Haupt Bilden Alles, was Sie über die Curly-Girl-Methode wissen möchten

Alles, was Sie über die Curly-Girl-Methode wissen möchten

brünette mit lockigen haarigen aufgeregt nach der anwendung der lockigen mädchenmethode

Aufruf an alle lockigen Mädchen! Bereit, von der Curly Girl Methode gesegnet zu werden? Wenn Sie noch nie davon gehört haben, CGM ist eine Haarpflegemethode, die Ihnen hilft, die besten Locken Ihres Lebens zu erzielen. Wir sagen Ihnen nicht, dass Sie Ihre gesamte Haarpflegeroutine über Nacht ändern sollen, aber Sie sollten sich vielleicht Notizen machen!

Lorraine Massey gründete die Curly Girl Methode zusammen mit DevaChan Salon und DevaCurl Produkten. Um es gelinde auszudrücken, sie ist eine Curl-Meisterin und Sie können sogar ihr Buch finden, Curly Girl: Das Handbuch auf den ganzen Prozess. Ihre Curly Girl Methode funktioniert für alle Typen von lockigem Haar und hat die Kraft, geschädigtes, schlaffes Haar wieder in glänzende, federnde Locken zu verwandeln. Also, was ist das Besondere an dieser Methode, fragen Sie?



Bei der Curly Girl Methode geht es darum, mit ein paar einfachen Regeln auf gesündere Locken und Wellen hinzuarbeiten. Etwas so Einfaches wie keine Hitze und keine Sulfate können die Gesundheit Ihres Haares verändern. Es eignet sich für enge Locken, weiche Wellen, afroamerikanische Locken und Korkenzieherlocken. Bei der Curly Girl Methode geht es darum, Ihr natürliches Haar und Ihre natürliche Textur zu umarmen und es gleichzeitig in die gesündeste, federndste und glänzendste Version seiner selbst zu verwandeln.

Was ist die Curly-Girl-Methode?

Die Curly Girl Methode ist eine Schritt-für-Schritt-Lösung zum Waschen, Stylen und Pflegen von welligem und lockigem Haar. Einige gehen vielleicht so weit zu sagen, dass es eine Änderung des Lebensstils wird! Das klingt entmutigend, aber es ist nicht zu weit von Ihrem normalen Shampoo, Zustand und Stil entfernt. Das CGM fordert einige einfache Änderungen an Ihrer Haarroutine, die die Qualität Ihrer Locken erheblich verbessern.

Dies Video von Delilah, the Holistic Enchilada, macht einen fantastischen Job darin, die Curly Girl Methode aufzuschlüsseln. Sie hat lockiges Haar und ist eine großartige Quelle für alle möglichen Tipps und Tricks für lockiges Haar.



Wie man eine Bekleidungsmarke von Grund auf neu gründet

Hier ist, was die Curly Girl Methode von einer normalen Wasch- und Styling-Routine unterscheidet. Wir nennen es die goldenen Regeln der Curly Girl Methode:

  • Vermeiden Sie Sulfate.
  • Vermeiden Sie Silikone.
  • Vermeiden Sie Produkte mit Alkohol und Duft.
  • Bürsten Sie Ihr Haar nicht trocken.
  • Keine Kämme! Verwenden Sie Ihre Finger.
  • Vermeiden Sie Hitzestyling.
  • Verzichten Sie darauf, Ihre Haare zu färben.

Diese Methode erfordert einige Anpassungen, aber nach einiger Zeit und Beharrlichkeit sind die Ergebnisse reichlich. Wenn Sie sich fragen, mit welchen Produkten Sie beginnen sollen, Curlsbot.com ist eine großartige Ressource, um die Inhaltsstoffe Ihrer Haarpflege zu überprüfen. Es wird Ihnen helfen, alle zugelassenen Produkte der Curly Girl Method zu finden!

Wie starte ich die Curly Girl Methode?

Neben der Befolgung der goldenen Regeln der Curly Girl Methode bedeutet der Beginn der CGM den Übergang zu ihrer Co-Wash- und Conditioning-Methode. Es wird empfohlen, langsam anzufangen und alte Produkte auslaufen zu lassen, also denken Sie nicht, dass Sie Ihren alten routinemäßigen kalten Entzug ausschneiden müssen! Sobald Sie den Dreh raus haben, ist es einfach und wirklich vorteilhaft für die allgemeine Gesundheit und das Aussehen Ihrer Locken.



Das Beste an dieser Methode ist, dass sie dazu dient, dass Ihre Locken mehrere Tage halten, ohne dass Sie Ihre Haare waschen müssen. Das tägliche Waschen von Locken trocknet sie nur aus, also legen Sie zu Beginn des CGM 4-5 Tage zwischen den Wäschen fest. Je länger Sie zwischen den Wäschen gehen können, desto besser!

Beginnen Sie mit einem No-Poo-Shampoo.

Reinigen Sie Ihr Haar mit einem sulfatfreien Shampoo oder Co-Wash. Die meisten Shampoos enthalten schwere Sulfate, die das Haar austrocknen und schädigen können. Sulfate sind in Spülmittel enthalten und denken Sie daran, wie austrocknend das auf Ihren Händen sein kann. Stellen Sie sich das auf Ihren Haaren vor? Dies ist besonders wichtig für lockiges Haar, da es anfangs zu Trockenheit neigt.

Ein sulfatfreies Shampoo oder Co-Wash ist eine schonende Alternative. Es schäumt nicht wie ein normales Shampoo, aber das bedeutet nicht, dass Ihr Haar nicht sauber wird. Verwenden Sie die Reibung Ihrer Finger, um dort hineinzukommen und Öle und Schmutz zu entfernen.

Es gibt eine Ausnahme von dieser Regel, da Ihr Haar manchmal ein Shampoo mit Sulfaten benötigt, um Fett und starke Produktansammlungen zu entfernen. Wenn Sie Trockenshampoo verwenden, haben Sie wahrscheinlich Produktansammlungen erlebt. Wenn Sie ein schwereres Shampoo benötigen, um beim Aufbau zu helfen, suchen Sie nach einer mizellaren Formel, die frei von Sulfaten ist. Sie müssen dies nicht mehr als einmal pro Woche verwenden, also streben Sie ein paar Mal im Monat an.

Kondition.

Nicht so ungewöhnlich oder? Bei manchen Locken empfiehlt es sich, 80 % der Spülung auszuwaschen. Was den Rest betrifft, empfiehlt das CGM, es für hydratisierte und länger anhaltende Locken in Ihrem Haar zu belassen. So ähnlich wie ein Leave-in-Conditioner!

Wenn du welliges Haar hast, wirst du vielleicht feststellen, dass es dein Haar beschwert, wenn du die Spülung darin lässt. Wenn das der Fall ist, waschen Sie es aus! Wenn Sie lockige Locken haben, wird eine Tiefenspülung empfohlen, um die Feuchtigkeit einzuschließen, aber wenn Sie das nicht mögen, ist es in Ordnung! Die Curly-Girl-Methode ist ein Überblick und dreht sich alles um Versuch und Irrtum, also machen Sie weiter und tun Sie, was für Ihr Haar am besten funktioniert!

Wie wird man Ladenmodel

Hitze- und kämmfreies Styling

Die Curly-Girl-Methode empfiehlt eine geringe Manipulation für alle Haartypen. Was genau bedeutet das? Nachdem Sie Ihre Haare gewaschen haben, möchten Sie das überschüssige Wasser abtupfen und aufsaugen. Handtücher sind zu rau und können Ihr Haar beschädigen und brechen. Die CGM empfiehlt die Verwendung eines T-Shirts, einer Babydecke oder eines Mikrofasertuchs.

Die CGM rät von allen Bürsten und Kämmen ab. Stattdessen empfiehlt es sich, Ihre natürlichen Wellen und Locken mit den Fingern zu formen und zu betonen, wenn Ihr Haar nass ist. Ihre Finger sind das perfekte Werkzeug, um locker durch das Haar zu kämmen, ohne es zu beschädigen.

wie lang sollte ein roman sein

Die Curly Girl Methode empfiehlt, dass Mädchen mit lockigen Locken sich waschen und gehen. Wenn das nicht Ihre Wahl ist, stylen Sie Ihr Haar so, wie Sie es tun würden, aber vermeiden Sie Hitzegeräte oder Produkte auf Silikonbasis. Lockiges Haar ist keine Einheitsgröße, also tun Sie, was am besten funktioniert Sie !

Wenn Sie Wärme verwenden müssen, um das Trocknen der Haare zu beschleunigen, verwenden Sie einen Diffusor bei niedriger Temperatur. Niemand ist perfekt und manchmal müssen Sie Ihre Haare trocknen, bevor Sie an einem kalten Tag zur Arbeit gehen. Obwohl das CGM nicht zur Verwendung von Wärme rät, entscheiden Sie sich immer für die niedrigste Einstellung.

Stil

Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Stylingprodukte zu verwenden. Die CGM empfiehlt, dass Sie zum Stylen Ihrer Haare silikon- und alkoholfreie Produkte verwenden. Ob Gel, Leave-In oder Finishing Produkt! Einige lockenfreundliche Marken sind Curls, Ouidad, Briogeo, Curl Keeper und Shea Moisture.

Dieses Video von Curly Vlogger @BianceReneeToday ist ein fantastischer Überblick darüber, wie man Produkte findet, die für lockiges Haar geeignet sind!

Wie lange dauert es, bis die Curly-Girl-Methode funktioniert?

Dies hängt von der Gesundheit Ihres aktuellen Haares ab! Für einige kann es nur ein paar Wochen dauern, nachdem sie den Dreh raus haben. Und bei manchen kann es Monate dauern. Wenn Ihre vorherige Haarroutine intensives Styling, Hitze und Färben umfasste, wird es einige Zeit dauern, bis Sie Ihre elastischen und gesunden Locken zurückbekommen.

Wenn Sie sich einige Monate lang dem CGM verschrieben haben und immer noch keinen Unterschied bemerken, sind Ihre Haare möglicherweise zu geschädigt. Sie können helfen, geschädigtes Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu reparieren, aber wenn Sie Brüche haben, können Sie dies nicht rückgängig machen. Das Trimmen beschädigter, gespaltener Spitzen hilft also, den Übergangsprozess zu beschleunigen und ermöglicht es Ihnen, früher gesundes Haar zu erleben.

Wie bereitet man sich auf die Curly Girl Methode vor?

Es gibt keine notwendige Vorbereitung, um mit der Curly Girl Methode zu beginnen. Tatsächlich wird empfohlen, langsam anzufangen und Ihre alten Haarprodukte zu entwöhnen. Die Curly Girl-Methode wird wirklich dazu beitragen, die Qualität und Gesundheit Ihres Haares zu verbessern, aber seien Sie geduldig!

aufgehender Mond und Sonnenzeichen

Wenn Sie schnellere Ergebnisse erzielen möchten, schneiden Sie alle beschädigten Enden Ihres Haares ab. Wenn Sie versuchen möchten, Ihre Länge zu retten, wissen Sie einfach, dass es länger dauern wird, geschädigtes Haar zu reparieren und Ergebnisse zu sehen. Wir neigen dazu, an der Länge festzuhalten, auch wenn sie beschädigt ist, und dies führt zu mehr Schäden und verkümmertem Haarwachstum, weil es abbricht.

Wenn Sie vorhaben, mit der Curly-Girl-Methode zu beginnen, beginnen Sie langsam. Sie müssen nicht alle Ihre aktuellen Haarprodukte wegwerfen und der Mischung 8 neue hinzufügen, damit dies für Ihr Haar funktioniert. Beginnen Sie mit den Grundlagen; ein Co-Shampoo und eine Spülung und von dort aus sehen Sie, was für Sie funktioniert!

Verschiedene Curl-Typen

Ihr Lockentyp und Ihre Haardichte und -porosität werden alle eine Rolle dabei spielen, welche Produkte für Sie am besten geeignet sind! Es gibt 3 Arten von Lockenmustern:

2 ist für wellige Haartypen:

  • 2A: Leichte Welle. Fein und dünn.
  • 2B: Sanfte Wellen, die an den Wurzeln gerade sind und in eine S-Form fallen. Normalerweise mittlere Textur mit etwas Kräuselung am Scheitel.
  • 2C: Definierte Wellen, die an der Wurzel beginnen. Diese erscheinen wie Locken oder Löckchen.

3 ist für lockige Haartypen:

  • 3A: Große, lockere Spirallocken. Gut definiert mit einer „S“-Form. Diese Locken neigen dazu, den Umfang von breiter Kreide auf dem Bürgersteig zu bilden.
  • 3B: Engere Locken, die Spiralen ähneln. Sie sind voluminös, grob und dicht. Diese Locken haben einen Umfang wie ein Filzstift.
  • 3C: Korkenzieherlocken. Diese haben das meiste Volumen, aber auch die meiste Schrumpfung. Der Umfang ist wie ein Strohhalm.

4 ist für lockige Locken:

  • 4A: Dichte und federnde Windungen mit einer feinen oder drahtigen Textur. 4A Locken haben den Umfang einer Häkelnadel.
  • 4B: Feste, Z-förmige, zickzackartige Locken. Diese Locken haben einen Umfang von einem Stift.
  • 4C: Dicht gepackt, ähnlich wie 4B, aber sehr empfindlich. Weniger Definition und mehr Schrumpfung.

Was ist Haarporosität und -dichte?

Die Haarporosität ist ein Maß dafür, wie dünn oder dick Ihr Haar ist. Es hat auch damit zu tun, wie Ihr Haar Feuchtigkeit speichert und hält. Haare mit hoher Porosität speichern Feuchtigkeit und brauchen sehr lange zum Trocknen. Haare mit geringer Porosität werden schwer nass und trocknen daher sehr schnell. Sobald Sie Ihre Haarporosität herausgefunden haben, kann es Ihnen wirklich helfen, die richtigen Produkte zu finden, die Ihren Haarbedürfnissen am besten entsprechen.

Dichte ist, wie viel Haar Sie haben. Wenn Sie hochdichtes Haar haben, ist es dick und voll, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass das Produkt es beschwert. Wenn Sie Haare mit geringer Dichte haben, haben Sie nicht viele Haare und schwere Cremes oder Conditioner können Ihr Haar beschweren. Ist Ihre Kopfhaut gut sichtbar? Wenn ja, haben Sie höchstwahrscheinlich Haare mit geringer Dichte.

Welche Messer verwendet Gordon Ramsay?

Wenn Sie die Porosität und Dichte Ihres Haares herausfinden, können Sie Produkte auswählen, die am besten für Ihren Haartyp geeignet sind. Nur weil Ihr Freund ein Produkt verwendet und darauf schwört, heißt das nicht, dass es bei Ihnen genauso sein wird! Bei der Curly Girl Methode geht es darum, Locken wiederzubeleben und gesunde Locken zu kreieren! Wenn Sie jedoch nicht die richtigen Produkte für Ihren Haartyp verwenden, wird dies Ihre Ergebnisse definitiv beeinträchtigen.

Die richtigen Produkte machen einen großen Unterschied! Recherchieren Sie also etwas über Ihren Haartyp und finden Sie die richtigen Produkte für die Porosität und Dichte Ihres Haares. Wechseln Sie Ihre Haarprodukte einzeln aus und sehen Sie nach. Es dreht sich alles um Versuch und Irrtum, aber wenn Sie den richtigen gefunden haben, wissen Sie es sofort!

Abschließende Gedanken

Sind Sie bereit, sich voll und ganz der Curly-Haired-Methode zu widmen? Wenn Sie es versuchen möchten, ist das Buch der Gründerin Lorraine Massey ein guter Ausgangspunkt. Sobald Sie sich entschieden haben, sich voll und ganz dem CMG zu verpflichten, stehen Ihre besten Haartage mit glänzenden, gesunden und federnden Mädchen gleich um die Ecke! Selbst das am stärksten geschädigte und geglättete Haar kann wieder federnde Locken haben.

Letztendlich wird lockiges Haar nie zu 100 % frei von Kräuselungen sein. Wenn Sie also vorhaben, die Curly Girl-Methode anzuwenden, nehmen Sie Ihre natürlichen Locken und Texturen an und finden Sie heraus, was für Ihr Haar am besten funktioniert!

Häufig gestellte Fragen

Funktioniert die Curly Girl Methode bei welligem Haar?

Ja! Die Curly-Girl-Methode funktioniert für alle Lockentypen; wellig, lockig und gewunden. Das CGM funktioniert für wellige Lockenmuster, 2A, 2B und 2C. Egal, ob Sie Ihre natürliche Locke definieren oder Ihre Locken nach Jahren der Hitze und Beschädigung wiederherstellen möchten, das CGM ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Locken wiederzubeleben.

Welche Produkte sind empfehlenswert?

Ouidad, Shea Moisture, Curls und Briogeo sind Marken mit Produkten, die für lockiges Haar geeignet sind! Curlsbot.com ermöglicht es Ihnen, jeden Inhaltsstoff in Ihren Produkten zu überprüfen, um festzustellen, ob es sich um die zugelassene Curly Girl-Methode handelt. Sie haben auch eine Liste von CGM-zugelassenen Marken und Produkten zur weiteren Orientierung.

Kann ich meine Haare färben, während ich das CGM verwende?

Natürlich können Sie… aber auf eigene Gefahr und Zustimmung. Das Färben Ihrer Haare verstößt gegen die CGM, da Haarfärbemittel für lockiges Haar sehr schädlich sind. Bleichen und Färben von Locken führt zu trockenem Haar, Glanzverlust und Sie können sogar Ihre Locken verlieren. Das Färben Ihrer Haare macht all Ihre harte Arbeit zunichte, schädigt Ihr Haar und kehrt Ihren gesamten Haarfortschritt um.

Es gibt saubere Haarfärbemittel wie Henna-Farbstoffe, die das Haar färben, ohne es zu schädigen. Einige Henna-Marken auf dem Markt werden mit schweren Sulfaten hergestellt, also stellen Sie sicher, dass Sie eine saubere Option finden. Uralte Sonnenaufgangshennas sind eine großartige, natürliche und nicht schädigende Option zum Färben Ihrer Haare.