Haupt Essen Wie man mit Guajillo Chiles kocht: 3 Möglichkeiten, Guajillo Chiles zuzubereiten

Wie man mit Guajillo Chiles kocht: 3 Möglichkeiten, Guajillo Chiles zuzubereiten

Guajillo-Chilis sind große, dünne Chilis mit leuchtend roter Schale, einem milden Kick mit etwas natürlicher Süße und einem erdigen Geschmack, der sich gut in Pasten und Reiben eignet.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Gordon Ramsay lehrt Kochen I Gordon Ramsay lehrt Kochen I

Bringen Sie Ihre Küche in Gordons erster MasterClass zu grundlegenden Methoden, Zutaten und Rezepten auf die nächste Stufe.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Guajillo-Chile?

Guajillo-Chilis sind die getrocknete Form des Mirasol-Chilis. Sie sind eine der beliebtesten getrockneten Chilis in der mexikanischen Küche. Zusammen mit Ancho-Chilis und Chilis de Arbol bilden sie die heilige Dreifaltigkeit der Chilis. Sie haben eine rötlich-braune Haut und sind etwa 10 bis 15 Zentimeter lang und schmaler als Anchos.

Wie schmecken Guajillo-Chilis?

Guajillo-Chilis haben ein süßes, fruchtiges, würziges, rauchiges Geschmacksprofil mit Noten von Beeren und Tee. Sie haben eine milde Hitze und registrieren 2.500 bis 5.000 auf der Scoville-Skala. (Im Vergleich zum Jalapeño, der 2.500–8.000 SHU beträgt, oder einem Poblano, der 1.000–1.500 SHU beträgt.)

Verwendung von Guajillo Chiles Use

Guajillos verleihen allen Arten von mexikanischem Essen und darüber hinaus ihre süße Schärfe.



  • In Soße : Probieren Sie sie in Guajillo-Chile-Salsa, die über Tacos, Tamales, Enchiladas oder Tortilla-Chips gelöffelt wird.
  • In Maulwurf : Guajillos mit anderen Chilis mischen, um komplexe Maulwurfsoßen und Adobos (Marinaden) zu erhalten.
  • In Marinade : Gabriela Cámaras Red Chili Sauce Adobo , das Guajillos neben anderen getrockneten Chilis wie Cascabel, Ancho, Pasilla und Chili de Arbol enthält, kann als Marinade für Tacos al Pastor verwendet oder auf die Hälfte eines ganzen Schnappers für ihren berühmten Pescado a la Talla gestrichen werden.
  • In Harissa : Guajillo-Paprika ist auch eine häufige Zutat in der nordafrikanischen Pfefferpaste Harissa.
Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost Thomas Keller lehrt Kochtechniken

3 Möglichkeiten, Guajillo Chiles zuzubereiten

Es gibt einige Möglichkeiten, Guajillo-Chilis in der mexikanischen Küche zuzubereiten.

  1. Rehydrieren : Wie die meisten getrockneten Chilis verlangen Guajillo-Rezepte oft, die Chilis in heißem Wasser zu rehydrieren, dann die Kerne und Stiele zu entfernen, bevor sie zu einer würzigen Sauce oder Marinade püriert werden. Du kannst eine getrocknete Guajillo-Chili auch direkt in eine Salzlake oder Suppe geben
  2. Toast : Viele Rezepte verlangen auch, die Chilis vor dem Rehydrieren zu rösten, um den Geschmack hervorzubringen.
  3. Schleifen : Sie können getrocknete Guajillo-Chilis zu Guajillo-Chilipulver mahlen.

Möchten Sie mehr über das Kochen erfahren?

Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Gabriela Cámara, Küchenchef Thomas Keller, Massimo Bottura, Dominique Ansel, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.