Haupt Musik Einfache Kartentricks: Wie man Penn & Tellers Circus Card Trick in 8 Schritten macht

Einfache Kartentricks: Wie man Penn & Tellers Circus Card Trick in 8 Schritten macht

Ihr Horoskop Für Morgen

Kartentricks sind die beliebteste Form von Zaubertricks, und das aus gutem Grund. Ein Kartenspiel ist billig und leicht zu finden, und die Anzahl der coolen Kartentricks, die Sie mit Spielkarten ausführen können, übersteigt bei weitem alle anderen Tricks zusammen. Die Karteneffekte variieren stark, von mathematischen Rätseln und hoch visuellen Augenweiden bis hin zu intellektuell subtilen Mysterien.

Wenn Sie ein Anfänger sind, gibt es viele einfache Kartentricks, die Sie ausführen können, wie zum Beispiel:



die Beleuchtungsphase im kreativen Prozess
  • Der Kartentrick mit der flüsternden Königin
  • Karte zu unmöglichem Ort
  • Die vier erscheinenden Asse
  • Wähle eine Karte, eine beliebige Karte
  • Die aufsteigende Karte
  • Kartenlevitation
  • Die schwimmende Karte
  • Die magnetische Hand
  • Die Rechtschreibkarte
  • Die umgekehrte Karte
  • Das Beste von Fives
  • Mach es wie ich
  • Die Gedankenlesen und Vorhersage

Sobald Sie Ihren ersten magischen Kartentrick beherrschen, gibt es weitaus fortgeschrittenere Kartenmagie-Illusionen, die Sie mit komplizierten Taschenspielertricks ausführen können, um die Leute umzuhauen.

Bauen Sie vorerst Ihr Arsenal an magischen Kartentricks mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Ausführung von Penn & Tellers Circus Card Trick auf.

Zum Abschnitt springen


Was ist der Zirkuskartentrick?

Der Circus Card Trick ist eine klassische Geldmacher-Illusion, bei der der Darsteller einen Zuschauer nach dem Schlüsselkartenprinzip in eine Wette hineinzieht – die Identifizierung einer unbekannten Karte anhand ihrer Nähe zu einer bekannten und kontrollierten Karte.



was bedeutet mein sonnenzeichen
  • Der Magier weist einen Zuschauer an, eine Karte auszuwählen und in den Stapel zurückzulegen, dann teilt er die Karten aufgedeckt aus, um die gewählte Karte zu finden.
  • Wenn der Magier absichtlich an der Karte vorbeispielt, denkt der Zuschauer, dass er den Stich verfehlt hat.
  • Der Magier bietet dann eine Wette an, dass er die Karte finden kann, und der Zuschauer, der sicher ist, dass er die Oberhand hat, nimmt sie an, nur um zu verlieren, als der Magier unerwartet seine Karte findet.

Wie man Penn & Tellers Zirkuskartentrick in 8 Schritten ausführt

Alles, was Sie brauchen, um diese Illusion auszuführen, ist ein Kartenspiel, ein Tisch und viel Übung. Beachten Sie den Wortlaut und verwenden Sie bestimmte Formulierungen und Zeilen, um die Wirksamkeit der Täuschung zu maximieren.

  • Schritt 1: Versammeln Sie Ihr Publikum um einen Tisch . Der Trick ist nur dann effektiv, wenn die Leute die Tischplatte deutlich sehen können, um die ausgewählte Karte zu erkennen, wenn Sie sie offen austeilen. Wenn Zuschauer die ausgeteilten Karten nicht sehen können, hat das Ende keine Auswirkung.
  • Schritt 2: Jemanden einladen, eine Karte auszuwählen . Bitten Sie einen Zuschauer, die Karten zu mischen und sie auf den Tisch zu legen, wenn sie fertig sind. Bitten Sie sie, ein Kartenpaket abzuschneiden und neben der unteren Hälfte auf den Tisch zu legen. Mit der rechten Hand von oben, Daumen am inneren Ende, Finger am äußeren Ende, die obere Hälfte aufnehmen. (Dieses genaue Greifen des Päckchens ist wichtig für den nächsten Schritt.) Bitten Sie den Zuschauer, sich die Karte anzusehen, auf die er geschnitten hat – die oberste Karte des unteren Päckchens – und sie allen zu zeigen.
  • Schritt 3: Identifizieren Sie Ihre Schlüsselkarte . Sagen Sie dem Zuschauer, dass er die Karte zurückgeben soll; Zeigen Sie dabei mit dem rechten Zeigefinger auf das aufgelegte Päckchen. Wenn Sie auf das Päckchen nach unten zeigen, neigt sich das Päckchen in Ihrer Hand gerade so weit, dass Sie die untere Karte sehen können. (Sie müssen dieses Manöver üben, damit Sie das Paket so wenig wie möglich und so schnell wie möglich kippen und trotzdem die untere Karte sehen können.) Die Karte, die Sie sehen, ist jetzt Ihre Schlüsselkarte, mit der Sie die Ihres Zuschauers identifizieren können Karte. Wenn sie die Karte oben auf das aufgelegte Päckchen zurücklegen, legen Sie Ihr Päckchen darauf und quadrieren Sie den Stapel. Ihre Schlüsselkarte liegt nun direkt über der ausgewählten Karte. Zu diesem Zeitpunkt wissen Sie nicht, was die ausgewählte Karte ist, aber Sie kennen Ihre Schlüsselkarte und die ausgewählte Karte befindet sich direkt darunter.
  • Schritt 4: Schneiden Sie die ausgewählte Karte in die Mitte des Stapels . Um die Wirkung zu maximieren, wenn Sie die Karten schließlich austeilen, möchten Sie, dass sich die ausgewählte Karte in der Mitte des Stapels befindet. Möglicherweise müssen Sie eine einfache Anpassung vornehmen, um die Karte nahe an die Mitte zu bringen. Wenn der Zuschauer zunächst ein kleines Päckchen schneidet, schneiden Sie etwa zwei Drittel des Decks ab und schließen den Schnitt ab. Dadurch wird die Auswahl zentriert. Wenn sie anfangs ein dickes Päckchen schneiden und ihre Karte in die Nähe des unteren Endes des Stapels legen, schneiden Sie etwa ein Drittel des Stapels ab und schließen den Schnitt ab. Wenn sie anfangs fast die Hälfte des Decks schneiden, werden Sie es jetzt zweimal in der Nähe der Mitte schneiden. Dieses Ausschneiden scheint die Karten zu vermischen, während die Auswahl in die Nähe der Mitte zurückgebracht wird.
  • Schritt 5: Bereiten Sie Ihr Publikum darauf vor, dass Sie scheitern. Heben Sie das Deck auf und halten Sie es in der linken Hand. Sagen Sie allen, ich werde meinen Instinkt nutzen, um die ausgewählte Karte zu finden. Es ist wichtig, dass Sie ein ernstes Gesicht behalten und nicht reagieren, wenn Sie Ihre Karte sehen.
  • Schritt 6: Deal, um die Karte des Zuschauers zu identifizieren . Beginnen Sie mit dem Austeilen von Karten, eine nach der anderen, die offen in einem Stapel auf den Tisch gelegt wird. (Sie müssen üben, sie zu einem ziemlich ordentlichen Stapel zu verteilen, aber nicht zu ordentlich. Er muss nur unordentlich genug sein, damit es natürlich aussieht, dass die ausgewählte Karte noch zu sehen ist, nachdem Sie ein paar Karten darüber verteilt haben it.) Nachdem Sie ungefähr acht Karten verteilt haben, halten Sie inne und sagen: Mein Instinkt sagt mir, dass die nächste Karte sein wird... Nein. Noch nicht. Fahren Sie mit dem Austeilen von Karten mit der Vorderseite nach oben fort. Sie suchen Ihre Schlüsselkarte. Wenn Sie die Schlüsselkarte sehen, fahren Sie mit dem Handeln fort. Notieren Sie sich die Karte unmittelbar danach – die Karte des Zuschauers. Merken Sie sich diese Karte und versuchen Sie, Ihre Schlüsselkarte zu vergessen, damit Sie die beiden später nicht verwechseln.
  • Schritt 7: Locken Sie den Zuschauer mit einer narrensicheren Wette . Geben Sie noch ein paar Karten aus, aber stellen Sie sicher, dass Sie die ausgewählte Karte nicht vollständig verdecken. Sie möchten, dass das Publikum es deutlich sieht und denken, dass Sie beim Stich versagt haben, weil Sie die ausgewählte Karte bereits bestanden haben. Halten Sie inne und sagen Sie: Mein Instinkt sagt mir, dass die nächste Karte... Nein. Noch nicht. Geben Sie drei oder vier weitere Karten aus. Sagen Sie, das ist es. Die nächste Karte, die ich umdrehe, ist deine Karte! Nimm die oberste Karte des Stapels in deine rechte Hand und halte sie verdeckt. Sagen Sie: Glauben Sie, dass das möglich ist? Dass die nächste Karte, die ich umdrehe, deine Karte sein wird? Ja oder Nein. Nachdem Sie gesehen haben, wie Sie an seiner Karte vorbeigehen, wird der Zuschauer nein sagen. Stellen Sie die Wette vor. Sagen Sie, wären Sie bereit, einen Dollar darauf zu wetten? (Halten Sie den Betrag angemessen. Sie möchten sie nicht abschrecken oder in den Bankrott treiben.) Sie versuchen möglicherweise, Sie darüber zu informieren, dass Sie ihre Karte vermasselt haben oder bereits an ihrer Karte vorbeigegangen sind. Wenn sie also etwas anderes als Nein sagen, unterbrechen Sie sie und sagen Sie, sagen Sie nichts. Keine Spoiler, oder, nur ja oder nein. Sind Sie bereit zu wetten?
  • Schritt 8: Drehen Sie die gewählte Karte um . Wenn der Zuschauer bereit ist und erwartet, dass Sie eine der zufälligen Karten umdrehen, nehmen Sie die Wette. Legen Sie dann die rechte Karte wieder oben auf den Stapel, greifen Sie nach unten, nehmen Sie die gewählte Karte und drehen Sie sie um. Die nächste Karte, die Sie aufgedeckt haben, war die ausgewählte Karte! Und alles, was Sie für einen der raffiniertesten Kartenzaubertricks brauchten, war ein wenig Betrug und ein paar kluge Worte! Seien Sie schnell und effizient mit dem Höhepunkt. Sie möchten nicht den ausgeteilten Stapel durchsuchen, um nach der Auswahl zu suchen. Dies ist ein weiterer Grund, warum Sie die ausgewählte Karte beim Austeilen der letzten Karten sichtbar gelassen haben.

Lernen Sie mehr Zaubertricks und Aufführungstechniken in der MasterClass von Penn & Teller.

Penn & Teller lehrt die Kunst der Magie Usher lehrt die Kunst der Performance Christina Aguilera lehrt Gesang Reba McEntire lehrt Country Music Country

Kalorienrechner