Haupt Blog Das Feedback der Mitarbeiter, das von Geschäftsleitern zu oft ignoriert wird

Das Feedback der Mitarbeiter, das von Geschäftsleitern zu oft ignoriert wird

Es kann den Anschein haben, als ob Geschäftsleiter entgegen aller Widrigkeiten in dem Moment, in dem sie die Rolle übernehmen, Nuancen verlieren. Entweder hören sie sich alles an und versuchen ihr Bestes, um zu ihrem Team zu gehören, oder sie scheinen alles zu ignorieren und ihre Vorgesetztenrolle mit Arroganz einzunehmen.Das ist natürlich alles andere als die Wahrheit.

Es gibt viele nuancierte Manager da draußen, die ihr Bestes geben, Erfolge genießen und sich genauso oft Sorgen über Misserfolge machen, wie wir selbst zur Arbeit pendeln. Wir sagen nur, dass ersteres der Fall zu sein scheint, und das liegt daran, dass ein fehlerhafter Manager, wenn wir mit Arbeit begraben sind, viel schlimmer erscheinen kann, während ein großartiger Manager wie ein Wunder wirken kann, obwohl er genauso selten ist.



Wenn Sie selbst hoffen, ein großartiger Manager zu sein oder Unternehmen Sie sollten wissen, dass die Pflege dieses Prozesses kein Hexenwerk ist. Tatsächlich kann es Ihnen nicht nur in einer idealen Welt helfen, Ihre Position in dieser Rolle ständig zu rechtfertigen, wenn Sie Ihrem Team zuhören, das Sie führen, und wer weiß? Vielleicht werden Sie es genießen. Zunächst möchten wir jedoch wärmstens empfehlen, diese Ratschläge zu berücksichtigen:

IT-Probleme

Wenn IT-Probleme auftreten, können sie lähmend sein. Wenn ein Herunterfahren auftritt oder die Netzwerkverbindung fehlschlägt, ist es schwer, dieses Problem zu ignorieren. Aber Synchronizitätsprobleme? Veraltete Betriebssysteme? Login-Probleme? Einiges davon kann weniger wichtig erscheinen, da es einen Mitarbeiter möglicherweise nicht vollständig an der Durchführung der Arbeit hindert. Auch langsame Endgeräte können ignoriert werden. Aber Sie sollten nicht zulassen, dass Sie in diese Managementfalle tappen. Tatsächlich mit den Besten IT-Service an Ihrer Seite können Sie sicherstellen, dass Ihre Funktionalität immer zu 100 % ist und Sie keine Einschränkungen akzeptieren. In dieser Richtung sichern Sie sich Ihr Netzwerkpotenzial.

Büroatmosphäre

Eine negative Büroatmosphäre ist oft etwas, das die Köpfe aller dort arbeitenden Mitarbeiter belasten kann, aber möglicherweise nie ans Licht kommt, es sei denn, es passiert etwas Schädliches wie Mobbing am Arbeitsplatz.



Es kann sich lohnen, Ihre Mitarbeiter von Zeit zu Zeit anonym zu befragen, um zu erfahren, wie sie sich im sozialen Umfeld des Büros fühlen und welche Probleme es gibt. Dies kann Ihnen helfen, Lösungen zu finden, sei es die Entfernung eines vielbeklagten Mitarbeiters oder die Investition in weitere Teambuilding-Aktivitäten. Denken Sie auch an eine Null-Toleranz-Politik für Themen wie Mobbing am Arbeitsplatz.

Managementsorgen

Sorgen des Managements kann manchmal von den Vorgesetzten eines Unternehmens verborgen werden, da es schwierig sein kann, einen neuen Manager mit den erforderlichen Fähigkeiten einzustellen, um ein Team im Spiel zu halten. Wenn Sie jedoch immer wieder Berichte über schädliche Managementpraktiken erhalten, die Ihre Mitarbeiter betreffen, oder dass ein Manager die Dinge schwieriger als nötig macht, verteidigen Sie sie niemals aus Prinzip. Hören Sie sich die Argumentation an. Versuchen Sie, eine gesunde Lösung zu finden. Gehen Sie vorsichtig vor und versuchen Sie zu verstehen, was Ihr Team wirklich braucht.

Wir hoffen, dass Sie mit diesem Rat Unwissenheit oder willentliche Blindheit als lohnender Unternehmer vermeiden können.