Haupt Schreiben Wie man einen Spionagethriller schreibt: 6 Tipps

Wie man einen Spionagethriller schreibt: 6 Tipps

Wenn Sie daran interessiert sind, einen schnellen, actiongeladenen Page-Turner zu erstellen, sollten Sie einen Spionageroman schreiben. Hier ist, was Sie brauchen – und die Bücher, die Sie lesen sollten – um loszulegen.

wie man ein Videospiel-Ersteller wird
Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Spionagethriller?

Der Spionagethriller ist ein Literaturgenre, das sich um eine Handlung mit Geheimagenten und Spionage dreht. Teils Action-Adventure und teils Thriller, folgen Spionagegeschichten oft einem Regierungsagenten, der gegen die Uhr rast, um einen großen Angriff zu vereiteln oder die Pläne eines Feindes aufzudecken, um Leben zu retten – manchmal sogar die Welt.

6 Beispiele für Spionagethriller

Oft basierend auf realen Szenarien und tatsächlichen internationalen Beziehungen, werden Geschichten im Spionage-Genre oft während des Bürgerkriegs, des Ersten Weltkriegs, des Zweiten Weltkriegs, des Vietnamkriegs und des Kalten Krieges zwischen den Vereinigten Staaten und Russland gespielt. Einige der besten Spionageromane sind:

  1. Nadelöhr von Ken Follett (1978) : Dieser Roman spielt während des Zweiten Weltkriegs und folgt einem deutschen Spion mit dem Spitznamen Needle, der in London lebt, um die britischen Pläne für eine Invasion in die Normandie herauszufinden. Er steht im Funkverkehr mit Berlin, wo er seine Updates sendet – bis zwei Briten seinen Aufenthaltsort herausfinden und eine epische Verfolgungsjagd beginnt.
  2. Amerikanischer Spion 6 Beispiele für Spionagethriller: Wilkinsons erster Roman handelt von Marie Mitchell, einer FBI-Agentin, die auf eine Undercover-Mission nach Burkina Faso geschickt wurde, um den Präsidenten zu stürzen.
  3. Bastler, Schneider, Soldat, Spion von John le Carré (1974) : John le Carré, einer der berühmtesten Spionageromanautoren der Literatur, ist der Autor vieler Spionagegeschichten, wie zum Beispiel seines Buches von 1963 Der Spion, der aus der Kälte kam und sein Buch von 2019 Agent, der im Feld läuft . Im Bastler, Schneider, Soldat, Spion , die Figur George Smiley arbeitet für den britischen Geheimdienst und muss sowjetische Spione ausfindig machen, die von einer fiktiven Moskauer Organisation auf Basis des KGB geschickt wurden.
  4. Unser Mann in Havanna von Graham Greene (1958) : Greenes Geschichte spielt in Havanna und ist ein etwas komischer Blick auf die Spionage, als ein Staubsaugerverkäufer von den Briten als Undercover-Informant rekrutiert wird. In Geldnot nimmt der Informant die Position an. Aber da ihm keine wirklichen Details zu berichten sind, beginnt er, feindliche Bewegungen und Informationen zu fabrizieren, um sie nach London zurückzusenden.
  5. Der Tag des Schakals von Frederick Forsyth (1971) : Forsyths berühmter Roman handelt von einem unbekannten englischen Attentäter – einfach bekannt als Schakal –, der von einer französischen paramilitärischen Gruppe angeheuert wird, um den französischen Präsidenten Charles de Gaulle zu töten.
  6. In Gefahr von Stella Rimington (2004) : Autorin Stella Rimington ist die ehemalige Generaldirektorin des britischen Geheimdienstes MI5. Nach ihrer Pensionierung wurde sie Autorin von Spionagegeschichten. Ihr erster Roman, In Gefahr Er folgt Liz Carlyle, einer Geheimdienstlerin, die einen geplanten Terroranschlag in London stoppen will.
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

In 6 Schritten einen Spionagethriller schreiben Step

Wenn Sie bereit sind, eine Spionagegeschichte mit internationalen Intrigen und ununterbrochener Action zu schreiben, folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung:



  1. Überlege dir ein Killerkonzept . Es gibt viele Spionageromane da draußen, also musst du dir eine Geschichte ausdenken, die einen neuen und einzigartigen Blickwinkel hat. Wenn Sie ein Geschichtsinteressierter sind und ein bestimmtes Interessengebiet haben – wie russische Aktivisten, Nazi-Deutschland während des Zweiten Weltkriegs oder amerikanische Soldaten im Nahen Osten – gehen Sie dorthin, wo Ihre Leidenschaft liegt. Kommen Sie mit einer frischen Idee, die die Leute noch nie zuvor gelesen haben. Recherchiere. Lassen Sie sich von echten Spionagegeschichten inspirieren, um Ihre eigenen zu erzählen.
  2. Machen Sie sich mit Spionagetools vertraut . Von Spionagekameras bis hin zu Überwachungsgeräten gehören die coolen Tools und Gadgets der Spionageliteratur dazu, dass das Genre Spaß macht. Lernen Sie Spycraft und Tradecraft kennen – die Technologien und Techniken, die echte Spione verwenden, um den Feind zu verfolgen. Lesen Sie Nachrichten, um zu sehen, wie Spionage heute oder in dem Zeitraum funktioniert, über den Sie schreiben. Während Spionage auch in ein anderes Genre wie Science-Fiction integriert werden kann, entstehen Spionageromane größtenteils aus tatsächlichen Ereignissen. Das bedeutet nicht, dass Sie nur echte Werkzeuge des Handels verwenden müssen. Erstellen Sie Ihre eigene Spionagetechnologie für Ihre Geschichte.
  3. Erschaffe einen unglaublichen Protagonisten . Von Tom Clancys Jack Ryan, einem CIA-Agenten, der erstmals in . vorgestellt wurde Die Jagd auf Roter Oktober , bis hin zu Ian Flemings berühmtestem Geheimagenten James Bond, sind die Protagonisten der Spionagegeschichten längst in der Populärkultur verankert. Erstelle eine Hauptfigur für wen sich die Leser begeistern und wer durchhalten wird, egal welches Hindernis Sie ihnen in den Weg legen.
  4. Schicke deinen Charakter auf eine Weltrettungsmission . Denken Sie an James Bond. Seine herzzerreißenden Missionen überquerten internationale Grenzen und beinhalteten immer mehr, als nur einen Bösewicht zu besiegen: Er musste immer einen massiven Angriff stoppen, der unschuldige Menschen tötete. Sie müssen die intensive Aktion rechtfertigen, indem Sie die Konsequenzen groß machen. Beginnen Sie dazu mit Ihrem Antagonisten. Wer sind sie und woher kommen sie? Was ist ihr Ziel in der Geschichte? Sobald Sie das wissen, haben Sie die Suche Ihres Protagonisten, die Ihre Handlung vorantreiben wird.
  5. Schreibe hochvisuelle Actionszenen . Roter Spatz und Die Bourne Identität sind actiongeladene Filme, die auf Bestseller-Spionageromanen basieren. Spionagebücher machen großartige Filme, weil sich die Action gut auf den Bildschirm überträgt. Wenn Sie sich hinsetzen, um Ihre Geschichte zu beginnen, denken Sie in Bildern. Die Leser erwarten Action, also müssen Sie mit einer dramatischen Szene führen, die Ihren Protagonisten bei der Arbeit in einer gefährlichen Situation zeigt. Sie werden einige dieser großen Szenen in Ihrer gesamten Geschichte brauchen – ganz zu schweigen vom Höhepunkt, der groß, spannend und, ja, visuell sein muss. Verwenden Sie beschreibende Worte, um den Leser mitten in die pulsierende Szene zu bringen.
  6. Verwenden Sie literarische Geräte zum Blättern . Handlungswechsel, Cliffhanger, dramatische Ironie, Vorahnung, Ablenkungsmanöver: Wenn Sie einen Spionageroman schreiben, werden Sie es schaffen literarische Mittel einsetzen Sie haben es vielleicht noch nie benutzt. Um eine echte Spionagegeschichte zu schreiben, sollten Sie die Werkzeuge nutzen, die die Literatur für maximale Spannung bietet.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

James Patterson

Lehrt das Schreiben

Erfahren Sie mehr Aaron Sorkin

Lehrt Drehbuchschreiben



Erfahren Sie mehr Shonda Rhimes

Lehrt das Schreiben für das Fernsehen

Erfahren Sie mehr David Mamet

Lehrt dramatisches Schreiben

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen Masterclass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood, David Sedaris und anderen unterrichtet werden.