Haupt Schreiben Story-Archetypen: Wie man die 7 Grundhandlungen erkennt

Story-Archetypen: Wie man die 7 Grundhandlungen erkennt

Die Helden und Schurken der heutigen Bücher und Filme mögen auf denselben Archetypen basieren, die in Märchen, den Romanen von Charles Dickens, der Poesie von John Milton und dem Theater der alten Griechen zu finden sind, aber sie verwenden diese Archetypen oft in innovativen Wege.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Was ist ein Archetyp?

Ein Archetyp ist ein Charaktertyp , Handlung oder Ereignis, das in der menschlichen Erfahrung besonders häufig vorkommt. In der Kunst schafft ein Archetyp ein Gefühl der Vertrautheit und ermöglicht es einem Zuschauer, ein Ereignis oder einen Charakter leicht zu verstehen. Dank unserer Instinkte und Lebenserfahrungen sind wir in der Lage, archetypische Charaktere und Handlungen zu erkennen.



Die 7 klassischen Story-Archetypen

In der kollektiven Literatur-, Theater- und Filmgeschichte tauchen immer wieder sieben Erzählarchetypen auf. Vom Literaturtheoretiker Christopher Booker als die sieben Grundhandlungen bezeichnet, haben diese gemeinsamen Archetypen das Geschichtenerzählen für unzählige Generationen geleitet. Hier ist ein kurzer Überblick über jede archetypische Handlungsstruktur mit jeweils einem klassischen Beispiel:

Was ist ein Prolog in einem Buch?
  1. Tellerwäscher zum Millionär : In einer Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär gewinnt eine arme und heruntergekommene Hauptfigur etwas, was ihr fehlt (Geld, Macht, Liebe), verliert es und gewinnt es am Ende der Geschichte wieder zurück. Dieser Plot-Archetyp ist beliebt in Märchen wie Aschenputtel sowie verschiedene Disney-Animationsfilme wie Aladdin und Ratatouille . Die Geschichte vom Tellerwäscher zum Millionär ist im Grunde eine Underdog-Geschichte, in der ein einfacher, zuordenbarer Charakter ein neugezeugtes Privileg erhält (ob durch Glück, Eroberung oder einen magischen Trickster wie eine gute Fee) und die mit diesem Privileg einhergehenden Pflichten ausgleichen muss .
  2. Die Suche : In einem Quest-Archetyp muss der Hauptcharakter einen bestimmten Ort erreichen, ein bestimmtes Objekt erreichen oder ein bestimmtes Ziel erfüllen und dabei viele Hindernisse überwinden. Das Odyssee ist eine klassische Questgeschichte. Auch J.R.R. Tolkiens Der Herr der Ringe Trilogie, Wasserschiff unten , die Filme Findet Nemo und Der Zauberer von Oz , und Episoden von J.K. Rowlings Harry Potter Serie.
  3. Wiedergeburt : Der Archetyp der Wiedergeburtsgeschichte hat seine Wurzeln in der Religion – denken Sie an die biblische Auferstehung Jesu –, aber in der gängigen Praxis kann es einfach sein, dass ein Charakter seine Wege ändert und ein besserer Mensch wird, was zu einem Happy End führt. Charles Dickens' Ein Weihnachtslied ist eine klassische Wiedergeburtsgeschichte, in der Ebenezer Scrooge den Irrtum seiner Wege erkennt und sich verwandelt. Andere Beispiele sind Der geheime Garten , Die Schöne und das Biest , und der Film Murmeltier-Tag .
  4. Das Monster überwinden : Dieser Archetyp der Geschichte, verwurzelt in alten Klassikern wie Perseus, Beowulf und der biblische David und Goliath beinhaltet einen Helden, der eine Art böser Macht besiegen muss – typischerweise physisch, aber manchmal metaphysisch. Bram Stokers Roman Dracula gilt als Überwindung der Monstergeschichte. Solche Geschichten verflechten sich oft mit dem, was der Theoretiker Joseph Campbell als Heldenreise bezeichnete, bei der ein anregender Vorfall einen Aufruf zum Handeln für die Hauptfigur der Geschichte darstellt, die dann – durch die steigende Handlung und den Höhepunkt der Geschichte – in die Rolle eines Helden aufsteigen wird . (Beachten Sie, dass Campbell selbst die Theorien des Schweizer Psychologen Carl Jung extrapolierte.) Das Original Krieg der Sterne Trilogie passt zu diesem Archetyp, ebenso wie Standalone James Bond und Terminator Filme.
  5. Komödie : Der Begriff der Komödie ist dem Menschen als Spezies innewohnend, und schriftliche Beispiele gehen auf den antiken griechischen Dramatiker Aristophanes zurück. Komische Handlungsstränge untergraben die Erwartungen und verschmelzen das Vertraute mit dem Absurden, um das Publikum zum Lachen und auf Trab zu halten. William Shakespeare beherrschte die klassische Komödie mit berühmten Narrenfiguren wie Sir John Falstaff und rabiaten Handlungen wie der von Ein Sommernachtstraum . Comedy bleibt im zeitgenössischen Fernsehen und Film immens beliebt, wo Hauptfiguren wie Veep 's Selina Meyer und Sidekicks wie Das Büro 's Dwight Schrute veranschaulichen komödiantische Archetypen.
  6. Tragödie : Tragödie ist das Spiegelbild der Komödie. In einer Tragödie wird ein Protagonist durch einen kritischen Charakterfehler oder die Grausamkeit des Schicksals zunichte gemacht. William Shakespeare beherrschte die Tragödie ebenso gründlich wie die Komödie, und seine tragischen Meisterwerke wie Macbeth , Weiler , König Lear , Othello , und Romeo und Julia bleiben in den heutigen Spielhäusern in starker Rotation. Leo Tolstois Meisterwerk Anna Karenina enthält sowohl Elemente der Tragödie als auch der Wiedergeburt, während Filme des 20. Jahrhunderts wie Nicholas Roegs Schau jetzt nicht hin Tragödie mit Horror verbinden, um fast nihilistische Enden zu beschwören.
  7. Reise und Rückkehr : Eine Reise- und Rückkehrgeschichte schickt einen Protagonisten in ein fremdes Land, aus dem er mit Weisheit und Lebenserfahrung bewaffnet zurückkehrt. J.R.R. Tolkiens Der Hobbit ist eine Reise- und Rückkehrgeschichte. Alice im Wunderland und Die Chroniken von Narnia zeigen kindliche Protagonisten, die mit neu gewonnener Weisheit von Reisen zurückkehren.
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen Masterclass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, Margaret Atwood, David Sedaris, Malcolm Gladwell, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown und anderen unterrichtet werden.