Haupt Schreiben So erstellen und veröffentlichen Sie ein Kochbuch in 9 einfachen Schritten

So erstellen und veröffentlichen Sie ein Kochbuch in 9 einfachen Schritten

Egal, ob Sie Ihre eigenen Rezepte als Familienandenken in ein Kochbuch verwandeln oder mit einem Verlag zusammenarbeiten möchten, um die viralsten Rezepte aus Ihrem Blog auf Papier und in Buchhandlungen zu bringen, ein Kochbuch zu erstellen ist oft ein lustiger, aber arbeitsintensiver Prozess.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Marmelade vs Gelee vs Konfitüre vs Marmelade
Erfahren Sie mehr

3 Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein Kochbuch erstellen

Bevor Sie mit Ihrem Kochbuchprojekt beginnen, ist es eine gute Idee, sich zu organisieren und herauszufinden, welche Art von Kochbuch Sie erstellen möchten.

  1. Fotografie : Kochbücher enthalten oft mehr als andere Texte eine visuelle Begleitung. Schöne Seiten mit Vollfarbfotos sind teuer, was ein Grund dafür ist, dass Verlage gerne mit Bloggern zusammenarbeiten, die ihr eigenes Essen stylen und fotografieren können. Allerdings brauchen nicht alle Kochbücher Fotos. Einige der kultigsten Kochbücher basieren auf Illustrationen oder nur auf Wörtern. Finden Sie heraus, welche Rolle, wenn überhaupt, visuelle Elemente in Ihrem Buch spielen werden.
  2. Publikum : Verwandeln Sie Rezeptkarten in ein Familienkochbuch zum Andenken oder verkaufen Sie dieses Kochbuch landesweit? Ihre Zielgruppe wird großen Einfluss darauf haben, wie Sie Ihr Kochbuch schreiben und veröffentlichen, egal ob es sich um Veganer, Studenten oder Besitzer von Schnellkochtöpfen handelt. Sie müssen die Kochkünste Ihres Publikums, seine Wünsche und den Ort, an dem es sein Essen kauft, berücksichtigen.
  3. Budget : Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, wie Ihr Kochbuch aussehen soll, planen Sie Ihre Zeit und Ressourcen ein. Benötigen Sie Hilfe, um dieses Buch zu erstellen? Die Antwort ist wahrscheinlich ja. Stellen Sie ein Team von Leuten zusammen, die Ihre Vision verstehen und wissen, welche Art von Engagement damit verbunden ist.

3 gängige Arten von Kochbüchern

Kochbücher eignen sich mehr als jede andere Art von Sachbuch für die Selbstveröffentlichung. Natürlich ist auch das Verlegen von Kochbüchern eine riesige Branche, und je nach Umfang und Reichweite als Koch kann ein professioneller Verlag der beste Weg für Ihr Buch sein.

  1. Eigenveröffentlichung : Dies ist ein Kochbuch mit Ihren eigenen Rezepten, die Sie an Familie und Freunde verschenken können. Sie können ein Kochbuch ganz einfach als Einzelperson online veröffentlichen. Wenn Ihnen jedoch ein gedrucktes Buch wichtig ist, gibt es viele Möglichkeiten. Sie können ein kurzes Kochbuch im Zine-Stil ausdrucken und zusammenheften. Viele Copyshops bieten auch Optionen für drahtgebundene Kochbücher an, und es gibt Online-Ressourcen, die gegen Gebühr Softcover- oder Hardcover-Bücher in Buchhandlungsqualität drucken.
  2. Gemeinschaftskochbücher sind eine spezielle Untergruppe von selbst veröffentlichten Kochbüchern, die aus Rezepten von mehreren Personen bestehen, normalerweise um Geld für einen Zweck oder eine Organisation zu sammeln. Die Arbeit mit einer Gruppe hat den Vorteil eines großen Pools an Rezepten und Testern und ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Rezepte mit einem größeren Publikum zu teilen und gleichzeitig eine Sache zu unterstützen, an die Sie glauben.
  3. Über einen Verlag : Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kochbuch ein breiteres Publikum hat, sollten Sie einen Mainstream-Verlag aufsuchen. Holen Sie sich Literaturagent wer kann an Verlage, die Sie mit Verlagen verbinden können, die sich für Ihr Kochbuch interessieren. Große Verlage akzeptieren normalerweise keine Pitches von Einzelpersonen, aber Sie können sich ohne einen Agenten an kleine, lokale Verlage wenden. Um ein Kochbuch über einen Verlag zu veröffentlichen, benötigen Sie normalerweise einen Buchvorschlag, der Ihr Konzept, Ihr Publikum und Ihr Budget beschreibt.
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

In 9 Schritten ein Kochbuch erstellen Step

Der Prozess der Erstellung eines Kochbuchs hängt von Ihrer Veröffentlichungsroute ab, aber im Allgemeinen müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:



  1. Konzept : Der erste Schritt beim Erstellen eines Kochbuchs besteht darin, herauszufinden, was für ein Kochbuch dies sein wird. Ihr Kochbuch kann sich auf eine einzelne Zutat, ein Gericht, eine Region oder eine Kultur konzentrieren. Es kann ein lehrreicher Wälzer für Anfänger oder eine schlampige Sammlung von Familienfavoriten für Ihre Verwandten sein. Wenn Sie Ihr Kochbuch veröffentlichen möchten, ist ein Buchvorschlag ein notwendiger Schritt, um einen Buchvertrag zu erhalten, und kann Ihnen auch dabei helfen, Ihr Konzept festzulegen. Erfahren Sie in unserem vollständigen Leitfaden hier, wie Sie einen Buchvorschlag schreiben .
  2. Rezepte zusammenstellen : Wenn Sie davon geträumt haben, ein Kochbuch zu schreiben, kennen Sie wahrscheinlich bereits einige Rezepte, die haben mit dabei sein. Erstellen Sie eine Liste dieser wichtigen Rezepte und verwenden Sie diese als Ausgangspunkt, um zu überlegen, wie Ihr Kochbuch organisiert wird und welche anderen Rezepte entwickelt werden müssen. Wenn Sie ein Community-Kochbuch erstellen, wenden Sie sich an Ihre Community-Mitglieder und stellen Sie ihre Rezepte zusammen.
  3. Gliederung : Erstellen Sie ein grobes Inhaltsverzeichnis basierend auf Ihrem Leitkonzept und den wichtigsten Rezepten. Möglicherweise wird ein Kochbuch am häufigsten in Mahlzeiten (Vorspeisen, Frühstück, Mittagessen, Abendessen) unterteilt, Kochbücher können jedoch auch nach Jahreszeit, Rohstoffen (Gemüse, Fisch, Rindfleisch), Kochtechniken oder einer anderen Erzählstruktur unterteilt werden.
  4. Rezeptentwicklung : Vervollständigen Sie Ihre Struktur, indem Sie bei Bedarf über Ihre Kernrezepte hinaus entwickeln und die Rezepte verfeinern, die etwas mehr Arbeit erfordern.
  5. Rezeptprüfung : Stellen Sie Rezepttester ein oder bitten Sie Ihre Freunde und Familie, Ihre Rezepte in der heimischen Küche auszuprobieren. Lassen Sie sich von ihnen wissen, was funktioniert und was nicht funktioniert oder was verwirrend war.
  6. Schreiben Sie das umgebende Material : Die meisten Kochbücher enthalten andere Texte als die Rezepte. Dies kann Kapiteleinführungen und Klappentexte für jedes Rezept umfassen.
  7. Fotografie und Layout : Wenn Ihr Buch Fotografie enthält, wird es irgendwann Fotoshootings geben, bei denen das Essen für die Kamera zubereitet und gestylt werden muss. Traditionelle Verlage werden wahrscheinlich Stylisten und Fotografen einstellen wollen, die sich auf Food-Fotografie spezialisiert haben. Sobald die Bilder und der Text fertig sind, arrangiert ein Buchdesigner sie zusammen und erstellt das Cover-Design. Sie können jedoch auch Ihr eigenes Kochbuchdesign mit Software wie InDesign oder im DIY-Stil der alten Schule mit Papier, Schere und ähnlichem erstellen Kopiergerät.
  8. Bearbeitung : Wenn Sie mit einem Verlag zusammenarbeiten, kann es mehrere Runden geben, während Ihr Lektor mit Ihnen zusammenarbeitet, um die Rezepte und den Text zu verfeinern. Das Buch wird dann an einen Lektor gesendet, der das gesamte Kochbuch auf Grammatik- und Stilprobleme durchgeht und einen Indexer für den letzten Schliff erhält. Wenn Sie selbst veröffentlichen, geben Sie Freunden und Familienmitgliedern einen groben Entwurf Ihres Buches zum Korrekturlesen.
  9. Drucken : Nachdem alles angelegt und genehmigt wurde, kann Ihr Kochbuch gedruckt werden. Wenn Sie Ihr Kochbuch selbst drucken, können Sie es in einem Copyshop spiralförmig binden lassen oder es an einen Drucker senden, um weitere Optionen zu erhalten. Erfahren Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung hier, wie Sie Ihr eigenes Hardcover-Buch erstellen .

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

James Patterson

Lehrt das Schreiben

Erfahren Sie mehr Aaron Sorkin

Lehrt Drehbuchschreiben



Erfahren Sie mehr Shonda Rhimes

Lehrt das Schreiben für das Fernsehen

Erkläre den Unterschied zwischen einer Theorie und einem Gesetz.
Erfahren Sie mehr David Mamet

Lehrt dramatisches Schreiben

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, Dan Brown, Margaret Atwood und anderen unterrichtet werden.