Haupt Wellness Handjob-Tipps: Wie man einen großartigen Handjob gibt

Handjob-Tipps: Wie man einen großartigen Handjob gibt

Ein Handjob kann eine lustige und intime Art sein, Ihren Partner zu erfreuen.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation

In ihrer MasterClass ermöglicht Emily Morse Ihnen, offen über Sex zu sprechen und mehr sexuelle Befriedigung zu entdecken.



Erfahren Sie mehr

Was ist ein Handjob?

Handjob ist ein Begriff, der erstmals in den späten 1930er Jahren auftauchte, um das Stimulieren der Genitalien einer Person mit den Händen zu beschreiben. Die meisten Leute verwenden den Begriff Handjob, um sich auf das Stimulieren eines Penis zu beziehen, und das Fingern, um das Stimulieren einer Vulva zu beschreiben.

Wie man einen tollen Handjob gibt

Experimentieren Sie mit diesen Handjob-Techniken, um herauszufinden, was sich für Ihren Partner am besten anfühlt.

  1. Lerne die Anatomie des Penis . Wenn Sie sich mit den verschiedenen Teilen des Penis vertraut machen, können Sie genau feststellen, was sich für Ihren Partner gut anfühlt (und was nicht). Die grundlegenden Teile des Penis sind die Eichel oder der Kopf des Penis; der Schaft, der direkt unter der Eichel beginnt; das Frenulum, ein empfindlicher Bereich an der Unterseite des Penis, wo sich Eichel und Schaft treffen; und die Hoden, die von loser Haut umhüllt sind, die als Hodensack bezeichnet wird. Zwischen Hodensack und After befindet sich das Perineum. Die Prostata ist ein inneres Organ, das durch anale Penetration stimuliert werden kann.
  2. Verwenden Sie Gleitmittel . Die meisten Sexakte profitieren von Schmierung , und ein Handjob ist keine Ausnahme. Gleitgel reduziert die Reibung und steigert das Vergnügen. Tragen Sie zu Beginn des Handjobs Gleitgel auf den Penis Ihres Partners auf und halten Sie zusätzliches Gleitgel bereit – Sie werden es fast immer wieder auftragen wollen. Wenn Sie Kokosöl als Gleitmittel verwenden, denken Sie daran, dass es nicht mit Kondomen kompatibel ist – Silikongleitmittel ist die bessere Wahl, wenn Sie einen Schutz verwenden. (Speichel wirkt auch im Notfall.)
  3. Perfektionieren Sie Ihren Griff . Die Beherrschung des Griffs am Schaft ist der Schlüssel zu einer guten Handarbeit. Beginnen Sie damit, Ihren Daumen und Zeigefinger um die Basis des Schafts zu wickeln, als würden Sie das OK-Zeichen machen. Streichen Sie die Länge des Schafts auf und ab und experimentieren Sie mit dem Druck, der sich für Ihren Partner gut anfühlt. Fügen Sie dann den Rest Ihrer Finger hinzu und bilden Sie eine Faust um den Schaft.
  4. Füge eine Wendung hinzu . Wenn Ihr Partner es mag, wie es sich anfühlt, fügen Sie zusätzlich zum Auf- und Abstreicheln eine sanfte Drehbewegung hinzu. Sie können versuchen, beim Auf- oder Abschlag zu drehen oder beides, oder Sie können Ihre andere Hand hinzufügen und beide Hände in entgegengesetzte Richtungen drehen. Stellen Sie nur sicher, dass der Penis Ihres Partners gut geschmiert ist, um schmerzhafte Reibung zu vermeiden.
  5. Versuchen Sie es mit Kanten . Um das Vergnügen Ihres Partners zu verlängern, versuchen Sie es mit Kanten – bringen Sie Ihren Partner in die Nähe des Orgasmus und ziehen Sie sich dann zurück, um die Erregung zu verlängern. Wenn Ihr Partner sich dem Höhepunkt nähert, verlangsamen Sie oder hören Sie ganz auf. Drücken Sie vorsichtig die Eichel (oder den Kopf) und der Basis des Schafts), um eine Ejakulation zu verhindern und gleichzeitig die Erektion Ihres Partners aufrechtzuerhalten. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Ihr Partner zum Orgasmus bereit ist.
  6. Machen Sie es zu einem Ganzkörpererlebnis . Vorspiel kann helfen, Ihren Partner in Stimmung zu bringen, aber sobald Sie zu seinem Penis übergegangen sind, müssen Sie den Rest seines Körpers nicht vergessen. Das bedeutet, ihre Innenseiten der Oberschenkel und das Perineum zu necken, ihren Anus zu streicheln oder zu durchdringen, ihre Brustwarzen zu stimulieren – alles, was sich gut anfühlt. Hodensack und Hoden sind erogene Zonen; Je nachdem, was Ihr Partner bevorzugt, können Sie versuchen, seine Eier sanft zu wiegen oder mehr Druck auszuüben. Experimentieren Sie mit Streicheln und Dehnen des Hodensacks und verwenden Sie auch in diesem Bereich Gleitmittel.
  7. Spielzeug hinzufügen . Verwenden von Sexspielzeug während eines Handjobs ist eine großartige Möglichkeit, mehrere Bereiche am Körper Ihres Partners zu stimulieren. Probiere zum Beispiel einen Buttplug im Anus deines Partners aus, während du gleichzeitig seine Hoden wiegt und seinen Schaft streichelst.
  8. Passt auf . Der wichtigste Teil eines guten Handjobs ist, auf Ihren Partner zu achten. Beobachten Sie ihre Körpersprache und Mimik und hören Sie auf ihr Stöhnen. Die meisten Menschen geben Hinweise, wenn sie sich amüsieren. Wenn nicht, bitten Sie sie, zu beschreiben, was sich gut anfühlt, oder zeigen Sie es Ihnen durch masturbieren , die genau verraten kann, wie fest Sie den Penis Ihres Partners greifen können.
  9. Probiere eine Kombination aus Handjob und Blowjob . Du kannst deinem Partner ein gutes Gefühl geben, indem du nur einen Handjob oder nur einen Blowjob verwendest – oder du kannst versuchen, einen Handjob mit Oralsex zu kombinieren. Versuchen Sie, die Eier Ihres Partners zu lecken, während Sie mit Ihrer Hand den Schaft seines Penis streicheln.
Emily Morse unterrichtet Sex und Kommunikation Dr. Jane Goodall lehrt Naturschutz David Axelrod und Karl Rove unterrichten Kampagnenstrategie und Messaging Paul Krugman lehrt Wirtschaft und Gesellschaft

Reden wir über Sex

Lust auf ein bisschen mehr Intimität? Schnapp dir ein MasterClass-Jahresmitgliedschaft und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie offen mit Ihren Partnern kommunizieren, im Schlafzimmer experimentieren und mit ein wenig Hilfe von Emily Morse (Moderatorin des äußerst beliebten Podcasts) Ihr eigener bester sexueller Fürsprecher sind Sex mit Emily ).