Haupt Musik Einfache Kartentricks: Wie man Penn & Tellers Whispering Queen Card Trick in 8 Schritten macht

Einfache Kartentricks: Wie man Penn & Tellers Whispering Queen Card Trick in 8 Schritten macht

Kartentricks sind die beliebteste Form von Zaubertricks, und das aus gutem Grund. Ein Kartenspiel ist billig und leicht zu finden, und die Anzahl der coolen Kartentricks, die Sie mit Spielkarten ausführen können, übersteigt bei weitem alle anderen Tricks zusammen. Die Karteneffekte variieren stark, von mathematischen Rätseln und hoch visuellen Augenweiden bis hin zu intellektuell subtilen Mysterien.

Wenn Sie ein Anfänger sind, gibt es viele einfache Kartentricks, die Sie ausführen können, wie zum Beispiel:



  • Der Zirkuskartentrick
  • Karte zu unmöglichem Ort
  • Die vier erscheinenden Asse
  • Wähle eine Karte, eine beliebige Karte
  • Die aufsteigende Karte
  • Kartenlevitation
  • Die schwimmende Karte
  • Die magnetische Hand
  • Die Rechtschreibkarte
  • Die umgekehrte Karte
  • Das Beste von Fives
  • Mach es wie ich
  • Die Gedankenlesen und Vorhersage

Sobald Sie Ihren ersten magischen Kartentrick beherrschen, gibt es weitaus fortgeschrittenere Kartenmagie-Illusionen, die Sie mit komplizierten Taschenspielertricks ausführen können, um die Leute umzuhauen.

Bauen Sie vorerst Ihr Arsenal an magischen Kartentricks mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ausführung von Penn & Tellers Whispering Queen auf.

Zum Abschnitt springen


Was ist die Flüsternde Königin?

Die Flüsternde Königin ist ein Kartentrick, bei dem Sie einem Zuschauer eine Karte aufzwingen, ihn dazu bringen, die gewünschte Karte auszuwählen, während er denkt, er hätte eine freie Wahl.



  • Sie weisen den Zuschauer an, eine Dame auszuwählen, die Sie vom Deck nehmen und beiseite legen. Der Zuschauer schneidet das Kartenspiel in drei Päckchen und merkt sich die oberste Karte eines Päckchens. Dann bauen sie das Deck wieder zusammen und mischen es. Sie nehmen die isolierte Dame und ziehen die Karte durch den Stapel. Am Ende flüstert Ihnen die Königin die Identität der gewählten Karte zu. Sie liegt nie falsch.
  • Diese Kartensuche, bei der ein Zuschauer eine Karte auswählt, deren Position der Magier kennt, wird auch als Lazy Man’s Card Trick bezeichnet. Der Magier Harry Lorayne hat den Effekt populär gemacht, als er ihn in seinem Buch veröffentlichte Close-Up Kartenmagie (1962).

Wie man Penn & Tellers Whispering Queen Card Trick in 8 Schritten ausführt

Die einzigen Dinge, die Sie für diesen Trick benötigen, sind ein Kartenspiel und etwas Übung. Achten Sie hier auf den Wortlaut bestimmter Zeilen, um die Wirksamkeit der Täuschung zu maximieren.

  • Schritt 1: Etablieren Sie die Flüsterkönigin . Lassen Sie einen Zuschauer das Deck mischen. Ein gewöhnlicher Riffle Shuffle oder jede andere Art funktioniert. Wenn sie fertig sind, nimm das Deck zurück und sage: Dieser Trick heißt „Die Flüsterkönigin“. Welche der vier Königinnen sollen wir als Flüsterkönigin verwenden? Beachten Sie ihre Wahl. Nehmen wir zur Veranschaulichung an, der Zuschauer sagt die Herzkönigin.
  • Schritt 2: Machen Sie einen Blick . Heben Sie das Deck mit den Gesichtern zu Ihnen auf und gehen Sie die Karten durch, um nach der benannten Königin (in unserem Beispiel Herzen) zu suchen. Während Sie die Karten durchsehen, nutzen Sie die Gelegenheit, sich die oberste Karte des verdeckten Stapels anzusehen, die die unterste Karte des offenen Stapels ist. (Eine Karte wie diese heimlich anzuschauen und zu bemerken, ist ein kleiner Blickfang und ein wichtiger Teil des Spielaufbaus.) Nehmen wir an, die Karo-Vier ist ganz oben auf dem Stapel, wenn sie verdeckt liegt. Denken Sie an die Karte, die Sie ausspioniert haben.
  • Schritt 3: Isolieren Sie die flüsternde Königin . Finde und entferne die Herzkönigin. Sag: Wir wollen nicht, dass sie sieht, was wir tun, also lege ich sie mit dem Gesicht nach unten und bedecke sie. Legen Sie die Dame verdeckt auf den Tisch und legen Sie die Kartenschachtel darüber.
  • Schritt 4: Schneiden Sie das Deck in Drittel . Lege das Deck verdeckt auf den Tisch, etwas links von dir. Bitten Sie den Zuschauer, etwa ein Drittel des Decks abzuschneiden und das abgeschnittene Paket rechts neben dem Deck zu platzieren. Bitten Sie sie, ein weiteres Drittel abzuschneiden und es rechts von den ersten beiden Päckchen zu platzieren.
  • Schritt 5: Das mittlere Paket erzwingen . Verwenden Sie Magician’s Choice, um das mittlere Paket zu erzwingen, auf dem die Karte, die Sie gesehen haben, die Karo-Vier, oben liegt. (Magician's Choice ist eine verbale Technik, bei der Sie die Illusion einer freien Wahl bieten, aber in Wirklichkeit alle Prozeduren so strukturieren, dass alle Entscheidungen des Zuschauers zum gleichen Ergebnis führen. Es ist eine sehr mächtige Technik, und es wird häufig in der Magie verwendet.) Sagen Sie, zeigen Sie auf eines der Pakete. Damit die Wahl des Magiers funktioniert, sag nicht, wähle oder wähle ein Paket. Sagen, berühren oder zeigen Sie auf ein Paket. Wenn der Zuschauer auf das mittlere Paket zeigt, was meistens passiert, drehe ich mich um. Sehen Sie sich die oberste Karte dieses Päckchens an und zeigen Sie sie allen. Wenn der Zuschauer auf eines der Nebenpakete zeigt, sagen wir: Wir entfernen dieses Paket. Stell es zur Seite. Bitten Sie den Zuschauer, einen Zeigefinger auf jedes der verbleibenden Päckchen zu legen. Sagen Sie, heben Sie einen Ihrer Finger hoch. Wenn sie den Finger von der Nicht-Zwangspackung heben, legen Sie sie mit der ersten Packung beiseite. Bitten Sie sie, sich die oberste Karte des verbleibenden Päckchens anzusehen, auf der sie den Finger haben. Wenn sie ihre Hand vom Kraftpaket heben, sagen Sie: Okay, ich drehe mich um. Sehen Sie sich die oberste Karte dieses Pakets an. Nehmen Sie das andere Päckchen und legen Sie es mit dem ersten weggeworfenen Päckchen zusammen. Egal, welche Entscheidungen der Zuschauer trifft, er wird sich am Ende an die Kraftkarte erinnern. (Üben Sie Ihre Antworten auf alle möglichen Entscheidungen, damit Sie den Zuschauer schnell und natürlich anweisen und es nicht so aussieht, als würden Sie Anpassungen abhängig von seinen Entscheidungen vornehmen.)
  • Schritt 6: Zusammenbauen und Mischen des Decks . Bitten Sie den Zuschauer, die Karte wieder in ihr Paket zu legen, das gesamte Deck wieder zusammenzusetzen und die Karten zu mischen. Wenn sie fertig sind, legen Sie das Deck auf den Tisch. (All dies ist eine zeitliche Fehlleitung. Diese Aktionen verwässern die Erinnerung an das Auswahlverfahren, sodass sich das Publikum nur daran erinnert, dass der Zuschauer eine Karte gezogen hat und nicht vermutet, dass Sie die Karte erzwungen haben. Die Enthüllung wird das Publikum viel eher überraschen, was Schwierigkeiten haben, das Auswahlverfahren zu rekonstruieren.)
  • Schritt 7: Hören Sie dem Flüstern der Königin zu . Nimm die Herzkönigin und halte sie offen in deiner rechten Hand. Heben Sie mit der linken Hand etwa die Hälfte des Decks an und übergeben Sie die Königin zwischen den Hälften. Halte die Königin an dein Ohr und tu so, als würdest du ihr zuhören, wie sie dir zuflüstert.
  • Schritt 8: Enthüllen Sie die erzwungene Karte . Enthüllen Sie die Identität der ausgewählten Karte nach und nach. Seien Sie so theatralisch, wie Sie möchten. Wenn die Force-Karte zum Beispiel die Karo-Vier war, sagen Sie, Sie sagt, Sie hätten eine rote Karte gezogen. Es ist ein Diamant. Ist das korrekt? Es ist die Vier der Diamanten! Hat sie recht? Sie vermisst nie. Und einfach so haben Sie einen der besten Kartentricks im Spiel ausgeführt.

Lernen Sie mehr Zaubertricks und Aufführungstechniken in der MasterClass von Penn & Teller.

Penn & Teller lehrt die Kunst der Magie Usher lehrt die Kunst der Performance Christina Aguilera lehrt Gesang Reba McEntire lehrt Country Music Country