Haupt Essen Wie man Phyllo-Teig macht: Hausgemachtes Phyllo-Teig-Rezept

Wie man Phyllo-Teig macht: Hausgemachtes Phyllo-Teig-Rezept

Die Herstellung von hausgemachtem Phylloteig für Baklava oder Samosas ist eine Herausforderung, aber mit Übung erreichbar. Alles, was Sie brauchen, ist Mehl, Wasser und Salz – und Geduld.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Gordon Ramsay lehrt Kochen I Gordon Ramsay lehrt Kochen I

Bringen Sie Ihre Küche in Gordons erster MasterClass zu grundlegenden Methoden, Zutaten und Rezepten auf die nächste Stufe.



Erfahren Sie mehr

Was ist Phyllo-Teig?

Phyllo-Teig ist ein hauchdünner Teig, der durch Zusammenrollen von Teigschichten hergestellt wird. Es backt, um eine flockige, erschütternd knusprige Textur zu erzeugen. Obwohl der Teig wahrscheinlich aus der Türkei stammt, wo er als . bekannt ist yuf ka , der griechische Name Kante („Blatt“) hat sich international durchgesetzt. Traditionell von Hand mit einem langen Nudelholz namens an . hergestellt Nudelholz , wird der größte Teil des heutigen Phylloteigs maschinell hergestellt und gefroren verkauft.

Wie schreibt man einen einzigartigen Fantasy-Roman

6 Möglichkeiten, Phyllo-Teig zu verwenden

Dünne Blätter aus Phylloteig sind für alle Arten von Vorspeisen und Desserts aus dem Nahen Osten und dem Mittelmeerraum unerlässlich. Da gefrorene Phyllo-Blätter weit verbreitet sind, können sie auch verwendet werden, um eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten, die traditionell nicht mit Phyllo-Teig zubereitet werden.

  1. Apfelstrudel aus Phyllo-Teig ist ein österreichischer gerollter Apfelkuchen.
  2. Baklava ist ein türkisches Dessert, das aus Schichten von Phyllo-Teig besteht, die durch geschmolzene Butter getrennt und mit gehackten Nüssen wie Pistazien gefüllt sind. Erfahren Sie in unserem Artikel hier, wie man Baklava macht .
  3. Spanakopita ist ein traditionelles Griechischer Spinatkuchen .
  4. Samosas sind pyramidenförmige herzhafte Gebäcke aus Südasien und Afrika.
  5. Käsekuchen wie gebackener Brie und gebackener Feta-Käse kann knusprigen Phyllo-Teig enthalten.
  6. Xerotigana sind kretische Phylloteigwirbel, die in Olivenöl gebraten werden.
Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost Thomas Keller lehrt Kochtechniken

Phyllo-Teig vs. Blätterteig: Was ist der Unterschied?

Die Hauptunterschiede zwischen Blätterteig und Phylloteig sind ihr Fettgehalt und ihre Zubereitung. Blätterteig ist ein laminierter Teig, der seinen charakteristischen luftigen Blätterteig aus Butterschichten erhält, während Phyllo-Teig weitgehend fettfrei ist.



Phyllo-Teig enthält nur Mehl, Wasser, Essig und etwas Öl. Die feinen Blätterteigblätter ergeben beim Schichten und Backen einen knusprigen Knuspereffekt. Mit Butter bestrichen und gestapelt bilden sie eine flockige Kruste, die für nahöstliche Desserts wie Baklava und griechische Gerichte wie Spanakopita unerlässlich ist.

Konditoren stellen Blätterteig her, indem sie Teig und kalte Butter schichten und falten und den Teig regelmäßig in den Kühlschrank stellen, um ihn während des gesamten Prozesses zu kühlen. Während dieser Ruhezeiten baut sich Gluten auf. Wenn der Blätterteig backt, verwandelt sich das in der Butter enthaltene Wasser in Dampf, hebt die dehnbaren Teigschichten auseinander und glänzt die Oberseite mit einem goldbraunen Glanz. Blätterteig ist nützlich, um flockiges französisches Gebäck wie Croissants zuzubereiten.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.



wie man gut im kreativen Schreiben ist
Gordon Ramsay

Lehrt Kochen I

Mehr erfahren Wolfgang Puck

Lehrt Kochen

Erfahren Sie mehr Alice Waters

Lehrt die Kunst der Hausmannskost

Mehr erfahren Thomas Keller

Lehrt Kochtechniken I: Gemüse, Nudeln und Eier

wie man eine effektive Zusammenfassung schreibt
Erfahren Sie mehr

Hausgemachtes Phyllo-Teig-Rezept

E-Mail-Rezept
1 Bewertungen| Jetzt bewerten
Macht
10 Blätter
Vorbereitungszeit
1 Stunde
Gesamtzeit
2 Std

Zutaten

  • 4 Tassen Hartweizenmehl (oder ein anderes Allzweckmehl mit hohem Glutengehalt), geteilt, plus mehr für die Arbeitsfläche
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft oder Weißweinessig
  • ½ Tasse natives Olivenöl extra, plus mehr für die Hände
  • ½ Tasse Maisstärke
  1. 3 Tassen Mehl in eine große Schüssel geben. In die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Gib 1 Tasse Wasser mit Raumtemperatur, Salz, Zitronensaft und Olivenöl in die Vertiefung.
  2. Wasser, Salz, Zitronensaft und Olivenöl mit einer Gabel verquirlen, dabei nach und nach das Mehl einarbeiten. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen. Wenn sich der Teig vom Schüsselrand löst, auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben.
  3. Bestreichen Sie Ihre Hände bei Bedarf mit Olivenöl und kneten Sie den Teig etwa 10 Minuten lang, bis er glatt ist. Den Teig in eine große Schüssel mit Olivenöl geben und mit Plastikfolie abdecken. 1-2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  4. Den Teig in 10 gleichgroße Stücke teilen und bei Bedarf die Hände ölen.
  5. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die restlichen 1 Tasse Mehl mit ½ Tasse Maisstärke. Verwenden Sie diese Mischung, um Ihr Nudelholz, die Arbeitsfläche und den Phyllo-Teig zu bemehlen, während Sie die Kugeln zu hauchdünnen Teigblättern rollen.
  6. Stapeln Sie die Blätter des Phyllo-Teigs und legen Sie Pergamentpapier zwischen die Blätter. In Plastikfolie einwickeln und bis zu 1 Woche im Kühlschrank oder bis zu 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahren.

Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Dominique Ansel, Gabriela Cámara, Küchenchef Thomas Keller, Massimo Bottura, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.