Haupt Zuhause & Lebensstil So züchten Sie einen Riesenkürbis in Ihrem Garten

So züchten Sie einen Riesenkürbis in Ihrem Garten

Die meisten Kürbiszüchter zu Hause bauen kleine Kürbisse an, um sie in Suppen und Eintöpfen zu essen oder in Kürbislaternen zu schnitzen. Andere Gärtner haben ein größeres Ziel vor Augen: einen rekordverdächtigen Riesenkürbis anzubauen.

Wie schreibt man einen Pitch für einen Film

Zum Abschnitt springen


Ron Finley lehrt Gartenarbeit Ron Finley lehrt Gartenarbeit

Community-Aktivist und autodidaktischer Gärtner Ron Finley zeigt Ihnen, wie Sie in jedem Raum gärtnern, Ihre Pflanzen pflegen und Ihr eigenes Essen anbauen.



Erfahren Sie mehr

Wie man riesige Kürbiskerne pflanzt

Die einfachsten Pflanzen, die aus Samen gezogen werden können, sind solche mit großen Samen, was Kürbisse zu einem großartigen Kandidaten für den Samen macht. Der frühe Frühling ist eine gute Zeit, um mit den meisten Pflanzen zu beginnen, aber um Ihren Kürbissen genug Zeit zu geben, um Weltmeister zu werden, müssen Sie die Vegetationsperiode verlängern, indem Sie im späten Winter mit Samen beginnen und im Spätsommer oder frühen Herbst ernten.

  1. Wähle die richtigen Samen . Es gibt mehrere riesige Kürbissorten, aber die meisten stammen von Dill's Atlantic Giant ab, einer Sorte, die 1979 vom in Nova Scotia ansässigen Kürbiszüchter Howard Dill entwickelt wurde können 400- bis 500-Pfund-Kürbisse erwarten.
  2. Beginnen Sie einen Monat vor dem letzten Frost drinnen mit Samen . Weichen Sie die Samen über Nacht ein, um den Keimungsprozess zu katalysieren, dann Pflanzen Sie sie in Torftöpfe an einem sonnigen Fenster . Lassen Sie die Kürbissetzlinge im Haus wachsen, während Sie darauf warten, dass das Wetter wärmer wird. Kürbissämlinge benötigen eine Außenbodentemperatur von etwa 70 Grad Fahrenheit. Wenn Sie an einem kühlen oder lichtschwachen Ort leben, verwenden Sie eine Wärmematte und wachsen Sie Licht, um sicherzustellen, dass die Samen keimen und vor dem Umpflanzen einen guten Start haben.
  3. Düngen Sie den Boden vor dem Pflanzen . Kürbispflanzen benötigen guten Boden – viel Kompost oder ein Dünger wie Dünger, der in die Pflanzstelle gemischt wird, sollte ausreichen. Wenn Sie für das nächste Jahr planen, säen Sie am Ende der Vegetationsperiode eine stickstoffbindende Zwischenfrucht, die im Frühjahr zu einem fruchtbareren Kürbisbeet führt.
  4. Setzlinge in Ihren Garten verpflanzen . Große Kürbisse haben eine der längeren Vegetationsperioden, also pflanzen Sie sie so schnell wie möglich nach dem letzten Frühlingsfrost. Um so viele frostfreie Tage wie möglich zu erhalten, müssen Sie möglicherweise Ihre Wachstumssaison verlängern, indem Sie Ihre Babykürbisse in einem Frühbeet oder Mini-Gewächshaus aufbewahren.
  5. Kürbiskerne an einem großzügigen, vollsonnigen Standort pflanzen . Stellen Sie sicher, dass Ihre Kürbisreben Platz haben, um sich auszubreiten; Planen Sie etwa 400 bis 1.000 Quadratfuß pro Beet oder Hügel ein – ein Erdhügel, der hilft, Wärme zu speichern und die Drainage zu fördern. Bei riesigen Kürbissen sollte jeder Hügel nicht mehr als zwei Setzlinge enthalten, aber Sie können zu Beginn vier oder fünf pflanzen und sie dann auf die stärksten zwei verdünnen, sobald sie Wurzeln schlagen. Pflanzen Sie die Samen etwa einen Zentimeter tief ein, stampfen Sie die Erde mit der Handfläche fest darüber und gießen Sie sie, wenn die Oberfläche der Erde austrocknet.

Wie man Riesenkürbisse anbaut und pflegt

Der Anbau riesiger Kürbisse ist ein langer Prozess, der sorgfältige Pflege erfordert.

So finden Sie das Mondzeichen
  • Setzlinge mit Reihenabdeckungen schützen . Sie können Reihenabdeckungen verwenden, um Kürbissetzlinge bis zum Erscheinen der ersten Blüten zu schützen. Die weiblichen Blüten einer Kürbispflanze benötigen Insektenbestäubung. Entfernen Sie daher gelegentlich die Reihenabdeckungen, um Bienen und andere nützliche Insekten hereinzulassen. Sobald Ihr Kürbis ziemlich groß ist, bedecken Sie ihn mit einer Schattenstruktur, damit die Haut nicht hart wird.
  • Regelmäßig beschneiden . Im Gegensatz zu normalen Kürbissen, riesigen Kürbissen Beschneidung erforderlich . Kneifen Sie Blumen ab, bis die Kürbisrebe 3 Meter lang ist. Zu diesem Zeitpunkt können Sie ein paar Blumen Kürbisse formen lassen. Ernten Sie nach ein paar Wochen alle Kürbisse bis auf einen pro Weinrebe, damit jede Pflanze ihre ganze Energie in die Produktion eines riesigen Kürbisses stecken kann. Wenn Ihre Pflanze wächst, produziert sie Wurzeln und Triebe; beschneiden Sie dieses zusätzliche Wachstum.
  • Stammbruch verhindern . Um einen Bruch des Stiels zu verhindern, positionieren Sie den Stiel Ihres großen Kürbisses senkrecht zur Kürbisrebe, während Ihr Kürbis wächst. Dadurch wird verhindert, dass es sich im Laufe der Saison abspaltet.
  • Regelmäßig gießen . Kürbisse sind starke Futterfresser, was bedeutet, dass sie während der Saison viel Wasser benötigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gartenbeet einen feuchten (aber nicht matschigen) Boden zulässt. Achten Sie beim Gießen darauf, dass die Kürbisse und die Reben nicht selbst eingeweicht werden, um Fäulnis zu vermeiden. Eine Mulchschicht hinzufügen um die Pflanzen herum hilft auch bei der Feuchtigkeitsspeicherung und Wärme.
  • Versuchen Sie es mit der Bepflanzung . Kürbisse können einer Vielzahl von Schädlingen zum Opfer fallen: Kürbiswanzen, Gurkenkäfer, Kürbisrankenbohrer und Blattläuse können ein Problem für die Entwicklung von Früchten sein. Das Pflanzen von Kürbissen mit hitzetoleranten Nachbarn wie Borretsch und Kapuzinerkresse kann helfen, zerstörerische Insekten zu bekämpfen und abzuwehren.
Ron Finley lehrt Gartenarbeit Gordon Ramsay lehrt Kochen I Dr. Jane Goodall lehrt Naturschutz Wolfgang Puck lehrt Kochen Tea

Erfahren Sie mehr

Züchte dein eigenes Essen mit Ron Finley, dem selbsternannten 'Gangster Gardener'. Holen Sie sich die jährliche MasterClass-Mitgliedschaft und lernen Sie, wie Sie frische Kräuter und Gemüse anbauen, Ihre Zimmerpflanzen am Leben erhalten und Kompost verwenden, um Ihre Gemeinde – und die Welt – zu einem besseren Ort zu machen.