Haupt Musik In 5 Schritten zu einem Künstlernamen kommen

In 5 Schritten zu einem Künstlernamen kommen

Ein Künstlername ist die Grundlage der Marke eines jeden Darstellers, und ein einzigartiger und überzeugender Name kann Ihnen helfen, sich von der Masse abzuheben.

Zum Abschnitt springen


St. Vincent lehrt Kreativität und Songwriting St. Vincent lehrt Kreativität und Songwriting

Entdecken Sie Ihren kreativen Prozess und nutzen Sie Verwundbarkeiten mit St. Vincent, dem Grammy-prämierten, genrewidrigen Künstler und Performer.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Bühnenname?

Ein Künstlername – manchmal auch als Pseudonym, Künstlername oder Nom de guerre bezeichnet – ist ein professioneller Name, den ein Darsteller annimmt, um sich öffentlich als Künstler zu präsentieren. Ein Künstlername kann Teile des legalen Namens einer Person enthalten oder ein völlig anderer Name sein. Menschen nehmen Künstlernamen aus verschiedenen Gründen an, von der Hommage an Künstler, die sie inspiriert haben, bis hin zur Unterscheidung von Künstlern mit ähnlichen Namen.

Was ist der Zweck eines Künstlernamens?

Künstler können Künstlernamen aus verschiedenen Gründen verwenden, wie zum Beispiel:

  • Verwechslungen vermeiden : Einige Künstler mit sehr gebräuchlichen Namen verwenden Künstlernamen, um eine Verwechslung mit anderen Künstlern desselben Namens zu vermeiden. Zum Beispiel nahm die Schauspielerin Diane Keaton (Geburtsname Diane Hall) den Mädchennamen ihrer Mutter an, als sie herausfand, dass eine andere berufstätige Schauspielerin diesen Namen trug.
  • Kultivierende Person : Ein Darsteller kann einen Künstlernamen annehmen, der zu seinem passt Bühnenperson . Zum Beispiel wählte Lana Del Rey – geborene Elizabeth Woolridge Grant – einen Künstlernamen, der an die Hollywood-Genießer erinnert, die sie inspirieren.
  • Vereinfachen ihrer Namen : Bestimmte Künstler mit längeren oder komplizierteren Namen wählen Künstlernamen, die man sich leicht merken oder aussprechen kann. Schauspieler Aaron Paul zum Beispiel trägt seinen Vornamen und seinen zweiten Vornamen, weil die Casting-Direktoren seinen Nachnamen Sturtevant nicht aussprechen konnten.
  • Um nicht in Schubladen zu geraten : Einige Künstler ändern ihre Namen, um nicht von der Musikindustrie stereotypisiert zu werden. Dies ist bei Peter Gene Hernandez der Fall, der den Künstlernamen Bruno Mars annahm, um nicht als lateinamerikanischer Sänger stereotypisiert zu werden.
  • Ehrerbietung : Einige Entertainer wählen ihre Künstlernamen, um ihre Lieblingscharaktere, Autoren und Künstler zu ehren. Zum Beispiel wählte die Schauspielerin Olivia Wilde, deren richtiger Name Olivia Cockburn ist, den Bühnennamen Wilde als Hommage an Oscar Wilde und die anderen Schriftsteller in ihrer Familie.
St. Vincent lehrt Kreativität und Songwriting Usher lehrt die Kunst der Performance Christina Aguilera lehrt Gesang Reba McEntire lehrt Country Music Country

12 Künstler, die einen Künstlernamen verwenden

Viele berühmte Musiker haben im Laufe der Geschichte Künstlernamen verwendet, um sich in ihrer beruflichen Laufbahn zu repräsentieren. Hier sind einige der berühmtesten Künstler, die Künstlernamen tragen.



  1. Beyoncé : Beyoncé, geb. Beyoncé Knowles ist früher die Leiterin der mehrköpfigen Musikgruppe Destiny’s Child. Beyoncé ging solo und nahm ihren gleichnamigen Künstlernamen im Jahr 2003 mit ihrer Chartstürmer-Debütsingle Crazy in Love an.
  2. Bindung : Der geborene Paul David Hewson, der Name des U2-Frontmanns Bono stammt von einem Spitznamen, den ihm seine Freunde gegeben haben. Bonavox – eine lateinische Phrase, die gute Stimme bedeutet. Im Laufe der Zeit wurde es einfach auf Bono gekürzt.
  3. David Bowie : Um seinen Namen nicht mit dem englischen Sänger Davy Jones zu verwechseln, nahm David Bowie (Geburtsname David Jones) den Nachnamen Bowie an, um Jim Bowie, einer fiktiven Figur aus dem Film von 1960, zu huldigen Das Alamo .
  4. Bob Dylan : Der ikonische Singer-Songwriter Bob Dylan – geborene Robert Zimmerman – nahm den Nachnamen Dylan als Hommage an den Dichter Dylan Thomas an, weil er von Beat-Poesie inspiriert wurde.
  5. Elton John : Als Reginald Kenneth Dwight geboren, hat Elton John seinen Namen als Hommage an den Saxophonisten Elton Dean und den Sänger Long John Baldry geschaffen.
  6. Kesha : Früher als Ke$ha stilisiert, erinnerte Kesha Seberts akzentuierter Künstlername an den Party-Lifestyle, über den sie in ihren Pop-Hits sang. Als Sebert ihr Image in ein verletzlicheres verwandeln wollte, ließ sie das Dollarzeichen fallen.
  7. Lady Gaga : Lady Gagas Geburtsname ist Stefani Germanotta, und sie leitete ihren Künstlernamen von dem Queen-Song Radio Ga Ga ab, um den Künstlern zu huldigen, die sie inspirierten.
  8. Herr : Ella Marija Lani Yelich-O'Connor, professionell bekannt als Lorde, ist eine neuseeländische Sängerin und Songwriterin, deren Künstlername von der Aristokratie inspiriert wurde.
  9. Madonna : Popstar Madonna Louise Ciccone, benannt nach ihrer Mutter Madonna Fortin, verwendet ihren einzigartigen Vornamen Madonna als ihren professionellen Künstlernamen.
  10. Katy Perry : Katy Perrys Geburtsname ist Katheryn Elizabeth Hudson, und sie hat ihren Bühnennamen angenommen, um Verwechslungen mit der Schauspielerin Kate Hudson zu vermeiden.
  11. Questliebe : Ahmir Khalib Thompson, professionell bekannt als Questlove oder ?uestlove, ist ein Grammy-prämierter musikalischer Geschmacksmacher, einer der beliebtesten DJs der Welt und eine führende Autorität in den Genres Soul, Funk, Hip-Hop und R&B. Sein Künstlername leitet sich von einem seiner frühen Einflüsse ab, der Musikgruppe A Tribe Called Quest.
  12. St. Vincent : Die Sängerin, Songwriterin und Musikerin Annie Clark ist unter ihrem Künstlernamen St. Vincent bekannt, der von einem Text aus dem Nick Cave-Song There She Goes, My Beautiful World inspiriert wurde, der auf das Krankenhaus anspielte, in dem Dylan Thomas starb: starb betrunken im St. Vincent's Hospital.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

St. Vincent

Lehrt Kreativität und Songwriting

Mehr erfahren

Lehrt die Kunst der Leistung



Erfahren Sie mehr Christina Aguilera

Lehrt Gesang

Erfahren Sie mehr Reba McEntire

Unterrichtet Country-Musik

Erfahren Sie mehr

Wie man einen Künstlernamen findet

Denken Sie wie ein Profi

Entdecken Sie Ihren kreativen Prozess und nutzen Sie Verwundbarkeiten mit St. Vincent, dem Grammy-prämierten, genrewidrigen Künstler und Performer.

Klasse ansehen

Viele Künstler in der Musikindustrie und darüber hinaus haben Karrieren auf ihren Künstlernamen aufgebaut. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihren eigenen Namen zu finden.

  1. Verwenden Sie eine Variation Ihres tatsächlichen Namens . Wenn Sie einen unverwechselbaren Vornamen oder zweiten Vornamen haben, sollten Sie diesen als Ihren Berufsnamen verwenden. Sie können auch ausgewählte Buchstaben Ihres vollständigen Namens nehmen und sie neu anordnen, um einen neuen Namen für sich selbst zu erstellen, wie die Künstlerin Halsey – deren Geburtsname Ashley Frangipane ist.
  2. Verwenden Sie einen Spitznamen aus der Kindheit als Inspiration . Wenn Sie aus Ihrer Kindheit einen Spitznamen hatten, der Ihnen besonders gefallen hat, können Sie diesen oder eine Abwandlung davon als Spitznamen verwenden.
  3. Wählen Sie ein Wort, das Ihren Stil verkörpert . Einige Künstlernamen sollen ein bestimmtes Image verkörpern – wie der düstere Künstlername Slash des Leadgitarristen von Guns N’ Roses. Wenn Sie einen bestimmten Stil oder ein bestimmtes Wort haben, von dem Sie glauben, dass es Ihre Persönlichkeit repräsentiert, verwenden Sie dies, um Ihren Künstlernamen zu inspirieren.
  4. Denke an Künstler, die dich inspirieren . Wenden Sie sich an Künstler, die Sie lieben – ob Musiker, Autor oder Regisseur – und die Ihre Arbeit inspiriert haben, wenn Sie Ihren eigenen Künstlernamen erfinden.
  5. Versuchen Sie, ein paar Ideen zu sammeln . Erstellen Sie eine Liste mit Ihren Lieblingsnamensideen und wählen Sie diejenige aus, die am besten zu Ihnen passt. Möglicherweise müssen Sie eine Weile ein Brainstorming durchführen, um einen guten Namen zu finden, der Ihre Persönlichkeit verkörpert, aber viele Optionen werden helfen.

Möchten Sie mehr über Musik erfahren?

Werde ein besserer Musiker mit dem MasterClass-Jahresmitgliedschaft . Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von Musikmeistern wie St. Vincent, Sheila E., Timbaland, Itzhak Perlman, Christina Aguilera, Tom Morello und anderen unterrichtet werden.