Haupt Schreiben Wie man eine Fantasy-Welt schreibt, die für Leser funktioniert

Wie man eine Fantasy-Welt schreibt, die für Leser funktioniert

Wenn ein Autor oder Drehbuchautor eine Fantasiewelt erschafft, muss er eine Vielzahl von Details berücksichtigen, um seinen Lesern zu helfen, vollständig einzutauchen.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Was bedeutet Haken beim Schreiben?
Erfahren Sie mehr

Fantasiewelten bauen ist eine Möglichkeit für Schöpfer, all die verschiedenen Details zu ermitteln und zu verfolgen, die ihre fiktive Welt ausmachen. Obwohl all diese Informationen anfangs für den Fantasy-Autor am wichtigsten sind, können sie wählen, ob sie Auswahlelemente einschließen und enthüllen, die dazu beitragen, ein vollständigeres Bild für das Publikum zu erzeugen und Einzelheiten zu ergänzen, damit sich die Welt ganz anfühlt.

5 wesentliche Elemente einer Fantasiewelt

Das Fantasy-Genre enthält oft Elemente aus Science-Fiction, Magie oder fantasievollen Kreaturen – aber es ist mehr als nur das Schreiben jedes fiktionalen Elements, das Sie sich ausdenken können. Die Welt Ihres Fantasy-Romans, Ihres Videospiels, Ihrer Fernsehsendung oder Ihres Films muss einen Sinn ergeben, damit die restlichen Teile harmonisch funktionieren.

Einige Elemente, die Sie beim Erstellen Ihrer Fantasiewelt berücksichtigen sollten:



  1. Magie : Entscheiden Sie, ob es ein magisches System gibt, und legen Sie dann dessen Regeln fest. Was treibt es an? Ist es ein Geheimnis? Kann es jemand benutzen?
  2. Erdkunde : Es kann hilfreich sein, eine Fantasiekarte zu erstellen. Identifizieren Sie große Landmassen und historische Stätten. Wie beeinflusst die Landschaft die Handlung oder die Charaktere? Wie ist das Klima? Sie können so spezifisch werden, wie die einheimische Flora und Fauna zu identifizieren, auch wenn Sie diese Details nicht verwenden. Als Weltenbauer können Sie so viel oder so wenig in Ihren Prozess und Ihre endgültige Version einbeziehen, wie Sie möchten – solange Ihre Geschichte auf eine Weise zusammenkommt, die für das Publikum sinnvoll ist.
  3. Gesellschaft : Finde die Bewohner deiner Fantasiewelt heraus. Welche Sprache sprechen sie? Wie sehen Sie aus? Sind sie menschenähnlich? Sind sie kreatürlich? Welche Kultur haben sie? Wie haben sich frühere historische Ereignisse auf ihre heutige Lebensweise ausgewirkt?
  4. Geschichte : Du musst zwar nicht den Anfang der Geschichte deiner Welt bis zum Ende skizzieren, aber es ist nützlich, wichtige Ereignisse wie Kriege, Seuchen, politische Unruhen, außerirdische Invasionen oder alles andere zu kennen, das sich auf deine Welt ausgewirkt hat arbeitet jetzt.
  5. Zeit : Wie fließt es in Ihre Welt? Gibt es einen Kalender? Gibt es Jahreszeiten? Was beeinflusst das Licht und die Dunkelheit?
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

Wie erstelle ich eine Fantasiewelt

Es gibt viele Möglichkeiten, Fantasy-Welten zu schreiben, und Sie können mit jedem Aspekt beginnen, der Ihnen zuerst gefällt:

  1. Nutze das echte Leben als Inspiration . Das bedeutet nicht, Menschen aus bestehenden ethnischen Gruppen zu nehmen und sie zu verkleiden – sondern zu beobachten, wie andere Kulturen leben, wie sie mit ihrer Umgebung und untereinander interagieren. Indem Sie das reale Leben in Ihr Fantasy-Buch integrieren, können Sie vermeiden, in Tropen und Klischees zu geraten, und eine reichhaltigere Vorlage für Ihre Charaktere und Handlung erstellen, in der sie gedeihen können.
  2. Definieren Sie die Einstellung . Ein guter Ausgangspunkt beim Erstellen einer Fantasy-Geschichte ist das Universum selbst. Ist dies eine imaginäre Welt, die in unserer eigenen Welt existiert, wie Schwarzer Panther ist Wakanda? Ist es eine fiktive Version eines realen Ortes, wie Großbritannien in J.K. Rowlings Harry Potter Serie? Oder ist es eine eigene völlig neue Welt, wie Narnia in der Fantasy-Serie von C.S. Lewis Die Chroniken von Narnia ? Beschreiben Sie, wie die Landschaft aussieht, welche Farben sie enthält oder wie viele Sonnen und Monde sie hat. Alle Details, die dazu beitragen können, dass sich Ihre Fantasiewelt mehr wie das wirkliche Leben anfühlt, um sie in etwas Glaubwürdigem zu erden, wird einen Unterschied darin machen, wie Ihr Publikum sie fühlt und erlebt.
  3. Einwohner erstellen . Eine Fantasiewelt hat mehr als eine Art von Bewohnern. Sie können sich stark voneinander unterscheiden oder nur subtile Kontraste aufweisen. Zum Beispiel in J.R.R. Tolkiens Herr der Ringe , die magische Welt von Mittelerde hat sowohl Zwerge als auch Hobbits, die, obwohl beide die kleineren Rassen sind, viele Unterschiede zwischen ihnen aufweisen. Sie alle haben ihre eigenen Ursprünge und Hintergrundgeschichten, Temperamente, Schlüsselästhetik, Alltagsroutinen und verschiedene andere Aspekte, die die einzelnen Rassen bereichern und definieren. Zu den Einwohnern zählen auch die Antagonisten. Machen Sie sie zu mehr als eindimensionalen Bösewichten – geben Sie ihnen eine Motivation, die für die Welt, in der sie leben, relevant ist.
  4. Macht Magie . Implementieren Sie Ihr magisches System, falls es eines gibt. Schreiben Sie seine Grenzen zusammen mit seinen Fähigkeiten auf. Zum Beispiel in George R. R. Martins Game of Thrones , wird die Magie der Welt scheinbar stärker, als die Hauptfigur Daenerys Targaryen die Geburt ihrer Drachen herbeiführt. Oder wie in Harry Potter , Magie stört die Leistung der Elektronik, weshalb in Hogwarts mit Strom betriebene technische Geräte nicht funktionieren. Magie braucht Regeln, um in deiner Fantasiewelt richtig zu funktionieren, und obwohl du keine Liste von Gesetzen in dein Schreiben aufnehmen musst, muss die Anwendung sie deutlich machen.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

James Patterson

Lehrt das Schreiben



Erfahren Sie mehr Aaron Sorkin

Lehrt Drehbuchschreiben

Erfahren Sie mehr Shonda Rhimes

Lehrt das Schreiben für das Fernsehen

Erfahren Sie mehr David Mamet

Lehrt dramatisches Schreiben

wie heißt ein fünfzeiliges gedicht
Erfahren Sie mehr

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood, James Patterson, David Sedaris und anderen unterrichtet werden.