Haupt Zuhause & Lebensstil So verwenden Sie Gleitgel für Sex: 6 Tipps zur Verwendung von Gleitmitteln

So verwenden Sie Gleitgel für Sex: 6 Tipps zur Verwendung von Gleitmitteln

Egal, ob Sie vaginalen Sex, Analsex, Masturbieren oder einfach nur mit Sexspielzeug spielen, die richtige Schmierung ist für ein angenehmes Sexualleben unerlässlich.

Zum Abschnitt springen


Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation

In ihrer MasterClass befähigt dich Emily Morse, offen über Sex zu sprechen und mehr sexuelle Befriedigung zu entdecken.



Erfahren Sie mehr

Was ist Schmiermittel?

Persönliches Gleitmittel (informell als Gleitmittel bezeichnet) ist eine Flüssigkeit oder ein Gel, das während der sexuellen Aktivität verwendet wird, um die Reibung zwischen Körperteilen oder einem Körperteil und einem Sexspielzeug zu verringern. Sexuelle Gleitmittel steigern das Vergnügen und reduzieren die Schmerzen beim penetrativen Sex, bei der Masturbation oder beim Spielen mit Sexspielzeug.

Was ist der Zweck des Schmiermittels?

Die Verwendung eines Gleitmittels ist eine einfache Möglichkeit, Ihr sexuelles Erlebnis zu verbessern. Egal, ob Sie sexuelle Aktivitäten mit einem Partner ausüben oder masturbieren, Gleitmittel reduziert die Reibung, was zu einem insgesamt angenehmeren Erlebnis führt. Die Verwendung von Gleitgel kann dazu beitragen, Beschwerden vorzubeugen, Sie erregter zu machen und das Vaginal- und Analgewebe weich zu halten.

Aus verschiedenen Gründen – einschließlich Wechseljahre, Alterung, hormonelle Veränderungen, Geburtenkontrolle und andere Medikamente – produzieren die Vaginas einiger Menschen weniger natürliche Befeuchtung als andere. Wenn du an vaginaler Trockenheit leidest, kann es wichtig sein, zusätzliches Gleitmittel zu verwenden, um Schmerzen beim Geschlechtsverkehr zu vermeiden. Selbst wenn Sie bereits bei Erregung viel natürliche Schmierung produzieren, können Sie zusätzliches Gleitmittel verwenden, um Ihre sexuellen Episoden angenehmer zu gestalten.



3 Arten von Schmiermitteln

Es gibt verschiedene Arten von Gleitmitteln, die je nach Ihrer spezifischen Situation ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Egal, ob Sie zum ersten Mal Gleitmittel ausprobieren oder erwägen, zu einer neuen Marke zu wechseln, stellen Sie sicher, dass Sie die Unterschiede zwischen den drei Haupttypen kennen.

  1. Gleitmittel auf Wasserbasis : Gleitmittel auf Wasserbasis kann mit Latexkondomen sicher verwendet werden und ist leicht zu reinigen, da es auf den meisten Stoffen keine Flecken hinterlässt. Es ist eine großartige Option für Menschen mit empfindlicher Haut und kann auch sicher für Vibratoren und andere Sexspielzeuge verwendet werden. Wenn Sie Sex haben oder unter der Dusche masturbieren möchten, sollten Sie sich für eine andere Art von Gleitmittel entscheiden, da Gleitmittel auf Wasserbasis schnell mit Wasser abgespült werden. Es trocknet auch schneller aus als andere Gleitmittel, sodass Sie es bei längeren Sex-Sessions häufiger erneut auftragen müssen. Beachten Sie, dass einige Gleitmittel auf Wasserbasis einen Inhaltsstoff namens Glycerin enthalten, der vaginale Reizungen verursachen und das Risiko einer Hefeinfektion bei einem kleinen Prozentsatz der Benutzer erhöhen kann.
  2. Gleitmittel auf Silikonbasis : Silikongleitmittel ist extrem langlebig, sicher mit Latexkondomen zu verwenden und hält gut unter Wasser (was es zu einer großartigen Wahl für sexuelle Aktivitäten unter der Dusche macht). Obwohl es ein Vorteil ist, dass Gleitmittel auf Silikonbasis lange halten, während Sie sie verwenden, können sie schwierig zu reinigen sein; Sie benötigen Wasser und Seife, um Silikongleitmittel von Ihrem Körper abzuwaschen. Es kann auch Kleidung, Bettwäsche und Holzböden verfärben. Vermeiden Sie die Verwendung von Silikongleitmittel mit Silikon-Sexspielzeug, da dies dazu führt, dass sich das Sexspielzeug allmählich verschlechtert.
  3. Schmiermittel auf Ölbasis : Gleitmittel auf Ölbasis wie Lotionen und Vaseline halten länger als Gleitmittel auf Wasserbasis, halten gut in der Dusche und eignen sich besser für äußere sexuelle Aktivitäten wie Handjobs und sinnliche Massagen. Während du Gleitmittel auf Ölbasis für penetrativen Sex verwenden kannst, neigt es dazu, im Körper zu verweilen und kann eine Ansammlung von Bakterien verursachen, die zu Reizungen führt. Darüber hinaus ist es nicht sicher, Gleitmittel auf Ölbasis mit Latex-Sexspielzeug oder Latex-Kondomen zu verwenden – das Öl kann dazu führen, dass sich das Kondom verschlechtert und Sie das Risiko für STIs oder eine Schwangerschaft erhöhen. Schmiermittel auf Ölbasis können auch schwer zu reinigen sein und können Flecken auf der Bettwäsche verursachen. Für diejenigen, die ein chemiefreies natürliches Gleitmittel suchen, ist Kokosöl eine beliebte Wahl.
Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation Gordon Ramsay lehrt Kochen I Dr. Jane Goodall lehrt Naturschutz Wolfgang Puck lehrt Kochen

6 Tipps zur Verwendung von Schmiermitteln

Wenn Sie das beste Gleitgel für Ihre sexuellen Bedürfnisse ausgewählt haben, lesen Sie alle Anweisungen auf der Flasche für diese spezielle Marke. Die Verwendung von Gleitgel ist ziemlich einfach, aber es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr Gleitgel-Erlebnis so reibungslos wie möglich zu gestalten.

  1. Wärmen Sie es vor dem Auftragen in Ihren Händen auf . Da Ihr Körper höchstwahrscheinlich wärmer ist als die Raumtemperatur, in der Sie Ihre Gleitmittelflasche aufbewahren, kann sich das Gleitgel bei der ersten Berührung des Körpers erschreckend kalt anfühlen. Um das Auftragen angenehmer zu gestalten, erwärmen Sie das Gleitgel, indem Sie es vor dem Auftragen zwischen den Händen reiben.
  2. Verwenden Sie mehr Gleitgel für Analsex . Da sich der Anus nicht wie die Vagina selbst schmiert, ist es wichtig, eine große Menge Gleitmittel für Analsex und jede Art von Analspiel zu verwenden. Es ist wichtig, dass Sie nicht nur Gleitgel in den Anus auftragen, sondern auch auf die Außenseite des Kondoms, Körperteils oder Sexspielzeugs, das Sie verwenden möchten. Die besten Gleitmittel für Analsex sind etwas viskoser und entweder auf Wasserbasis oder auf Silikonbasis, obwohl Silikonbasis länger hält.
  3. Lege ein Handtuch unter dich . Dies schützt Ihre Laken, Couch, Teppich usw. vor Schmiermittelflecken.
  4. Füge Gleitgel zu deiner Vorspielroutine hinzu . Sie müssen nicht warten, bis es Zeit für den Geschlechtsverkehr ist, um Ihr Gleitgel herauszunehmen. Versuchen Sie, während des Vorspiels Gleitmittel zu verwenden, um Ihre Erregung zu steigern. Sie können die Brustwarzen sanft mit Gleitmittel einreiben, es zur Stimulation vor dem Geschlechtsverkehr auf die Klitoris und Vulva auftragen oder es sogar für eine sinnliche Massage verwenden.
  5. Bei Bedarf erneut bewerben . Manche Gleitmittel halten länger als andere. Seien Sie auf Ihre Bedürfnisse und die Ihres Partners eingestellt. Wenn mehr Gleitmittel benötigt wird, zögere nicht, es erneut aufzutragen – insbesondere bei längeren Sex-Sessions.
  6. Suchen Sie nach fruchtbarkeitsfreundlichem Gleitmittel, wenn Sie versuchen, schwanger zu werden . Einige Arten von Gleitmitteln können die Beweglichkeit der Spermien verringern. Wenn Sie und Ihr Partner also versuchen, schwanger zu werden, suchen Sie nach einem Gleitmittel mit dem Etikett „Fruchtbarkeitsfreundlich“ oder „Spermafreundlich“.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.



Emily Morse

Lehrt Sex und Kommunikation

Erfahren Sie mehr Gordon Ramsay

Lehrt Kochen I

Was ist der effektivste Führungsstil
Erfahren Sie mehr Dr. Jane Goodall

Lehrt Naturschutz

Mehr erfahren Wolfgang Puck

Lehrt Kochen

Erfahren Sie mehr

Reden wir über Sex

Lust auf ein bisschen mehr Intimität? Schnapp dir ein MasterClass-Jahresmitgliedschaft und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie offen mit Ihren Partnern kommunizieren, im Schlafzimmer experimentieren und mit ein wenig Hilfe von Emily Morse (Moderatorin des äußerst beliebten Podcasts) Ihr eigener bester sexuelle Befürworter sind Sex mit Emily ).