Haupt Schreiben So schreiben Sie einen persönlichen Aufsatz: 6 Tipps zum Schreiben persönlicher Aufsätze

So schreiben Sie einen persönlichen Aufsatz: 6 Tipps zum Schreiben persönlicher Aufsätze

Menschen schreiben aus verschiedenen Gründen persönliche Aufsätze. Gymnasiasten schreiben sie für die Zulassung zum College und Schriftsteller verwenden sie, um persönliche Geschichten mit anderen zu teilen. Ein persönlicher narrativer Essay kann ein Publikum mit Informationen aus dem wirklichen Leben aufklären und inspirieren.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein persönlicher Aufsatz?

Ein persönlicher Essay ist ein Schriftstück, das dazu dient, eine wichtige Lektion aus den Lebenserfahrungen eines Schriftstellers zu beschreiben. Der Aufsatz beschreibt oft ein bedeutendes Ereignis aus der Ich-Perspektive und kann in verschiedenen Schreibstilen verfasst werden, wie z. B. als formeller Aufsatz oder als kreatives Sachbuch. Persönliche Essays haben normalerweise einen Konversationston, der eine Verbindung zum Leser herstellt. Diese Art von Essay kann inspirierend und erhebend sein oder als Warnung für andere dienen, um Fehler des Autors zu vermeiden.

Persönliche Essay-Themen decken eine Vielzahl unterschiedlicher Themen ab. Sie könnten das erste Mal sein, dass Sie einen Test in der High School nicht bestanden haben, ein entfremdetes Familienmitglied, ein moralischer Wendepunkt in der Jugend, eine Kriegserfahrung im Ausland, ein Überleben des Missbrauchs oder ein Professor, der Ihre Einstellung zur Literatur verändert hat. Jeder Moment in Ihrem Leben, der Wachstum ausgelöst oder Sie in irgendeiner Weise verändert hat, kann in einem persönlichen Essay beschrieben und durch Ihre persönliche Meinung bereichert werden.

So strukturieren Sie einen persönlichen Aufsatz

Ein guter persönlicher Aufsatz sollte einen einleitenden Absatz, Hauptabsätze und eine Schlussfolgerung enthalten. Die Standardlänge beträgt etwa fünf Absätze, persönliche Aufsätze können jedoch länger oder kürzer sein, solange sie alle drei grundlegenden Abschnitte enthalten:



  • Einführung : Die ersten Sätze Ihres Aufsatzes sollten einen Haken enthalten, der die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich zieht. Geben Sie eine persönliche Aussage an, die Sie im Hauptteil Ihres Aufsatzes beweisen möchten. Vermeide gängige Klischees wie die Eröffnung mit einem berühmten Zitat (besonders wenn es sich um einen College-Aufsatz handelt) und versuche, eine einzigartige Verbindung zu deinem Publikum aufzubauen.
  • Körper : Der Hauptteil Ihres Aufsatzes ist das Fleisch Ihrer Geschichte, der Ihre Hauptpunkte und persönliche Beweise enthalten sollte, die die These Ihres erzählenden Aufsatzes unterstützen. Hier teilen Sie als Autor mit, wie Ihre persönlichen Erfahrungen Ihren Standpunkt geprägt haben und reflektieren das gewonnene Wissen.
  • Fazit : Ihre Schlussfolgerung sollte Ihre These neu formulieren und die Moral Ihrer Geschichte oder eine Offenbarung einer tieferen Wahrheit enthalten. Überprüfen Sie, warum dieser Aufsatz wichtig ist, und fassen Sie die Dinge zusammen, die der Leser aus diesem bestimmten Stück mitnehmen soll.
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

6 Tipps zum Schreiben eines persönlichen Aufsatzes

Obwohl sich jeder Schreibprozess unterscheidet, gibt es einige allgemeine Richtlinien, die Sie beim Verfassen Ihres Aufsatzes beachten sollten:

  1. Erstellen Sie eine Essay-Gliederung . Wenn Sie zuerst eine persönliche Essay-Gliederung erstellen, können Sie die wichtigsten Punkte und den Ton der Botschaft festlegen, die Sie vermitteln möchten. Ihre Gliederung wird Ihnen helfen, frühzeitig herauszufinden, ob es sich lohnt, über diesen bestimmten Moment zu schreiben. Welches Thema auch immer Sie für Ihren Aufsatz wählen, es muss einen starken emotionalen Einfluss auf Sie gehabt haben oder Ihnen in irgendeiner Weise eine Lektion erteilt haben.
  2. Beginnen Sie mit Ihrem Intro . Füge deinen Haken ein, formuliere deine These und baue eine emotionale Verbindung mit dem Leser auf. Bereiten Sie Ihr Publikum darauf vor, worum es in Ihrem Stück geht, und geben Sie ihnen etwas, auf das sie sich freuen können.
  3. Füllen Sie Ihre Körperabsätze aus . Nutzen Sie sensorische Details über den Ablauf Ihrer Abschlussarbeit, um den Leser durch Ihren persönlichen Aufsatz zu führen. Bauen Sie hier Ihre persönliche Geschichte auf, um den Leser schließlich zu Ihrem Kernpunkt zu führen.
  4. Sei präzise . Ein beschreibender Aufsatz über einen wichtigen Moment in Ihrem Leben ist viel ansprechender als ein allgemeiner Überblick über etwas, das Ihnen passiert ist. Geben Sie die notwendigen Details zu echten Charakteren oder besonderen Gefühlen an.
  5. Füge eine Schlussfolgerung ein . Fassen Sie zusammen, was Sie aus Ihrer Erfahrung gelernt haben und welche Botschaft Sie dem Leser mitgeben möchten. Es mag eine schwierige oder beunruhigende Offenbarung sein, aber mit einer allgemein positiven oder hoffnungsvollen Note zu enden, kann dazu beitragen, dass es sich ehrgeiziger oder erhebender anfühlt.
  6. Lies deine Arbeit Korrektur . Stellen Sie neben der Überprüfung von Rechtschreibung und Grammatik sicher, dass Ihre Absicht klar ist und Ihre Erzählung leicht zu verstehen ist. Egal wie gut Ihre Schreibfähigkeiten sind, es ist immer hilfreich, Ihre eigene Arbeit noch einmal zu lesen und sicherzustellen, dass Sie Ihre Geschichte gefestigt haben.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

James Patterson

Lehrt das Schreiben



Erfahren Sie mehr Aaron Sorkin

Lehrt Drehbuchschreiben

Erfahren Sie mehr Shonda Rhimes

Lehrt das Schreiben für das Fernsehen

Erfahren Sie mehr David Mamet

Lehrt dramatisches Schreiben

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Malcolm Gladwell, Neil Gaiman, Dan Brown, Margaret Atwood und anderen unterrichtet werden.