Haupt Essen Wie man eine einfache Quiche macht: Tipps, Tricks und Rezept

Wie man eine einfache Quiche macht: Tipps, Tricks und Rezept

Im Gegensatz zu ihrer Cousine, der Frittata, bringt eine Quiche in Form eines flockig-goldenen Mürbeteigs eine zusätzliche Portion Flair auf den Tisch. Lassen Sie sich nicht von ihrer Retro-Blüte täuschen – Quiche ist dynamischer als je zuvor, besonders wenn sie hausgemacht ist. Alice Waters sagte einmal, es sei eines der besten Dinge, die man mit Eiern machen kann. Was viel sagt, alle Ei-Dinge in Betracht gezogen.

Zum Abschnitt springen


Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost

Lernen Sie in mehr als 16 Lektionen vom James Beard Award-prämierten Gründer von Chez Panisse, wie Sie zu Hause schöne, saisonale Gerichte zubereiten können.



Erfahren Sie mehr

Was ist Quiche?

Obwohl sich das Wort Quiche von kuchen ableiten soll, dem deutschen Wort für Kuchen, ist eine Quiche eine zeitlose herzhafte Eiercreme, die am häufigsten mit der französischen Küche in Verbindung gebracht wird. Quiche besteht aus Eiern, einer üppigen Menge Milch und einer Vielzahl von Füllungskombinationen, von Schinken und Cheddar-Käse bis hin zu Knoblauchpilzen und sautiertem Spinat – alles eingebettet in eine einfache Teigkruste.

Variationen von Quiche umfassen glutenfreie Quiche; tiefe Schüssel-Quiche; und sogar krustenlose Quiche.

2 Dinge, die Sie beim Backen von Quiche beachten sollten

Das Geheimnis des anhaltenden Charmes der Quiche liegt in ihrer Einfachheit. Richtig gemacht ist es ein Showstopper, den Sie ohne viel Nachdenken zusammenwerfen können, solange Sie sich an zwei Dinge erinnern:



  1. Ihr Ei-zu-Milch-Verhältnis
  2. Die Bedeutung einer blind gebackenen Kruste

Falsch gemacht, na ja, wir waren alle da.

Eier und Milchzutaten auf schwarzem Hintergrund

Was ist das beste Ei-zu-Milch-Verhältnis für Quiche?

Das Verhältnis behält die Konsistenz Ihres Vanillepuddings bei. Ein guter Quiche-Pudding enthält normalerweise: 1 großes Ei bis 1/2 Tassen Milchprodukte.

Die Molkerei kann eine beliebige Kombination aus Milch und/oder halb und halb sein, zum Beispiel:



  • 1 großes Ei: ½ Tasse Milch
  • 1 großes Ei: ½ Tasse halb und halb
  • 1 großes Ei: ¼ Tasse Milch + ¼ Tasse halb und halb

Eine standardmäßige 9-Zoll-Quiche entspricht:

  • 3 große Eier: 1 ½ Tassen Milchprodukte

Zu viele Eier und Ihre Quiche wird steif und schwammig – Sie wollen Seide, keinen Schwamm.

Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Thomas Keller lehrt Kochtechniken

Was ist Blindbacken und warum ist es wichtig?

Blindbacken ist das Backen einer Tortenschale oder -kruste ohne Füllung. Für eine knusprige Kruste sorgt vor allem das Blindbacken. Wenn ein Eierpudding auf einen ungebackenen Mürbeteig trifft, tut die Flüssigkeit, was Sie erwarten: Sie sickert bis zum Boden der Pfanne und macht alle Hoffnung auf Butterflocken zunichte.

Was ist eine Zusammenfassung eines Films?

Wie man eine Tortenmuschel blind backt

Folgen Sie dieser einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung für das perfekte Blindbacken.

  1. Legen Sie Ihren ausgerollten Teig in eine Kuchenform und drücken Sie ihn vorsichtig mit den Fingern in die Rippen.
  2. Schneiden Sie den Überschuss ab und versiegeln Sie die Kanten.
  3. Mit einem Blatt Pergamentpapier auslegen, entweder mit Tortengewichten oder Bohnen füllen und in einem 350 ° F-Ofen 20 Minuten backen.
  4. Entfernen Sie die Gewichte und das Pergament und backen Sie weitere 10 bis 15 Minuten, bis der Boden der Kruste gerade angefangen hat, braun zu werden.
  5. Lassen Sie es vollständig abkühlen, bevor Sie den Vanillepudding hinzufügen. Wenn Sie im Voraus zubereiten, innerhalb von drei Tagen verwenden oder einfrieren.

4 Möglichkeiten, mit Quiche kreativ zu werden

Fast alles passt gut zu Quiche, aber achte auf den Wassergehalt, wenn du neue Geschmacksprofile ausprobierst.

  1. Gemüse . Eine gute Gemüsequiche ist ein Brunch-Grundnahrungsmittel. Probieren Sie Zucchini, Pilze, Sommerkürbis, Tomaten (sonnengetrocknete oder frische Kirschen), Gemüse wie Spinat oder Rucola oder gerösteten Spargel.
  2. Käse . Mit einer Käse-Quiche kann man nie etwas falsch machen. Probieren Sie Ziegenkäse, Fromage Blanc, Asiago, Manchego oder Parmesan.
  3. Fleisch . Probieren Sie Speck, Landschinken, Prosciutto, italienische Wurst oder Chorizo.
  4. Allium . Probieren Sie Knoblauch, Lauch, Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln .

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

Alice Waters

Lehrt die Kunst der Hausmannskost

Erfahren Sie mehr Gordon Ramsay

Lehrt Kochen I

Mehr erfahren Wolfgang Puck

Lehrt Kochen

Mehr erfahren Thomas Keller

Lehrt Kochtechniken I: Gemüse, Nudeln und Eier

Erfahren Sie mehr Eine volle Quiche mit einem Zweig Basilikum

Einfaches Quiche Lorraine Rezept

E-Mail-Rezept
0 Bewertungen| Jetzt bewerten
Macht
8
Vorbereitungszeit
10 Minuten
Gesamtzeit
1 Stunde 10 Minuten 10
Kochzeit
60 Minuten

Zutaten

Quiche Lorraine ist eine klassische Quiche, und das aus gutem Grund: Eier, Sahne und Speck (mit einer Handvoll Käse für ein gutes Maß) sind so zuverlässig wie es nur geht.

  • 1 Kuchenkruste (genug für eine 9-Zoll-Kuchenform)
  • 3 große Eier
  • 1 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 6 Unzen Speck, gewürfelt
  • 1 Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse geriebener Gruyère-Käse, scharfer Cheddar oder Schweizer Käse
  • 1/4 Tasse Schnittlauch, fein gehackt
  1. Backofen auf 350 °F . vorheizen
  2. Legen Sie die Tortenkruste für das Vorbacken in eine Metall- oder Glastortenplatte und stellen Sie sie dann in den Ofen.
  3. Während Ihre Kruste blindbackt, legen Sie den Speck in eine kalte Pfanne bei mittlerer Hitze. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie knusprig sind, 6-8 Minuten. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen.
  4. Fügen Sie in derselben Pfanne Zwiebeln zum ausgelassenen Fett hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 bis 15 Minuten glasig kochen. Vom Herd nehmen und mit dem gekochten Speck in eine Schüssel geben.
  5. Eier, Milch, Sahne und Salz in einer großen Schüssel verquirlen, bis sie schaumig und gut vermischt sind. Fügen Sie einen Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer hinzu.
  6. Streuen Sie 1/2 des Käses über den Boden des abgekühlten (blind gebackenen!) Tortenbodens, dann fügen Sie Speck und Zwiebeln in einer gleichmäßigen Schicht hinzu.
  7. Die Eiermasse über die Quiche-Füllung gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  8. Backen Sie, bis die Quiche überall goldbraun ist und der Pudding fest ist – Sie suchen nach einem sehr leichten Wackeln, nicht nach Wellen – etwa 40 bis 50 Minuten. Wenn sich die Ränder der Kruste von dir lösen, lege etwas Alufolie über die angesengten Teile und fahre fort.
  9. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Mit Schnittlauch belegen.

Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern wie Alice Waters, Gordon Ramsay, Küchenchef Thomas Keller und anderen unterrichtet werden.