Haupt Design & Stil So säumen Sie Ihre eigene Hose: 3 einfache Möglichkeiten, Hosen zu säumen

So säumen Sie Ihre eigene Hose: 3 einfache Möglichkeiten, Hosen zu säumen

Wenn Sie Hosen gekauft haben, die etwas zu lang sind und Sie es kaum erwarten können, dass ein Schneider sie professionell säumt, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können Ihre Hosen zu Hause selbst säumen, auch wenn Sie keine Nähmaschine haben.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Hosen mit einer Nähmaschine säumen

Wenn Sie eine Nähmaschine haben, ist es einfach, Ihre eigene Hose zu säumen.



Fischarten zum Essen Liste
  1. Sammeln Sie Ihre Materialien . Du benötigst die Hose, einen Nahttrenner, Stecknadeln, ein Bügeleisen und ein Bügelbrett, ein Maßband oder Lineal, eine Schere, eine Nähmaschine und ein Garn in der Farbe deiner Hose.
  2. Entfernen Sie den Originalsaum . Je nach Länge und Dicke der Originalhose müssen Sie möglicherweise den Originalsaum entfernen. Verwenden Sie einen Nahttrenner, um alle Stiche zu entfernen, dann falten Sie die Hose auseinander und bügeln Sie sie flach.
  3. Falten und feststecken . Drehen Sie die Hose auf links. Falten Sie jedes Hosenbein auf die gewünschte Länge. Halte die Falte in Position, indem du gerade Stecknadeln entlang der Oberseite der Falte parallel zum neuen Saum einsteckst. An dieser Stelle können Sie die Hose anprobieren, um sicherzustellen, dass sie die richtige Länge hat. Nehmen Sie bei Bedarf Anpassungen vor.
  4. Bügeln und trimmen . Bügeln Sie den gefalteten Saum an jedem Hosenbein, um eine Falte zu erzeugen. Sobald Sie eine Bügelfalte haben, können Sie die Stifte entfernen und die Hosenbeine ausklappen. Schneide die Hose mit einer Schere und einem Maßband oder Lineal zurecht und lasse einen Zoll zusätzlichen Stoff unter der Bügelfalte. Dies wird als Nahtzugabe oder Saumzugabe bezeichnet.
  5. Falten und wieder feststecken . Beginnen Sie mit der offenen Kante der Hosenbeinöffnung, falten Sie einen halben Zoll hoch und bügeln Sie wie zuvor. Um zu verhindern, dass die offene Kante der Hose ausfranst, falte sie noch einmal um einen weiteren halben Zoll nach oben. Nochmals bügeln und feststecken.
  6. Nähen . Laden Sie Ihre Spule und Oberspule mit Garn, das zu Ihrer Hose passt. Nähen Sie einen mittellangen Geradstich um die Hosenbeinöffnung herum, einen Viertel Zoll von der Oberkante des Saums entfernt. Nehmen Sie die Nadeln beim Nähen heraus.
  7. Nochmal bügeln . Bügeln Sie Ihre Hose ein letztes Mal, um die Bügelfalte zu fixieren. Drehen Sie sie auf die rechte Seite.

Hosen von Hand mit Nadel und Faden säumen

Wenn Sie keine Nähmaschine haben, können Sie den Weg des Handnähens gehen.

  1. Sammeln Sie Ihre Materialien . Du brauchst eine Hose, Stecknadeln, ein Bügeleisen und ein Bügelbrett, ein Maßband oder Lineal, eine Schere, eine Nadel und einen Faden in derselben Farbe wie deine Hose.
  2. Entfernen Sie den Originalsaum . Je nach Länge und Dicke der Originalhose müssen Sie möglicherweise den Originalsaum entfernen. Verwenden Sie einen Nahttrenner, um alle Stiche zu entfernen, dann falten Sie die Hose auseinander und bügeln Sie sie flach.
  3. Falten und feststecken . Drehen Sie die Hose auf links. Falten Sie jedes Hosenbein auf die gewünschte Länge. Halte die Falte in Position, indem du gerade Stecknadeln entlang der Oberseite der Falte parallel zum neuen Saum einsteckst. An dieser Stelle können Sie die Hose anprobieren, um sicherzustellen, dass sie die richtige Länge hat. Nehmen Sie bei Bedarf Anpassungen vor.
  4. Bügeln und trimmen . Bügeln Sie den gefalteten Saum an jedem Hosenbein, um eine Falte zu erzeugen. Sobald Sie eine Bügelfalte haben, können Sie die Stifte entfernen und die Hosenbeine ausklappen. Schneide die Hose mit einer Schere und einem Maßband oder Lineal zurecht und lasse einen Zoll zusätzlichen Stoff unter der Bügelfalte. Dies wird als Nahtzugabe oder Saumzugabe bezeichnet.
  5. Falten und wieder feststecken . Beginnen Sie mit der offenen Kante der Hosenbeinöffnung, falten Sie einen halben Zoll hoch und bügeln Sie wie zuvor. Um zu verhindern, dass die offene Kante der Hose ausfranst, falte sie noch einmal um einen weiteren halben Zoll nach oben. Nochmals bügeln und feststecken.
  6. Nähen . Nähen Sie den neuen Saum mit einem Blindstich – einem Stich, der von der Außenseite der Hose kaum sichtbar ist. Fädeln Sie eine Nadel ein und machen Sie einen Knoten am Ende des Fadenstücks. Ziehen Sie die Nadel durch die Nahtzugabe, sodass sich der Knoten auf der Innenseite der Falte befindet. Schieben Sie dann die Nadel durch die Nahtzugabe zurück. Nimm mit der Nadel ein paar Fäden aus dem Stoff der Hose hinter der Nahtzugabe und ziehe den Faden durch. Machen Sie kleine Stiche wie diese rund um den Saum. Beenden Sie mit einem weiteren versteckten Knoten.
  7. Nochmal bügeln . Bügeln Sie Ihre Hose ein zweites Mal, um die Bügelfalte zu fixieren. Drehen Sie sie auf die rechte Seite.
Tan France lehrt Stil für alle Annie Leibovitz lehrt Fotografie Frank Gehry lehrt Design und Architektur Diane von Furstenberg lehrt Aufbau einer Modemarke

Hosen säumen ohne zu nähen

Wenn Sie keine Nähmaschine oder Nadel und Faden haben, können Sie Ihre Hose mit Saumband säumen, das Sie in den meisten Drogerien finden. Um Saumband zu verwenden, drehen Sie Ihre Hose auf links, falten Sie sie auf die gewünschte Länge, stecken Sie die Bügelfalte fest und bügeln Sie sie und bringen Sie dann das Saumband an der Falte an. Über die gefaltete Kante bügeln. Saumband ist nur für einige Wäschen ausgelegt, daher ist es eine vorübergehende Lösung. Sie haben kein Bügeleisen? Suchen Sie nach Säumenaufklebern, die keine Wärmeübertragung erfordern.

wie wird man spieldesigner

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre innere Fashionista entfesseln können?

Holen Sie sich eine MasterClass-Jahresmitgliedschaft und lassen Sie Tan France Ihr ganz persönlicher Style Spirit Guide sein. Seltsames Auge s Mode-Guru verrät alles, was er über den Aufbau einer Capsule-Kollektion, das Finden eines charakteristischen Looks, das Verständnis von Proportionen und mehr (einschließlich warum es wichtig ist, Unterwäsche im Bett zu tragen) weiß – alles mit einem beruhigenden britischen Akzent.