Haupt Schreiben Wie man ein Liebesgedicht schreibt: 4 Beispiele für Liebesgedichte

Wie man ein Liebesgedicht schreibt: 4 Beispiele für Liebesgedichte

Liebe ist eines der häufigsten Poesiethemen, aber zum ersten Mal ein gutes Liebesgedicht zu schreiben – eines, das sich nicht klischeehaft oder kitschig anfühlt – kann eine echte Herausforderung sein.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Wie schreibe ich ein Liebesgedicht?

Wenn Sie ein Liebesgedicht schreiben möchten, ist es ein guter Anfang, einige Ihrer Lieblings-Liebesgedichte zu sammeln und zu sehen, was sie gemeinsam haben. Die besten Liebesgedichte sagen mehr als ich dich liebe. Sie kommunizieren oft einen bestimmten Aspekt des Verliebtseins und neigen dazu, eine Universalität zu haben, die über eine Person hinausgeht. Sobald Sie einige Zeit mit romantischen Gedichten verbracht haben, können Sie kreative Schreibtechniken verwenden, um Ihr eigenes Gedicht für einen geliebten Menschen zu schreiben.



wie schreibt man eine ausstellung in der fiktion
  1. Konzentrieren Sie sich auf das Formular . Das Sammeln deiner Lieblings-Liebesgedichte kann dir bei der Entscheidung helfen, ob du schreiben möchtest Sonette wie William Shakespeare und Pablo Neruda, Sestinas wie William Butler Yeats oder freie Verse wie Maya Angelou. Sie können immer mit verschiedenen poetischen Formen experimentieren, um herauszufinden, was sich für Sie richtig anfühlt.
  2. Finden Sie ein Kontrollbild . Die meisten Gedichte verlassen sich auf Bilder und sensorische Details um ein Bild für ihre Leser zu erstellen. In der Liebesdichtung sind Bilder, Symbolik und Bildsprache besonders wichtig. Oft steht ein unbelebter Gegenstand oder ein Naturphänomen als Symbol für die Liebe. (Meine Liebe ist wie eine rote, rote Rose, ist ein Vergleichsbeispiel von Robert Burns.) Auf der anderen Seite dient die romantische Liebe selbst manchmal als Symbol für andere Themen – wie Patriotismus oder das Leben eines Künstlers – in Gedichten die oberflächlich wie Liebesgedichte wirken, aber in Wirklichkeit von etwas anderem handeln. Ob dein Gedicht verwendet eine erweiterte Metapher oder Bilder, die meisten Liebesgedichte profitieren von einer gewissen Erdung in der physischen Welt.
  3. Gehen Sie groß . Übertreibung und Übertreibung sind gemeinsame Merkmale in der Liebesdichtung. Beim Versuch, intensive Emotionen zu beschreiben, ist es sinnvoll, unverschämte Vergleiche anzustellen (ich liebe dich bis zum Mond und zurück). Eine andere Technik beim Schreiben von Liebesgedichten besteht darin, das Gegenteil zu tun: Konzentrieren Sie sich auf ein sehr kleines Detail – ein physisches Detail, auf das nur jemand achten würde, der dem Thema sehr nahe steht.

4 Beispiele für Liebesgedichte

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit romantischer Poesie beschäftigen, beginnen Sie mit den Klassikern.

Sonett 18 von William Shakespeare (1609)
In dem vielleicht berühmtesten Gedicht von William Shakespeare wird das beherrschende Bild gleich in der ersten Zeile präsentiert: Der Sprecher vergleicht einen Menschen mit einem Sommertag. Wie alle Sonette endet auch dieses mit einem gereimten Couplet die eine Auflösung oder Wendung bietet. In diesem Gedicht ist es die Idee, dass die Schönheit der Geliebten im Text des Gedichts verewigt wird. Hier der vollständige Text des Gedichts:

Soll ich dich mit einem Sommertag vergleichen?
Du bist lieblicher und gemäßigter:
Raue Winde erschüttern die süßen Maiknospen,
Und der Sommermietvertrag hat ein allzu kurzes Datum;
Irgendwann zu heiß strahlt das Auge des Himmels,
Und oft ist sein goldener Teint verdunkelt;
Und jede Messe von Messe geht manchmal zurück,
Durch Zufall oder den sich ändernden Lauf der Natur ungetrimmt;
Aber dein ewiger Sommer soll nicht verblassen,
Verliere auch nicht den Besitz dieser Schönen, die du hast;
Der Tod soll nicht prahlen, du wanderst in seinem Schatten,
Wenn du in ewigen Reihen der Zeit wachst:
Solange Männer atmen oder Augen sehen können,
So lang lebe dies, und das gibt dir Leben.



Wenn du alt bist von W. B. Yeats (1893)
Wie Sonett 18 und viele andere Liebesgedichte wird „When You Are Old“ in der zweiten Person geschrieben. Obwohl das Thema des Gedichts etwas düster ist – das Bedauern der verlorenen Liebe – hat es aufgrund des ABBA-Reimschemas des Gedichts eine Sing-Song-Qualität und jambische Pentameter-Konstruktion . When You Are Old ist eine gute Erinnerung daran, dass Liebesgedichte kein Happy End erfordern. Hier der vollständige Text des Gedichts:

Wenn du alt und grau und voller Schlaf bist,
Und nicke am Feuer, nimm dieses Buch weg,
Und langsam lesen und von dem weichen Look träumen
Ihre Augen hatten einmal, und von ihren Schatten tief;

die Produktionsmöglichkeitenkurve sagt uns:

Wie viele liebten deine Momente glücklicher Gnade,
Und liebte deine Schönheit mit falscher oder wahrer Liebe,
Aber ein Mann liebte die Pilgerseele in dir,
Und liebte die Sorgen deines sich verändernden Gesichtes;



Und bückte sich neben den glühenden Stäben,
Murmele ein wenig traurig, wie die Liebe geflohen ist
Und schritt über den Bergen auf und ab
Und versteckte sein Gesicht inmitten einer Menge von Sternen.

Liebe von William Carlos Williams (1909)
Wie When You Are Old folgt dieses Gedicht von William Carlos Williams einem regelmäßigen Reimschema (ABAB). Im Gegensatz zu unseren anderen Beispielen der Liebespoesie richtet sich die Liebe an kein einzelnes Thema. In der dritten Person geschrieben, ist es stattdessen eine Theorie über die Dualität (Leidenschaft und Schmerz) der Liebe im Allgemeinen. Hier der vollständige Text des Gedichts:

Liebe ist zwei, sie ist nicht Single,
Gold und Silber zu einem gemischt,
Leidenschaft ist und Schmerz, die sich vermischen
Glist'ring dann für aye rückgängig gemacht.

Schmerz ist es nicht; frage mich schade
Stirbt oder sobald die Qual geflohen ist;
Leidenschaft ist nicht, faul und kiesig,
Einen Augenblick geboren, sofort tot.

Pflanzennamen für Babys

Liebe ist zwei, sie ist nicht Single,
Gold und Silber zu einem gemischt,
Leidenschaft ist und Schmerz, die sich vermischen
Glist'ring dann für aye rückgängig gemacht.

Der Kuss von Angelina Weld Grimké (1909)
Grimkés Liebesgedicht nimmt den bekannten Weg der Bezugnahme auf Naturphänomene (Zwielicht, die Sterne) und stellt sie statt grandioser Vergleiche einfach neben die Gesichtszüge der Geliebten des Sprechers (Zähne, Haare, Auge, Lippe, Mund). Grimké verwendet innere Reime (Trägheit, Hingabe), Wiederholung (Sehnsucht, Sehnsucht; Wahnsinn, Wahnsinn), Alliteration (Schlinge des Glanzes; Raum eines Seufzers) und Konsonanz (zitternd, atemlos, flammend), um einen Rhythmus zu erzeugen, der sich fast körperlich anfühlt. Hier der vollständige Text des Gedichts:

Dämmerung – und du
Ruhig – die Sterne;
Schlinge des Glanzes deiner Zähne,
Dein provokatives Lachen,
Die Düsternis deines Haares;
Köder von dir, Auge und Lippe;
Sehnsucht, Sehnsucht,
Schwäche aufgeben;
Dein Mund,
Und Wahnsinn, Wahnsinn,
Zitternd, atemlos, flammend,
Der Raum eines Seufzers;
Dann Erwachen – Erinnerung,
Schmerz, Bedauern – dein Schluchzen;
Und wieder ruhig – die Sterne,
Dämmerung – und du.

Billy Collins lehrt Lesen und Schreiben von Poesie James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin lehrt Drehbuchschreiben Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen Masterclass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Billy Collins, Neil Gaiman, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood und anderen unterrichtet werden.

Was ist das Sonnen- und Mondzeichen Stier?