Haupt Essen Wie man Brotmehlersatz zu Hause herstellt

Wie man Brotmehlersatz zu Hause herstellt

Brotmehl hat einen hohen Proteingehalt, der für Hefeteig wichtig ist, aber du kannst aus Allzweckmehl einen Brotmehlersatz herstellen.

Zum Abschnitt springen


Apollonia Poilâne lehrt Brotbacken Apollonia Poilâne lehrt Brotbacken

Apollonia Poilâne, CEO von Poilâne, lehrt die Philosophie der renommierten Pariser Bäckerei und die bewährten Techniken zum Backen rustikaler französischer Brote.



Erfahren Sie mehr

Was ist Brotmehl?

Brotmehl ist eine Art Weißmehl, das aus harten roten Sommerweizenkörnern gemahlen wird. Mit 13 bis 16,5 Gewichtsprozent Protein hat Brotmehl einen höheren Proteingehalt als jedes andere Mehlsorte . (Zum Vergleich: Allzweckmehl enthält 9 bis 13,5 Prozent Protein, Gebäckmehl enthält 9 bis 11 Prozent Protein und Kuchenmehl hat einen Proteingehalt von nur 8 bis 9 Prozent.) Der Proteingehalt ist wichtig beim Brotbacken, denn mehr Protein bedeutet mehr Gluten, und mehr Gluten bedeutet mehr Elastizität im Teig und höher aufgehende Brote.

Wie man Brotmehl durch Allzweckmehl ersetzt

Wenn Ihr Rezept Brotmehl verlangt, Sie aber nur Allzweckmehl haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können Brotmehl eins zu eins durch Allzweckmehl ersetzen, obwohl Ihr Hefebrotlaib möglicherweise eine weniger zähe Textur hat und wahrscheinlich nicht so stark aufgeht wie ein Brot mit hohem Glutengehalt. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihren eigenen Brotmehlersatz herzustellen, indem Sie Allzweckmehl mit dem lebenswichtigen Weizengluten, einer isolierten Form des Mehlproteins, kombinieren. Messen Sie eine Tasse Mehl ab, entfernen Sie einen Teelöffel Mehl und ersetzen Sie ihn durch einen Teelöffel vitales Weizengluten.

Apollonia Poilâne lehrt Brotbacken Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost

Rezept für Brotmehlersatz

E-Mail-Rezept
0 Bewertungen| Jetzt bewerten
Macht
1 Tasse proteinreiches Mehl
Vorbereitungszeit
5 Minuten
Gesamtzeit
5 Minuten

Zutaten

  • 1 Tasse (129 Gramm) Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel (2,5 Gramm) vitales Weizengluten
  1. Gießen Sie 1 Tasse Mehl in eine große Schüssel und entfernen Sie 1 Teelöffel Mehl (2,6 Gramm).
  2. Fügen Sie das lebenswichtige Weizengluten hinzu und verrühren Sie alles. Sofort verwenden oder in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur aufbewahren.

Werden Sie ein besserer Koch mit dem MasterClass-Jahresmitgliedschaft . Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Apollonia Poilâne, Dominique Ansel, Gabriela Cámara, Küchenchef Thomas Keller, Yotam Ottolenghi, Gordon Ramsay und mehr.