Haupt Unternehmen Vertriebsmitarbeiter: Ein Leitfaden für die Vertriebsrolle

Vertriebsmitarbeiter: Ein Leitfaden für die Vertriebsrolle

Verkaufspositionen konzentrieren sich oft darauf, einen potenziellen Kunden schnell durch den Verkaufstrichter zu bewegen, um das Geschäft abzuschließen. Ohne eine zentrale Position zu Beginn des Verkaufsprozesses wäre der Abschluss jedoch nicht möglich: der Vertriebsmitarbeiter. Erfahren Sie mehr über diese weniger bekannte Vertriebsrolle und wie sie sich auf die Customer Journey auswirkt.

Zum Abschnitt springen


Daniel Pink lehrt Verkauf und Überzeugung Daniel Pink lehrt Verkauf und Überzeugung

Der NYT-Bestsellerautor Daniel Pink teilt einen wissenschaftsbasierten Ansatz zur Kunst, sich selbst und andere zu überzeugen, zu verkaufen und zu motivieren.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Vertriebsentwicklungsbeauftragter?

Ein Sales Development Representative (SDR) ist ein Mitglied eines Vertriebsteams, das sich auf einen wichtigen Aspekt des Verkaufsprozesses konzentriert: das Finden und Qualifizieren von Leads. Vertriebsmitarbeiter führen in der Regel Inbound- und Outbound-Prospekte durch, um Leads zu generieren, und sprechen mit einer Vielzahl potenzieller Kunden am Telefon oder per E-Mail, bevor sie die vielversprechenden Leads an einen Verkäufer weiterleiten, der das Geschäft abschließt. Die SDR-Position bewertet Leads aus Marketingkanälen, erreicht neue Leads und arbeitet mit dem Vertriebsleiter zusammen, um deren Metriken und Leistungen zu überwachen. Vertriebsmitarbeiter sollten über außergewöhnliche Kommunikationsfähigkeiten verfügen, da sich ihre Position hauptsächlich auf Kaltakquise und Kundenbindung.

Was macht ein Vertriebsmitarbeiter?

Obwohl die Positionen in der Vertriebsentwicklung von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sind, sind hier einige der häufigsten Aufgaben in der Stellenbeschreibung aufgeführt:

  • Bewerten Sie Leads aus Marketingkanälen . Ein Unternehmen muss nicht immer einen potenziellen Lead erreichen. Manchmal stellen potenzielle Kunden den ersten Kontakt her, indem sie ihre Informationen auf der Website des Unternehmens eingeben. Diese Art der Leadgenerierung wird als Inbound Sales Prospecting bezeichnet. Der Marketingkanal leitet eingehende Leads an einen Vertriebsmitarbeiter weiter, der sich mit Ihnen in Verbindung setzt, um zu entscheiden, ob sie dem Kundenprofil des Unternehmens entsprechen.
  • Nehmen Sie Kontakt auf, um neue Leads zu finden . Zusätzlich zur Inbound-Verkaufsprospektion engagieren sich Vertriebsmitarbeiter häufig in der Outbound-Prospektion für neue Geschäfte. Diese Art der Kontaktaufnahme umfasst die Online-Recherche nach potenziellen Kunden und die anschließende Kontaktaufnahme per Cold Call oder Cold-E-Mail, um den Lead zu qualifizieren. Viele Unternehmen teilen ihre Inbound- und Outbound-Verantwortlichkeiten auf, indem sie Vertriebsmitarbeiter mit Inbound-Marketing-Leads und Business Development-Repräsentanten oder BDRs mit der Outbound-Lead-Generierung beauftragen.
  • Übergeben Sie qualifizierte Leads an die Vertriebsmitarbeiter . Sobald ein Vertriebsmitarbeiter seine Lead-Qualifizierung abgeschlossen hat, leitet er den Lead an einen anderen Vertriebsmitarbeiter im Vertrieb weiter, der den Interessenten durch den Verkaufszyklus führt und den Deal abschließt.
  • Bericht an einen Vertriebsleiter . Vertriebsmitarbeiter arbeiten nicht isoliert – zusätzlich zu einem Team von Vertriebsmitarbeitern arbeiten sie auch mit Vertriebsleitern zusammen, um ihre Metriken zu überwachen und ihre Leistung zu verfolgen. Der Key Performance Indicator (KPI), der für die meisten Vertriebsmitarbeiter verwendet wird, ist die Anzahl der qualifizierten Leads, die sie in einem bestimmten Zeitraum produzieren können.
Daniel Pink lehrt Vertrieb und Überzeugung Diane von Furstenberg lehrt Aufbau einer Modemarke Bob Woodward lehrt investigativen Journalismus Marc Jacobs lehrt Modedesign

Welche Fähigkeiten brauchen Vertriebsmitarbeiter?

Sie benötigen zwar keinen Verkaufsabschluss, um eine Stelle als Vertriebsmitarbeiter zu bekommen, aber Sie benötigen die folgenden Fähigkeiten, um in der Position erfolgreich zu sein:



  • Kommunikationsfähigkeit : Vertriebsmitarbeiter verbringen viel Zeit damit, mit anderen Leuten zu sprechen – sei es durch Telefonanrufe, Voicemails oder E-Mails. Vertriebsmitarbeiter müssen sich im Gespräch mit einer Vielzahl von Personen wohlfühlen, selbstbewusst bei Kaltakquise und charismatisch genug sein, um Ihre Leads zu ermutigen, mehr über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu erfahren und sie für eine Folgeberatung an einen Kundenbetreuer zu verweisen.
  • Verkaufserfahrung : Vertriebsmitarbeiter sollten Erfahrung mit dem Verkauf einer Ware oder eines Produkts haben. Um während des Einstellungsprozesses ein wettbewerbsfähiger Kandidat zu sein, benötigen Sie Erfahrung mit Inbound und Outbound Verkaufsgespräche , ein Kundenbeziehungsmanagement ( CRM )-Tool und das schnelle und unter Hochdruck stehende Umfeld von Verkaufsquoten.
  • Zeiteinteilung : Wie in anderen Vertriebspositionen wird die SDR-Rolle normalerweise anhand von Leistungskennzahlen gemessen, die darauf basieren, wie viele qualifizierte Vertriebskontakte sie wöchentlich oder monatlich produzieren können. Ein angehender Vertriebsmitarbeiter sollte sich wohl fühlen, seine Zeit mit Bedacht einzuteilen und schnell und effizient zu arbeiten, um die Leistungsziele des Teams zu erreichen.
  • Entschlossenheit : Die Suche nach Kunden kann eine der schwierigsten Vertriebsaufgaben sein, da viele Leads mit einer Ablehnung enden. Der Schlüssel zu einem guten Vertriebsmitarbeiter ist die Entschlossenheit und die Fähigkeit, mit Ablehnungen umzugehen. Bleiben Sie optimistisch und geben Sie jedes Mal Ihr Bestes – selbst wenn die letzten 10 Personen, mit denen Sie sprechen, Desinteresse zum Ausdruck bringen, besteht immer die Möglichkeit, dass Ihr nächster Anruf zu einem qualifizierten Lead führt.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

Daniel Pink

Lehrt Verkauf und Überzeugungskraft

Erfahren Sie mehr Diane von Fürstenberg

Lehrt den Aufbau einer Modemarke



Erfahren Sie mehr Bob Woodward

Lehrt investigativen Journalismus

Erfahren Sie mehr Marc Jacobs

Lehrt Modedesign

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie mehr über Vertrieb und Motivation erfahren?

Werden Sie ein besserer Kommunikator mit dem MasterClass-Jahresmitgliedschaft . Verbringen Sie einige Zeit mit Daniel Pink, dem Autor von vier New York Times Bestseller, die sich auf Verhaltens- und Sozialwissenschaften konzentrieren, und lernen Sie seine Tipps und Tricks zur Perfektionierung eines Verkaufsmasche , Ihren Zeitplan für optimale Produktivität hacken und vieles mehr.