Haupt Essen Wie man braune Butter herstellt: 5 Möglichkeiten, braune Butter zu verwenden

Wie man braune Butter herstellt: 5 Möglichkeiten, braune Butter zu verwenden

Butter bräunen ist einer der großen Zaubertricks des Lebens. In schaumige Vergessenheit geschmolzen, verwandelt sich gewöhnliche Butter für nur wenige kostbare Sekunden in flüssiges Gold. Die Sauce aus brauner Butter ist perfekt, um über süße oder herzhafte Gerichte zu träufeln, die einen Geschmacksschub benötigen.

wie man Schritt für Schritt einen Liebesroman schreibt
Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Gordon Ramsay lehrt Kochen I Gordon Ramsay lehrt Kochen I

Bringen Sie Ihre Küche in Gordons erster MasterClass zu grundlegenden Methoden, Zutaten und Rezepten auf die nächste Stufe.



Erfahren Sie mehr

Was ist braune Butter?

Braune Butter, oder Erdnussbutter , ist das Ergebnis der natürlichen Trennung von Butter durch Hitze in Butterfett und Milchfeststoffe. Die Milchfeststoffe sinken auf den Boden der Pfanne, wo sie weiter rösten und einen warmen, nussigen Geschmack und einen goldbraunen Farbton entwickeln.

Erdnussbutter , der französische Begriff für braune Butter, bedeutet Haselnussbutter – eine Anspielung auf die Farbe der Sauce, die an geröstete Pekannüsse oder Haselnüsse erinnert. In der französischen Küche Erdnussbutter ist eine basische Buttersauce für alles, von Gemüse über Fisch bis hin zu Omeletts. Gebräunte Butter kann auch in viele Backwaren und Backwaren verwendet werden.

5 Möglichkeiten, braune Butter zu verwenden

Braune Butter ist eine flexible, würzige Sauce, die verschiedene Gerichte auf die nächste Stufe heben kann.



  1. Pasta . Braune Butter, kombiniert mit einem optionalen Spritzer Zitronensaft für zusätzliche Helligkeit und gebratenem Salbei für Textur und Aroma, ist die ideale einfache, minimalistische Sauce für Pasta wie Butternut-Kürbis-Ravioli.
  2. Backwaren . Tauschen Sie braune Butter in allen Rezepten aus, die geschmolzene Butter erfordern, wie Schokoladenkeksrezepte, Pfannkuchen, Madeleines, Finanziers oder fügen Sie Zuckerguss und Glasuren hinzu.
  3. Beilagen . Dressing knackiges, karamellisiertes Gemüse mit brauner Butter oder heben Sie die warme Sauce für zusätzlichen Geschmack unter Kartoffelpüree.
  4. Braten . Gießen Sie braune Butter über ein Fischfilet, bevor Sie es im Ofen langsam braten.
  5. Snacks . Für eine warme, raffinierte Ergänzung zu süßen oder salzigen Belägen braune Butter über Popcorn träufeln.
Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost Thomas Keller lehrt Kochtechniken

Braune Butter vs. normale Butter: Was ist der Unterschied?

Braune Butter ist einfach normale Butter – eine stabile Emulsion aus Butterfett und Milchfeststoffen in Milch und Sahne – die über ihren Schmelzpunkt hinaus gekocht wurde. Butterschmalz, auch als Ghee bekannt, ist ebenfalls ein Nebenprodukt dieses Prozesses, bei dem die Milchfeststoffe abgeseiht werden, anstatt karamellisiert und wieder eingearbeitet zu werden.

wie man Schimmel von Pflanzen entfernt

Wie man braune Butter herstellt

Das Bräunen von Butter ist ein einfacher Vorgang, der nur wenige Minuten dauert. Du brauchst ein Stück ungesalzene Butter, einen kleinen Topf und ein Utensil, um die Butter beim Bräunen umzurühren.

  • Butter in der Pfanne schmelzen . Eine Stange ungesalzene Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren schmelzen.
  • Rühren . Sobald die Butter geschmolzen ist und anfängt zu sprudeln und zu schäumen, rühre ständig um, um sicherzustellen, dass keine der Milchfeststoffe – diese kleinen braunen Stücke, die beim Schmelzen der Butter erscheinen – verbrennen, wenn sie sich auf dem Boden der Pfanne absetzen.
  • Warte auf den Farbwechsel . Verringern Sie die Hitze, wenn nötig, und warten Sie, bis die Butter einen warmen goldbraunen Farbton mit einem unbestreitbar nussigen Aroma angenommen hat. Sofort vom Herd nehmen.
  • Übertragen und abkühlen . Gib die braune Butter in eine hitzebeständige Schüssel. Lassen Sie die Buttersauce vor der Verwendung Raumtemperatur annehmen.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.



Gordon Ramsay

Lehrt Kochen I

Mehr erfahren Wolfgang Puck

Lehrt Kochen

Was bedeutet das Setting einer Geschichte?
Erfahren Sie mehr Alice Waters

Lehrt die Kunst der Hausmannskost

Mehr erfahren Thomas Keller

Lehrt Kochtechniken I: Gemüse, Nudeln und Eier

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie mehr über das Kochen erfahren?

Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Gabriela Cámara, Küchenchef Thomas Keller, Massimo Bottura, Dominique Ansel, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.