Haupt Kunst Und Unterhaltung Tipps für Drehbuchautoren: So schreiben Sie ein Drehbuch in 6 grundlegenden Schritten

Tipps für Drehbuchautoren: So schreiben Sie ein Drehbuch in 6 grundlegenden Schritten

Erfahren Sie, wie Sie ein Skript mit den gleichen grundlegenden Schritten schreiben, die professionelle Drehbuchautoren verwenden, um ihre Skripte zu entwerfen, zu polieren und zu formatieren, um eine maximale Branchenwirkung zu erzielen.

Zum Abschnitt springen


Aaron Sorkin lehrt Drehbuchschreiben Aaron Sorkin lehrt Drehbuchschreiben

Aaron Sorkin bringt Ihnen das Handwerk des Drehbuchschreibens für Film und Fernsehen bei.



Erfahren Sie mehr

Alle Hollywood-Filmzauber beginnen mit einem ersten Entwurf und entwickeln sich zu einem leinwandtauglichen Drehbuch. Ein Drehbuch für einen Spielfilm zu schreiben ist ein langer und anspruchsvoller Prozess, der ein gewisses Maß an technischem Know-how erfordert. Mit ausreichendem Studium, Übung und Vertrautheit mit dem Standardprozess des Drehbuchschreibens können Sie jedoch das Handwerk des Drehbuchschreibens beherrschen.

So schreiben Sie ein Skript

Ein Skript für eine Feature-Spezifikation zu schreiben – oder sogar das Skript für einen Kurzfilm – kann überwältigend erscheinen, aber es ist überschaubar, wenn Sie es in methodische Schritte aufteilen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen Ihres Filmskripts:

1. Schreiben Sie Ihre Logline

Eine Logline ist ein einzelner Satz, der die Frage beantwortet: Worum geht es in meiner Geschichte? Es sollte die wichtigste dramatische Frage der Handlung umfassen – obwohl es nicht immer als Frage gestellt wird. Diese Logline kann überarbeitet werden, während Sie an einem endgültigen Entwurf Ihres Drehbuchs arbeiten, aber sie ist eine hilfreiche Orientierungshilfe, wenn Sie tiefer in den Schreibprozess einsteigen.



Beantworten Sie die folgenden Fragen, um eine Protokollzeile zu erstellen:

  • Wie wird Ihr Protagonist in die Geschichte eingebunden?
  • Welcher Konflikt entsteht, um Ihre Hauptfigur herauszufordern und die Geschichte voranzutreiben?
  • Was ist die Welt Ihrer Geschichte? Was macht diese Geschichte anders, interessant oder spannend?

Kombinieren Sie in 50 Wörtern oder weniger die obigen Informationen zu einem einzigen Satz. Versuchen Sie, nicht den Namen Ihres Charakters zu verwenden – sagen Sie stattdessen, was er ist, z. B. ein armer Schüler oder ein erschöpfter Banker. Geben Sie keine Spoiler ab. Verwenden Sie die folgenden Beispiele zur Orientierung:

  • Die Magier (2009) von Lev Grossman : Nachdem er entdeckt hat, dass Magie real ist, betritt ein College-Student die Welt seiner Lieblingsromane aus seiner Kindheit, um gegen eine Macht des Bösen zu kämpfen, die sich dort niedergelassen hat.
  • Schweigen der Lämmer (1988) von Thomas Harris : Um einen Mörder zu fassen, der seine Opfer häutet, muss ein junger FBI-Agent eine Beziehung zu einem möglicherweise noch gefährlicheren Serienmörder aufbauen.
  • Hundert Jahre Einsamkeit (1967) von Gabriel García Márquez : In einer vom Rest der Welt abgeschotteten Stadt durchleben sieben Generationen der Familie Buendía Geburten, Todesfälle, Eheschließungen und die verheerenden politischen Wirren, die die Moderne mit sich bringt.

Erfahren Sie mehr über das Erstellen von Loglines mit unserem Leitfaden hier.



Aaron Sorkin lehrt Drehbuchschreiben James Patterson lehrt Schreiben Usher lehrt die Kunst der Performance Annie Leibovitz lehrt Fotografie

2. Erstellen Sie eine Gliederung

Beginnen Sie mit der Erstellung einer Gliederung, indem Sie die wichtigsten Ereignisse Ihres Skripts der Reihe nach aufschreiben. Sie können dies in einem traditionellen Gliederungsformat über ein oder zwei Seiten tun, oder wenn Sie den Platz haben, können Sie Ihre Sätze auf Karteikarten schreiben und an eine Wand hängen, um die Ansicht und Bearbeitung der Teile zu erleichtern. Jedes Ereignis sollte ein einzelner, kurzer Satz sein (z. B. Danny wird ins Bein geschossen). Ihre einzige dramatische Frage ist die Kraft, die die Haupthandlung Ihrer Geschichte prägen wird. Drehbuchautoren nennen dies die Durchgangslinie.

Erfahren Sie mehr über die grundlegenden Strukturen, die den meisten Geschichten zugrunde liegen , da sie Sie später wahrscheinlich vor zahlreichen Neuschreibungen bewahren werden. Die meisten Drehbücher erstrecken sich über drei Akte, wobei ein aufreizender Vorfall zu einem Konflikt oder Kampf führt und mit einer Lösung oder Veränderung endet.

3. Erstellen Sie eine Behandlung

Betrachten Sie Ihre Behandlung als eine aufgepeppte Prosaversion Ihrer Gliederung, die sich eher wie eine Kurzgeschichte liest. Wenn Sie Ihr Skript kaufen, ist eine Behandlung das, was Sie verwenden können, um das Interesse zu messen; Es kann auch eine gute Übung sein, um zu sehen, ob die Geschichte so funktioniert, wie Sie es sich in Ihrem Kopf erhoffen. Ihre persönliche künstlerische Vision kommt bei der Behandlung ins Spiel, also bauen Sie Ihre Welt und Ihre Charaktere so üppig aus, wie Sie möchten.

gesündestes Öl zum Kochen mit hoher Hitze

Erfahren Sie mehr über das Schreiben von Behandlungen in unserer Anleitung hier .

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

Aaron Sorkin

Lehrt Drehbuchschreiben

Erfahren Sie mehr James Patterson

Lehrt das Schreiben

Mehr erfahren

Lehrt die Kunst der Leistung

Erfahren Sie mehr Annie Leibovitz

Lehrt Fotografie

Erfahren Sie mehr

4. Schreiben Sie Ihr Drehbuch

Zufrieden mit Ihrer Behandlung? Hier kommt die harte Arbeit ins Spiel. Versuchen Sie, sich an alle Regeln zu erinnern, die Sie schon einmal gehört haben: Zeigen, nicht erzählen. Schreiben Sie im Präsens. Achten Sie auf die richtige Formatierung. Versuchen Sie, beim Schreiben nicht zu viel zu bearbeiten. Lassen Sie Ihre Ideen fließen und strukturieren Sie sie, sobald Sie alles auf der Seite haben.

5. Formatiere dein Drehbuch

Skriptvorlagen sind online leicht zu finden, und es gibt viele Drehbuchsoftware, die Ihr Schreiben automatisch in ein Drehbuchformat arrangiert. Final Draft ist das Werkzeug der Wahl für die meisten professionellen Drehbuchautoren. Der Industriestandard für ein Skriptformat ist die 12-pt-Schriftart Courier mit einem rechten Rand von 1 Zoll, einem linken Rand von 1,5 Zoll und einem Rand von 1 Zoll oben und unten.

6. Bearbeiten Sie Ihr Drehbuch

Denken Sie wie ein Profi

Aaron Sorkin bringt Ihnen das Handwerk des Drehbuchschreibens für Film und Fernsehen bei.

Klasse ansehen

Autor und Drehbuchautor Neil Gaiman sagt, dass das Schreiben eine Art Explosion ist. Wenn Sie am Ende angelangt sind, können Sie herumlaufen und sich die Schrapnells und den Schaden ansehen, den sie angerichtet haben. Sie sehen, wer gestorben ist. Und Sie können sehen, wie es funktioniert hat – das ist der Bearbeitungsprozess.

Im Bearbeitungsprozess ist Ihr Ziel Klarheit. Wenn Sie zu dem zurückkehren, was Sie geschrieben haben, tun Sie so, als wären Sie jemand, der es noch nie zuvor gelesen hat. Was wäre ihre Reaktion? Konzentrieren Sie sich nicht auf Perfektion, sondern konzentrieren Sie sich auf die Geschichte. Wenn Sie keine Objektivität erreichen können, geben Sie es einem vertrauenswürdigen Leser. Bitten Sie sie um Rat, aber akzeptieren Sie ihre Vorschläge nicht automatisch.

Eine Methode zum Bearbeiten besteht darin, Problembereiche zu identifizieren, die Sie verbessern möchten, dann alle diese Bereiche mit einem farbigen Textmarker zu markieren und sich das Ziel zu setzen, das gesamte Skript wieder farblos zu machen. Suchen Sie insbesondere nach Abschnitten, in denen die Beschreibung nachlässig oder überschrieben ist, und überdenken Sie Sequenzen, in denen sich jemand untypisch verhält. Verlassen Sie sich bei der Darstellung zu sehr auf die Erzählung? Versuchen Sie, alle Erzählungen zu schneiden und sehen Sie, wie sie verändert werden. Wird der Erzählung leichter zu folgen? Wird es durch den Wegfall der Erzählung weniger oder interessanter?

6 nützliche Begriffe, die jeder Drehbuchautor kennen sollte

Herausgeber's Wahl

Aaron Sorkin bringt Ihnen das Handwerk des Drehbuchschreibens für Film und Fernsehen bei.

Drehbuchschreiben ist ein Beruf mit einer eigenen Fachsprache. Hier sind einige der Begriffe, die für das Verständnis des Handwerks wichtig sind:

  1. Szenenüberschrift : Auch als Slug-Linie bekannt, wird oben in jeder neuen Szene eine Szenenüberschrift angezeigt, die die folgenden Informationen enthält: EXT. oder INT. (Abkürzungen für Exterieur und Interieur), Ort und Tageszeit. Beispiel: INT. VERLASSENES LAGER - NACHT
  2. Aktionslinie : Aktionszeilen beschreiben, was ein Charakter in einer Szene tut.
  3. Klammern : Eine Klammer ist eine kleine Richtung vor einer Zeichenzeile, die vorschlägt, wie die Zeile geliefert werden soll.
  4. Überleitung : FADE IN steht vor der allerersten Zeile Ihres Skripts. FADE OUT markiert das Ende. Andere Übergänge wie DISSOLVE TO oder MATCH CUT TO können im gesamten Skript verwendet werden.
  5. Voice-over : Abgekürzt als V.O., wird Voiceover verwendet, wenn ein unsichtbarer Erzähler in die Szene einmischt.
  6. Kamerawinkel : Obwohl von Autoren normalerweise vermieden, können Kamerawinkel in einem Drehbuch notiert werden, wenn sie für den Ablauf einer Szene unerlässlich sind und möglicherweise einen Witz oder eine große Enthüllung ermöglichen.

Möchten Sie mehr über das Drehbuchschreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Drehbuchautor mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von Filmmeistern wie Aaron Sorkin, Shonda Rhimes, David Lynch, Spike Lee, Jodie Foster und anderen unterrichtet werden.