Haupt Design & Stil So schneidern Sie Ihre eigene Kleidung: 6 Tipps zum Ändern der Kleidung

So schneidern Sie Ihre eigene Kleidung: 6 Tipps zum Ändern der Kleidung

Ihre Kleidung zu einem guten Schneider zu bringen ist der beste Weg, um jedes Outfit professionell und poliert aussehen zu lassen. Mit Geduld, einem Messwerkzeug und einer Nähmaschine können Sie Ihre Kleidung jedoch bequem von zu Hause aus schneidern.

Zum Abschnitt springen


Tan France lehrt Stil für alle Tan France lehrt Stil für alle

Queer Eye-Co-Moderatorin Tan France bricht die Prinzipien des großartigen Stils auf, vom Aufbau einer Kapselgarderobe bis hin zu einem jeden Tag zusammengezogenen Look.



Erfahren Sie mehr

6 Tipps zum Schneidern deiner eigenen Kleidung

Ob du willst Hose mit Saum , Seitennähte einarbeiten oder das perfekte Kleid anpassen, hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, eine perfekte Passform zu erzielen.

das Reimschema eines Limericks ist ababab
  1. Kennen Sie Ihre Maße . Die Zahlen, die Einzelhändler zur Größenbestimmung ihrer Kleidung verwenden, variieren von Marke zu Marke. Anstatt Kleidungsgrößen anzugeben, halten Sie ein Liste deiner Maße (Hals, Brust, Arme, Taille, Hüfte und Schrittlänge) beim Einkaufen zur Hand. Achten Sie beim Online-Shopping auf die Größentabelle auf der Artikelseite. Bringen Sie beim persönlichen Einkauf ein Maßband mit oder achten Sie darauf, wie ein Kleidungsstück in die Umkleidekabine passt. Dann, wenn Sie bereit sind, zuzuschneiden, kennen Sie die genauen Bereiche, die Sie ansprechen müssen.
  2. Kaufen Sie Kleidung, die Ihrer größten Größe entspricht . Achten Sie darauf, Kleidung zu kaufen, die Ihrem weiten Maß entspricht. Wenn Ihre Hüften zum Beispiel die breiteste Stelle sind, kaufen Sie Jeans, die zu Ihren Hüften passen, anstatt Jeans, die in der Taille richtig sitzen, aber an den Hüften zu eng sind. Wenn du Kleidung kaufst, die zu deiner breitesten Größe passt, kannst du dann mit deiner Nähmaschine andere zu lockere Stellen einarbeiten.
  3. Experimentiere zuerst mit alten Klamotten . Übung ist ein wesentlicher Bestandteil, um ein erfahrener Schneider zu werden. Mit der Erfahrung werden Sie mit der Verwendung Ihrer Nähmaschine vertrauter, um Kleidungsstücke nach Ihren Wünschen zu ändern. Probieren Sie Techniken an einem alten Hemd oder einer zerschlissenen Hose aus oder holen Sie sich ein Kleidungsstück bei a lokaler Secondhand-Laden . Vermeiden Sie Änderungen an einem neuen oder teuren Kleidungsstück.
  4. Testen Sie, bevor Sie schneiden . Bevor Sie Ihre Kleidung ändern, messen Sie die Passform und sehen Sie sich eine Vorschau an. Sie können Ihre Änderungen in der Vorschau anzeigen, indem Sie Ihre Stiche mit Schneiderkreide auf das Kleidungsstück skizzieren und das Kleidungsstück dort feststecken, wo Sie nähen möchten, oder die neue Naht nähen (Sie können die Naht jederzeit auftrennen, wenn sie nicht ganz richtig ist). Probiere das Kleidungsstück noch einmal an, bevor du den überschüssigen Stoff abschneidest, um sicherzustellen, dass die Änderungen richtig sind.
  5. Benutze den richtigen Thread . Verwenden Sie beim Nähen von Änderungen einen Faden, der sich in den Stoff einfügt – verwenden Sie beispielsweise schwarzen Faden, um eine schwarze Bluse zu ändern. Die Wahl des passenden Farbfadens macht Ihre Änderung diskreter und Sie müssen sich keine Sorgen machen, eine perfekt gerade Linie zu nähen.
  6. Verriegeln Sie Ihre Stiche . Wenn Sie mit dem Nähen beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihre Stiche halten, indem Sie sie am Anfang und am Ende jeder Naht einrasten (auch Rückstich genannt). Nähen Sie zum Rückstich ein paar Geradstiche vorwärts und drücken Sie dann die Taste an Ihrer Maschine, um rückwärts zu nähen (oder verwenden Sie die Steppstichtaste, falls Ihre Maschine eine hat), verdoppeln Sie die ersten Stiche, bevor Sie die Rückwärtstaste loslassen und nähen wieder nach vorne.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre innere Fashionista entfesseln können?

Holen Sie sich MasterClass-Jahresmitgliedschaft und lassen Sie sich von Tan France zu Ihrem ganz persönlichen Style-Spirit-Guide machen. Seltsames Auge s Mode-Guru verrät alles, was er über den Aufbau einer Capsule-Kollektion, das Finden eines charakteristischen Looks, das Verständnis von Proportionen und mehr (einschließlich warum es wichtig ist, Unterwäsche im Bett zu tragen) weiß – alles mit einem beruhigenden britischen Akzent.

Tan France lehrt Stil für alle Annie Leibovitz lehrt Fotografie Frank Gehry lehrt Design und Architektur Diane von Furstenberg lehrt Aufbau einer Modemarke