Axelrod und Karl Rove unterrichten Kampagnenstrategie und Messaging

Was ist Demand-Pull-Inflation?

Demand-Pull-Inflation ist eine Art von Inflation, die auftritt, wenn die Gesamtnachfrage schnell wächst und das Gesamtangebot übertrifft. Wenn die Nachfrage das Angebot übersteigt, führt dies zu steigenden Preisen, um die Gewinne zu steigern. Eine Nachfrage-Pull-Inflation tritt normalerweise auf, wenn die Wirtschaft fast Vollbeschäftigung erreicht hat. Die keynesianische Ökonomie besagt, dass das allgemeine Preisniveau zur Gewinnmaximierung in die Höhe schnellen wird, wenn die Wirtschaft während einer Phase des Wirtschaftswachstums Vollbeschäftigung erreicht, was wiederum Inflation verursachen wird.

Erfahren Sie hier mehr über die Nachfrage-Pull-Inflation.

Was sind die Ursachen der Nachfrage-Pull-Inflation?

  • Verbrauch : Wenn Konsum und Investitionen in einer ansonsten gesunden Wirtschaft drastisch steigen, wird die gesamtwirtschaftliche Nachfrage steigen. Dies führt dazu, dass die Preise trotz unveränderter Produktionskosten steigen.
  • Tauschrate : Ein dramatischer Rückgang des Wechselkurses eines Landes wird dazu führen, dass die Importpreise steigen und die Exportpreise sinken. Sehr schnell werden die Verbraucher keine Importe mehr kaufen, während die Exporte weiter steigen. Dies führt zu einem Anstieg der gesamtwirtschaftlichen Nachfrage und verursacht Inflation.
  • Staatsausgaben : Auch ein Anstieg der Staatsausgaben kann die Gesamtnachfrage in die Höhe treiben. Dies könnte während eines staatlichen Stimulus passieren. Wenn zu schnell zu viel Geld in die Wirtschaft investiert wird, steigt die gesamtwirtschaftliche Nachfrage, was eine der Hauptursachen für die Inflation ist.
  • Erwartungen : Manchmal kann allein die Inflationserwartung selbst zu einer Nachfrage-Inflation führen. Die Unternehmen werden die Preise erhöhen, um mit der wahrgenommenen Inflation Schritt zu halten, was letztendlich zu Inflation führen wird.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.



Diane von Furstenberg

Lehrt den Aufbau einer Modemarke

Erfahren Sie mehr Bob Woodward

Lehrt investigativen Journalismus

Erfahren Sie mehr Marc Jacobs

Lehrt Modedesign

Erfahren Sie mehr David Axelrod und Karl Rove

Unterrichten Sie Kampagnenstrategie und Messaging

Erfahren Sie mehr

Wie kann Inflation bekämpft werden?

Um die Inflation zu bekämpfen, straffen die Regierungen ihre Geldpolitik, indem sie die Zinsen erhöhen und die Staatsausgaben einschränken. In den Vereinigten Staaten erhöht die US-Notenbank die Zinssätze in wirtschaftlich gesunden Zeiten, um eine nachfragebedingte Inflation auf der ganzen Linie zu verhindern. Eine umsichtige Fiskalpolitik in Zeiten wirtschaftlicher Stärke ist wichtig, um die Konsumausgaben auszugleichen und die Inflation einzudämmen.

Erfahren Sie mehr über Wirtschaft und Gesellschaft in der MasterClass von Paul Krugman.