Haupt Zuhause & Lebensstil Wie man Knoblauchgrün in Wasser anbaut

Wie man Knoblauchgrün in Wasser anbaut

Es ist überraschend einfach, Knoblauch drinnen zu planen, ohne sogar Blumenerde zu verwenden. Die Methode dafür umfasst einen Glasbehälter und ein wenig Wasser, und es ist der perfekte Weg, um das ganze Jahr über Knoblauchgemüse anzubauen. Was sind Knoblauchgemüse genau? Auch als Babyknoblauch oder Knoblauchzweige bekannt, sind Knoblauchgrüns die Triebe, die aus einer Knoblauchzehe hervorgehen, bevor sich die Zwiebel bildet. Sie sind eine weniger reife Version von Knoblauch-Scapes, sie schmecken ähnlich wie Knoblauch-Schnittlauch und haben eine große Ähnlichkeit mit Frühlingszwiebeln oder Frühlingszwiebeln .

Zum Abschnitt springen


Ron Finley lehrt Gartenarbeit Ron Finley lehrt Gartenarbeit

Community-Aktivist und autodidaktischer Gärtner Ron Finley zeigt Ihnen, wie Sie in jedem Raum gärtnern, Ihre Pflanzen pflegen und Ihr eigenes Essen anbauen.



Erfahren Sie mehr

3 gängige Knoblauchsorten

Es gibt drei Hauptknoblauchsorten, die Sie zu Hause anbauen können. Softneck-Knoblauch ist die beste Wahl für den Anbau von Knoblauchgrün, während Hardneck-Sorten am besten für den Anbau von Knoblauch-Scapes geeignet sind.

  1. Weichhals : Softneck-Sorten wie Silverskin sind ideal für die Lagerung (die namensgebenden weichen Stiele lassen sich beim Aushärten leicht zusammenflechten). Häufige Softneck-Sorten sind Korean Red, Duganski, German Red und Spanish Roja.
  2. Hardneck : Hardneck-Knoblauch ist an seinem einzelnen Nelkenring und seinem milderen Geschmacksprofil zu erkennen, während Softneck-Knoblauch höchstwahrscheinlich die Knoblauchknollen im Lebensmittelgeschäft enthält, die mehrere Schichten von Nelken aufweisen und einen stärkeren, traditionelleren Knoblauchgeschmack haben.
  3. Elefant : Großköpfiger Knoblauch, auch bekannt als Elefantenknoblauch, gehört normalerweise nicht zu den empfohlenen Sorten für Gärtner. Elefantenknoblauch schmeckt eher wie andere Alliums wie Lauch, ohne viel von einem kräftigen Knoblauchgeschmack.

Wie man Knoblauch in Wasser anbaut

Knoblauch in Innenräumen anzubauen ist viel einfacher, als Knoblauchpflanzen im Freien zu pflanzen . Sie müssen sich keine Sorgen um Bodenart, Wetterbedingungen, Mulch, Unkraut oder Schädlinge machen – alles, was Sie brauchen, ist eine Knoblauchzehe, ein Glas Wasser und etwas Sonnenlicht.

  1. Eine Knoblauchzehe sprießen . Kaufen Sie eine Knoblauchzwiebel von Ihrem örtlichen Bauernmarkt oder Lebensmittelgeschäft und entfernen Sie eine oder mehrere einzelne Nelken (achten Sie darauf, dass die Nelken in ihrer papierweißen Haut bleiben). Das Keimen von Knoblauch ist ein einfacher Vorgang: Wickeln Sie Ihre Nelken einfach in ein feuchtes Papiertuch und legen Sie sie an einen warmen Ort. Nach etwa zwei Tagen sollten Ihre Nelken anfangen zu sprießen.
  2. Legen Sie die gekeimte Nelke in einen durchsichtigen Behälter . Sie möchten, dass das spitze gekeimte Ende nach oben zeigt. Ein Schnapsglas hat die perfekte Größe für eine individuelle Gewürznelke. Für mehrere Gewürznelken eignet sich ein Trinkglas oder ein Glas gut.
  3. Fülle einen Behälter mit Wasser . Der Wasserstand sollte etwas weniger als die Hälfte des Knoblauchsprossens bedecken. Wasser mit Raumtemperatur ist ideal.
  4. Stellen Sie den Behälter auf eine sonnige Fensterbank . Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Standort acht bis zwölf Stunden Sonnenlicht pro Tag bekommt. Wenn die Spitzen deiner sprießenden Knoblauchzehen zu welken beginnen, erhalten sie möglicherweise zu viel Licht und du solltest deinen Behälter für ein bis zwei Tage vom Fensterbrett nehmen.
  5. Füllen Sie das Wasser regelmäßig nach . Wenn das Wasser einen trüben Braunton annimmt, gießen Sie das schmutzige Wasser aus und füllen Sie es mit der gleichen Menge sauberem Wasser auf.
  6. Knoblauchgemüse nach einer Woche ernten . Während der Woche sollten Sie bemerken, dass grüne Triebe nach oben wachsen und Wurzeln aus der Basis der Gewürznelke wachsen. Sie werden wissen, dass Ihr Knoblauchgemüse erntereif ist, sobald die Triebe zwischen 10 und 7 Zoll groß sind. Schneiden Sie beim Ernten von Knoblauchgemüse das obere Drittel des Triebs ab; Knoblauchgemüse sind in der Nähe ihrer Basis bitterer. Stellen Sie sicher, dass Sie nur das ernten, was Sie essen möchten. frischer Knoblauch ist aromatischer als Knoblauch, der im Kühlschrank aufbewahrt wird.
  7. Hacken Sie Ihr Knoblauchgemüse und fügen Sie es zu Ihrem Lieblingsgericht hinzu . Knoblauchgrün eignet sich hervorragend als Gewürz für viele Suppen, Saucen, Eintöpfe, Nudeln und Pfannengerichte und ist auch eine großartige Alternative zu Schnittlauch auf einer Ofenkartoffel.
Ron Finley lehrt Gartenarbeit Gordon Ramsay lehrt Kochen I Dr. Jane Goodall lehrt Naturschutz Wolfgang Puck lehrt Kochen Tea

Erfahren Sie mehr

Züchte dein eigenes Essen mit Ron Finley, dem selbsternannten 'Gangster Gardener'. Holen Sie sich die jährliche MasterClass-Mitgliedschaft und lernen Sie, wie Sie frische Kräuter und Gemüse anbauen, Ihre Zimmerpflanzen am Leben erhalten und Kompost verwenden, um Ihre Gemeinde – und die Welt – zu einem besseren Ort zu machen.