Haupt Schreiben So schreiben Sie Zeichenakzente: 5 Tipps zur Verwendung von Dialekten beim Schreiben

So schreiben Sie Zeichenakzente: 5 Tipps zur Verwendung von Dialekten beim Schreiben

Was machen Mark Twains Die Abenteuer von Huckleberry Finn und J. K. Rowlings Harry Potter Serien gemeinsam? Beide zeichnen sich durch einprägsame Verwendung von Charakterakzenten und regionalen Dialekten aus. Obwohl Schreibakzente dazu beitragen können, die Stimme Ihres Charakters deutlich und einprägsam zu machen, gibt es bestimmte Fallstricke, die Sie bei der Wiedergabe bestimmter Sprachmuster vermeiden sollten.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Erfahren Sie mehr

5 Tipps zum Schreiben von Zeichenakzenten

Akzente geben uns Informationen darüber, woher ein Charakter kommt, und die Verwendung unterschiedlicher Sprachmuster kann Ihrer Geschichte eine reichhaltige Textur und einen reichen Geschmack verleihen. Hier sind einige Tipps, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihren Charakteren Akzente verleihen:

  1. Achte darauf, dass die Sprache deines Charakters nicht ablenkt . Beim Schreiben von Dialekt oder einem bestimmten Akzent kann es verlockend sein, den Dialog eines Charakters in Lautschrift zu schreiben. Diese Verwendung des Dialekts kann Ihren Leser jedoch ablenken. Wenn Ihr Charakter Franzose ist und ständig ze statt des sagt, konzentriert sich der Leser mehr auf die Entschlüsselung der Dialogzeile als auf die Handlung oder die Charakterentwicklung. Beim Schreiben von Romanen sollte die Aufmerksamkeit Ihres Lesers immer auf die Geschichte gerichtet sein, und alles, was davon ablenkt, ist es wahrscheinlich nicht wert, einbezogen zu werden.
  2. Recherche-Slang und Umgangssprache . Jede Region der Welt hat ihre eigene Standardaussprache, Satzstruktur und Umgangssprache. Wenn Ihre Hauptfigur einen australischen, jamaikanischen, spanischen oder schottischen Akzent hat, wird ihre Wortwahl wahrscheinlich anders sein, als wenn sie mit amerikanischem Englisch aufgewachsen wäre. Recherchiere häufig verwendete Fremdwörter, Slang-Phrasen und umgangssprachliche Ausdrücke aus dem Teil der Welt deines Charakters. Hören Sie Podcasts mit Sprechern aus Ihrer gewünschten Region. Seien Sie so genau wie möglich: Wenn Ihr Charakter aus New York stammt, kann seine Wortwahl unterschiedlich sein, je nachdem, ob er aus der Bronx oder Staten Island stammt.
  3. Teile anderer Sprachen verwenden . Wenn du einen Charakter schreibst, der eine Fremdsprache spricht, besteht eine Möglichkeit, seinen Akzent zu kommunizieren, darin, einfach Schnipsel seiner Muttersprache in seine Dialogzeilen aufzunehmen. Dies wird die Muttersprache und den implizierten Akzent des Charakters demonstrieren, ohne auf den ablenkenden Schandfleck der phonetischen Rechtschreibung zurückzugreifen. Wenn Sie Wörter aus anderen Sprachen als Englisch schreiben, müssen Sie möglicherweise Buchstaben mit Akzent hinzufügen. Das Schreiben von Zeichen mit Akzent ist auf einer gewöhnlichen Tastatur einfach. Sie können Akzentzeichen und Sonderzeichen mithilfe von Tastenkombinationen anwenden. Sie können Ihre Tastatureinstellungen auch auf eine internationale Tastatur ändern, um die Eingabe von Akzenten mit Akzentgravuren oder anderen Akzentzeichen zu erleichtern.
  4. Kein Stereotyp . Das unauffällige Schreiben verschiedener Dialekte kann dazu führen, dass Sie gegenüber Nicht-Muttersprachlern oder Menschen, die die englische Sprache anders verwenden als Sie, herablassend erscheinen. Einer der häufigsten Täter ist die Verwendung des Augendialekts, der sich auf die Verwendung von Rechtschreibfehlern oder nicht standardmäßigen Schreibweisen bezieht, um den Akzent eines Charakters darzustellen (z. . Indem man sich auf die Andersartigkeit regionaler Dialekte und Nicht-Muttersprachler konzentriert, kann ein Autor den Eindruck erwecken, er mache sich über die Art und Weise lustig, wie die Leute sprechen. Wenn Sie verschiedene Akzente schreiben, halten Sie den Augendialekt auf ein Minimum.
  5. Erkenne, dass Charaktersprache vom Kontext bestimmt wird . Akzente werden nicht immer durch Region oder Nationalität bestimmt. Manchmal ändern sich unsere eigenen Akzente, je nachdem, mit wem wir sprechen, oder unserem emotionalen oder körperlichen Zustand. Wir können unsere Sprache verwaschen, wenn wir betrunken sind, oder wir können versuchen, komplexe englische Wörter zu verwenden, wenn wir mit jemandem sprechen, den wir für einen höheren Status halten. Zu sehen, wie ein Charakter seinen Akzent in verschiedenen Kontexten ändert, kann als eine clevere Möglichkeit dienen, den emotionalen Zustand eines Charakters aufzudecken.

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen Masterclass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, David Baldacci, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood und anderen unterrichtet werden.

James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben