Haupt Design & Stil Erfahren Sie mehr über Crêpe: Ein Leitfaden für die verschiedenen Arten von Crpe

Erfahren Sie mehr über Crêpe: Ein Leitfaden für die verschiedenen Arten von Crpe

Crêpe, allgemein buchstabiert Crpe, ist ein luxuriöser Stoff, der traditionell aus Seide hergestellt wurde, aber heute aus fast jeder Faser hergestellt werden kann. Crepe-Typen variieren von dünn und leicht bis dick und schwer. Die meisten Kreppstoffe haben einen schönen Fall und sind beliebt für Abendkleider, Anzüge und Wohnkultur.

Zum Abschnitt springen


Marc Jacobs lehrt Modedesign Marc Jacobs lehrt Modedesign

In 18 Lektionen zeigt Ihnen der ikonische Designer Marc Jacobs seinen Prozess zur Kreation innovativer, preisgekrönter Mode.



Erfahren Sie mehr

Was ist Crpe?

Crêpe oder Crpe ist ein Seiden-, Woll- oder synthetischer Stoff, der ein charakteristisches faltiges und holpriges Aussehen hat. Crpe kommt vom französischen Wort und bedeutet kleiner, dünner Pfannkuchen. Es ist normalerweise ein leichter bis mittelschwerer Stoff, aber letztendlich kann Krepp jedes Gewicht haben. Krepp kann verwendet werden, um Kleidung wie Kleider, Anzüge, Blusen, Hosen und mehr herzustellen. Krepp ist auch in der Wohnkultur für Gegenstände wie Vorhänge, Fensterbehandlungen und Kissen beliebt.

Wie wird Crêpe hergestellt?

Crêpe kann aus fast jeder Faserart hergestellt werden, ob natürlich (Rohseide, Baumwolle, Wolle) oder synthetisch (Polyester, Viskose); Alle Kreppstoffe haben das gleiche gezielt faltige Aussehen, und es gibt viele verschiedene Herstellungsmethoden, die diesen Look erreichen. Krepp kann ein gewebter Stoff oder ein Strickstoff sein. Die zur Herstellung von Krepp verwendeten Materialien und das Verfahren zur Erzielung der Textur definieren die verschiedenen Arten von Krepp.

Wie starte ich eine Pfirsichgrube?

Welche Arten von Cr Typepe gibt es?

Es gibt unzählige verschiedene Arten von Cr typespes, die je nach Konstruktionsweise und verwendeten Fasern variieren.



  • Crpe de chine : Crepe de Chine-Stoff ist ein leichter Stoff, der normalerweise aus Seide besteht. Seiden-Crpe-de-Chine-Stoff hat nicht die für andere Crêpes typische Kräuselung; stattdessen hat der Seidenstoff ein glattes, mattes Finish mit leichten Kieselsteinen. Diese Optik wird durch die Verwendung von eng gedrehten Garnen als Schussgarne in Leinwandbindung erreicht. Polyester Crêpe de Chine ist eine kostengünstigere Version mit einem ähnlichen Aussehen und Gefühl wie der Seidenstoff.
  • Crpe-Georgette : Krepp-Georgette-Gewebe hat auch ein weicheres, glatteres Aussehen und wird hauptsächlich aus Seide oder synthetischen seidenähnlichen Fasern wie Viskose hergestellt. Seiden-Georgette hat ein wenig Elastizität und einen schönen Fall. Krepp-Georgette-Stoff ist ein beliebter Stoff für Kleider.
  • Wollkrepp : Wollkrepp hat eine rauere, drahtigere Oberfläche und wird aus Wollstoffen und manchmal auch aus Baumwolle oder synthetischen Stoffen hergestellt. Es ist ein leichter bis mittelschwerer Crêpe, der knitterfrei ist und oft für Anzüge, Hosen und Kleider verwendet wird.
  • Polyester-Krepp : Polyester-Krepp-Gewebe ist jede Art von Krepp-Gewebe, die aus der synthetischen Faser Polyester hergestellt wird. Poly-Krepp ist normalerweise ein leichter, dünner Stoff mit einem schönen Fall. Polyesterkrepp wird für Kleider, Röcke und Blusen verwendet. Es enthält manchmal Elasthan, um Stretch-Krepp zu bilden.
  • Satin mit Crpe-Rückseite : Satin mit Crpe-Rückseite ist ein Satinstoff, bei dem eine Seite glatt und weich wie Satin ist und die andere Seite mit einem Crpe-Gefühl und -Erscheinungsbild gekräuselt ist.
  • Kanton-Cr .pe : Canton Crpe wurde ursprünglich aus Seide aus der Provinz Canton in China hergestellt, woher der Name stammt. Es ist im Aussehen dem Cr pe de Chine sehr ähnlich, aber es ist etwas schwerer, da die Füllgarne in der Bindung schwerer sind.
  • Plissee-Crpe : Plissé-Krepp wird durch chemische Behandlung des Stoffes erzielt, um das faltige und gekräuselte Aussehen zu erzielen, wodurch eine gefaltete Falte entsteht . Ein Stück Stoff wird entweder mit heißen Walzen gepresst, um das Muster zu erzeugen, oder mit einem Wachsmuster bedeckt und in eine alkalische Lösung getaucht. Die vom Wachs freigelegten Bereiche schrumpfen, und wenn das Wachs entfernt wird, wird der Stoff absichtlich zerknittert.
  • Crpe-Charmeuse : Crepe Charmeuse ist ein Seidenstoff, der in Satinwebtechnik mit Kreppzwirnen gewebt wird. Seidencharmeuse ist glatt und reflektierend wie Satin, mit einer matten Rückseite. Die Kreppgarne verleihen dem Stoff die charakteristische Kreppdefinition.
Marc Jacobs lehrt Modedesign Annie Leibovitz lehrt Fotografie Frank Gehry lehrt Design und Architektur Diane von Furstenberg lehrt Aufbau einer Modemarke

Wie pflegt man Crêpe?

Da Crêpe auf vielfältige Weise aus vielen verschiedenen Fasern hergestellt werden kann, ist es sehr wichtig, die Pflegehinweise Ihres Kleidungsstücks und Haushaltsartikels zu beachten. Die meisten Crêpes müssen chemisch gereinigt werden und gehen beim Waschen in der Waschmaschine erheblich ein. In einigen Fällen kann Crêpe von Hand in kaltem Wasser gewaschen und dann zum Trocknen flach gelegt werden.

Erfahren Sie mehr über Stoffe und Modedesign in der MasterClass von Marc Jacobs.