Haupt Unternehmen Ein Leitfaden zu den 5 Ebenen der Maslowschen Bedürfnishierarchie

Ein Leitfaden zu den 5 Ebenen der Maslowschen Bedürfnishierarchie

In einem 1943 erschienenen Artikel mit dem Titel „A Theory of Human Motivation“ stellte der amerikanische Psychologe Abraham Maslow die Theorie auf, dass die menschliche Entscheidungsfindung von einer Hierarchie psychologischer Bedürfnisse untermauert wird. In seinem ersten Aufsatz und einem nachfolgenden Buch von 1954 mit dem Titel Motivation und Persönlichkeit , schlug Maslow vor, dass fünf Kernbedürfnisse die Grundlage für die menschliche Verhaltensmotivation bilden.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen kannst du neue Fähigkeiten erwerben und dein Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Meisterklasse für Unternehmen



Gruppentarife (10-30% Rabatt) sind beim Kauf von 20 oder mehr Jahresmitgliedschaften erhältlich.

Ein Angebot bekommenMehr erfahren

Was ist Maslows Bedürfnishierarchie?

Maslows Bedürfnishierarchie ist eine Motivationstheorie, die besagt, dass fünf Kategorien menschlicher Bedürfnisse das Verhalten eines Individuums diktieren. Diese Bedürfnisse sind physiologische Bedürfnisse, Sicherheitsbedürfnisse, Liebes- und Zugehörigkeitsbedürfnisse, Wertschätzungsbedürfnisse und Selbstverwirklichungsbedürfnisse.

Videoplayer wird geladen. Video abspielen abspielen Stumm Aktuelle Uhrzeit0:00 / Dauer0:00 Geladen:0% Stream-TypWOHNENIch suche zu leben, spiele derzeit live Verbleibende Zeit0:00 Wiedergabegeschwindigkeit
  • 2x
  • 1,5x
  • 1x, ausgewählt
  • 0,5x
1xKapitel
  • Kapitel
Beschreibungen
  • Beschreibungen aus, ausgewählt
Bildunterschriften
  • Untertiteleinstellungen, öffnet den Dialog für die Untertiteleinstellungen
  • Bildunterschriften aus, ausgewählt
  • Englisch Bildunterschriften
Qualitätsstufen
    Audiospur
      Vollbild

      Dies ist ein modales Fenster.



      Beginn des Dialogfensters. Escape bricht ab und schließt das Fenster.

      TextFarbeWeißSchwarzRotGrünBlauGelbMagentaCyanTransparenzOpakSemi-TransparentHintergrundFarbeSchwarzWeißRotGrünBlauGelbMagentaCyanTransparenzOpakHalbtransparentTransparentFensterFarbeSchwarzWeißRotGrünBlauGelbMagentaCyanTransparenzTransparentHalbtransparentOpakSchriftgröße50%75%100%125%150%175%200%300%400%Text Edge StyleKeineRaisedDepressedUniformDropshadowFont FamilyProportional Sans-SerifMonospace Sans-SerifProportional SerifMonospace SerifCasualScriptCaps Resetalle Einstellungen auf die Standardwerte zurücksetzenGetanModalen Dialog schließen

      Ende des Dialogfensters.

      Lerne einen deiner neuen Lehrer kennen

      Verfolgen Sie Ihre Leidenschaft mit Online-Kursen, die von preisgekrönten Köchen, Schriftstellern und Künstlern unterrichtet werden. Mit über 90 Unterrichtsstunden werden Sie nie aufhören zu lernen.



      Jetzt beitreten

      Was sind die 5 Ebenen der Maslow-Bedürfnishierarchie?

      Maslows Theorie stellt seine Bedürfnispyramide in Form einer Pyramide dar, mit Grundbedürfnissen am unteren Ende der Pyramide und höheren, immateriellen Bedürfnissen an der Spitze. Erst wenn die Grundbedürfnisse ausreichend befriedigt sind, kann sich eine Person den übergeordneten Bedürfnissen widmen.

      1. Physiologische Bedürfnisse : Die ersten der Es-getriebenen unteren Bedürfnisse in der Hierarchie von Maslow sind physiologische Bedürfnisse. Zu diesen grundlegendsten menschlichen Überlebensbedürfnissen gehören Nahrung und Wasser, ausreichende Ruhe, Kleidung und Unterkunft, allgemeine Gesundheit und Fortpflanzung. Maslow stellt fest, dass diese grundlegenden physiologischen Bedürfnisse angegangen werden müssen, bevor der Mensch zur nächsten Erfüllungsstufe übergeht.
      2. Sicherheitsbedürfnisse : Das nächste untergeordnete Bedürfnis ist Sicherheit. Zu den Sicherheitsbedürfnissen gehören Schutz vor Gewalt und Diebstahl, emotionale Stabilität und Wohlbefinden, gesundheitliche Sicherheit und finanzielle Sicherheit.
      3. Liebes- und Zugehörigkeitsbedürfnisse : Die sozialen Bedürfnisse auf der dritten Ebene der Maslowschen Hierarchie beziehen sich auf die menschliche Interaktion und sind die letzten der sogenannten unteren Bedürfnisse. Zu diesen Bedürfnissen zählen Freundschaften und familiäre Bindungen – sowohl mit der biologischen Familie (Eltern, Geschwister, Kinder) als auch mit der gewählten Familie (Ehepartner und Partner). Körperliche und emotionale Intimität, die von sexuellen Beziehungen bis hin zu intimen emotionalen Bindungen reicht, sind wichtig, um ein Gefühl erhöhter Verwandtschaft zu erreichen. Darüber hinaus trägt die Mitgliedschaft in sozialen Gruppen dazu bei, dieses Bedürfnis zu erfüllen, von der Zugehörigkeit zu einem Team von Mitarbeitern bis hin zur Identitätsbildung in einer Gewerkschaft, einem Verein oder einer Gruppe von Hobbyisten.
      4. Wertschätzung braucht : Die höheren Bedürfnisse, angefangen bei der Wertschätzung, sind ego-getriebene Bedürfnisse. Die wichtigsten Elemente der Wertschätzung sind Selbstachtung (die Überzeugung, dass Sie wertvoll sind und Würde verdienen) und Selbstachtung (Vertrauen in Ihr Potenzial für persönliches Wachstum und Leistung). Maslow weist ausdrücklich darauf hin, dass das Selbstwertgefühl in zwei Arten unterteilt werden kann: Wertschätzung, die auf Respekt und Anerkennung durch andere basiert, und Wertschätzung, die auf Ihrer eigenen Selbsteinschätzung basiert. Selbstvertrauen und Unabhängigkeit ergeben sich aus dieser letzteren Art von Selbstwertgefühl.
      5. Bedürfnisse zur Selbstverwirklichung : Selbstverwirklichung beschreibt die Entfaltung Ihres vollen Potenzials als Person. Die Bedürfnisse der Selbstverwirklichung, die manchmal als Selbstverwirklichungsbedürfnisse bezeichnet werden, nehmen den höchsten Platz auf der Maslow-Pyramide ein. Zu den Bedürfnissen der Selbstverwirklichung gehören Bildung, Entwicklung von Fähigkeiten – die Verfeinerung von Talenten in Bereichen wie Musik, Leichtathletik, Design, Kochen und Gartenarbeit – sich um andere zu kümmern und umfassendere Ziele wie das Erlernen einer neuen Sprache, Reisen an neue Orte und das Gewinnen von Preisen .
      Diane von Furstenberg lehrt Aufbau einer Modemarke Bob Woodward lehrt investigativen Journalismus Marc Jacobs lehrt Modedesign David Axelrod und Karl Rove unterrichten Kampagnenstrategie und Messaging

      Defizitbedarf vs. Wachstumsbedarf in der Maslow-Hierarchie

      Maslow bezeichnete die Selbstverwirklichung als Wachstumsbedürfnis und trennte es von den unteren vier Ebenen seiner Hierarchie, die er Mangelbedürfnisse nannte. Laut seiner Theorie werden Sie schädliche oder unangenehme Folgen haben, wenn Sie Ihren Mangelbedarf nicht erfüllen. Zustände, die von Krankheit und Hunger bis hin zu Einsamkeit und Selbstzweifeln reichen, sind die Nebenprodukte unerfüllter Mangelbedürfnisse. Im Gegensatz dazu können Selbstverwirklichungsbedürfnisse Sie glücklicher machen, aber Sie werden nicht verletzt, wenn diese Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Daher werden die Bedürfnisse der Selbstverwirklichung nur dann eine Priorität, wenn die anderen vier grundlegenden Bedürfnisse befriedigt sind.

      Möchten Sie mehr über das Geschäft erfahren?

      Holen Sie sich die MasterClass-Jahresmitgliedschaft für exklusiven Zugang zu Videolektionen, die von Wirtschaftsgrößen wie Chris Voss, Sara Blakely, Bob Iger, Howard Schultz, Anna Wintour und anderen unterrichtet werden.