Haupt Essen Frijoles de la Olla Rezept: Wie man perfekte mexikanische Bohnen macht

Frijoles de la Olla Rezept: Wie man perfekte mexikanische Bohnen macht

Mit einem Namen, der wörtlich übersetzt Bohnentopf bedeutet, Topfbohnen sind eine leere Tafel für den Geschmack und eine Beilage für eine Woche Mahlzeiten. Batch-Cooking-Enthusiasten, dies ist für Sie.

Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


Gordon Ramsay lehrt Kochen I Gordon Ramsay lehrt Kochen I

Bringen Sie Ihre Küche in Gordons erster MasterClass zu grundlegenden Methoden, Zutaten und Rezepten auf die nächste Stufe.



Erfahren Sie mehr

Was sind Frijoles de la Olla?

Topfbohnen sind rehydrierte getrocknete Bohnen, die einfach mit Zwiebeln und Knoblauch über viele Stunden gekocht werden. Einfach in eine Reihe anderer Gerichte zu verwandeln, Topfbohnen sind oft ein Grundrezept in einem Haushalt, das zu Beginn jeder Woche zubereitet wird.

3 Tipps für die Zubereitung von Frijoles de la Olla

In Mexiko – ganz zu schweigen von überall in der mexikanischen Diaspora – sind perfekt gekochte, fachmännisch gewürzte Bohnen bei den meisten Mahlzeiten allgegenwärtig. Berücksichtigen Sie diese Tipps bei der Herstellung Topfbohnen du selber:

  1. Verwenden Sie den richtigen Topf . Große hausgemachte Bohnen erfordern einen langsamen und langsamen Garprozess, der es den Aromen ermöglicht, sich über Stunden hinweg allmählich zu vertiefen. Während ein Crockpot oder ein Slow Cooker die Arbeit mit minimalem Aufwand (und Aufmerksamkeit) erledigen, können Sie auch einen Dutch Oven verwenden.
  2. Würze deine Bohnen mit Epazote . Epazote -ein in Mexiko und Guatemala heimisches Kraut, das wegen seines aromatischen oreganoähnlichen Geschmacks und als Verdauungshilfe verwendet wird - wird oft mit Bohnen gekocht. Es ist normalerweise in den meisten lateinamerikanischen Lebensmittelgeschäften erhältlich.
  3. Machen Sie Frijoles zum Herzstück einer Mahlzeit . Es gibt Enfrijoladas , Enchiladas getränkt in einem Chili-geschnürten schwarzen Bohnenpüree anstatt Soße; es gibt Charro Bohnen , benannt nach traditionellen mexikanischen Cowboys und im würzigen Fett von Chorizo, Speck oder gesalzenem Schweinefleisch gekocht und mit Serrano- oder Jalapeño-Pfeffer gewürzt.
Gordon Ramsay lehrt Kochen I Wolfgang Puck lehrt Kochen Alice Waters lehrt die Kunst der Hausmannskost Thomas Keller lehrt Kochtechniken

Klassische Bohnen aus dem Topfrezept

E-Mail-Rezept
0 Bewertungen| Jetzt bewerten
Dient
4
Vorbereitungszeit
12 Std
Gesamtzeit
12 Std. 45 Min.
Kochzeit
45 Minuten

Zutaten

  • 1 Pfund getrocknete Pintobohnen oder schwarze Bohnen
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2–3 Zweige frischer Epazote
  • 1–2 Teelöffel Salz
  • Frisch- oder Frischkäse zum Servieren
  • 1 kleine weiße Zwiebel, mittelgroß gewürfelt, zum Servieren
  • Koriander, zum Servieren
  1. Am Tag vor dem Kochen die getrockneten Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen (dadurch kochen die Bohnen schneller und gleichmäßiger). Am nächsten Tag die Bohnen in einem Sieb mit kaltem Wasser gründlich abspülen, um alle Rückstände zu entfernen.
  2. Legen Sie die Bohnen in einen mittelgroßen Topf und bedecken Sie sie mit Wasser, bis die Bohnen vollständig untergetaucht sind und sich ein paar Zentimeter mehr Wasser über ihnen befinden. Knoblauch, Kreuzkümmel, Lorbeerblatt und Epazote hinzufügen. Entfernen Sie alle Bohnen, die an die Oberfläche schwimmen.
  3. Zum Kochen bringen und dann die Hitze auf niedrig reduzieren, um ein Köcheln zu halten. Decken Sie den Topf ab. Nach etwa 30 Minuten den Deckel entfernen, die Bohnen umrühren und bei Bedarf mehr Wasser hinzufügen, um die Bohnen zu bedecken. Deckel wieder aufsetzen und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Probieren Sie nach 15 Minuten eine Bohne, damit sie gar ist – sie wird wahrscheinlich immer noch fest sein, aber überprüfen Sie ab diesem Zeitpunkt alle 10 Minuten, rühren Sie zwischen jedem Test vorsichtig um und fügen Sie nach Bedarf mehr Wasser hinzu. Kochen Sie die Bohnen, bis sie weich, aber noch ganz mit intakter Haut sind. Mit Salz. Wenn du einen Slow Cooker verwendest, koche bei schwacher Hitze 6–8 Stunden lang (du kannst ungefähr nach der 3-Stunden-Marke damit beginnen), bis die Bohnen prall und weich, aber nicht matschig sind. Abschmecken und nach Belieben würzen.
  4. Mit ein paar Streuseln Queso Fresco oder einem Schuss Crema servieren, garniert mit gehacktem Koriander.

Um daraus refried Bohnen zu machen, erhitze 1–2 Esslöffel Pflanzenöl in einer großen gusseisernen Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Frijoles de la Olla und ihre Flüssigkeit in einen Mixer (oder ein hohes Gefäß bei Verwendung eines Stabmixers) geben. Mischen, bis die Bohnen glatt sind und einer leichten, aber wässrigen Paste ähneln, fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu. In die gusseiserne Pfanne geben und mit einem Holzlöffel gut verrühren. Die Mischung sollte seidig glatt und nicht zu dick sein – sie sollte den Rücken eines Löffels bedecken, aber noch abtropfen. Probieren Sie die Bohnen zum Würzen und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz hinzu. Mit frischem Koriander und roher gehackter Zwiebel belegen.



Werden Sie ein besserer Koch mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von kulinarischen Meistern unterrichtet werden, darunter Gabriela Cámara, Küchenchef Thomas Keller, Massimo Bottura, Dominique Ansel, Gordon Ramsay, Alice Waters und mehr.