Haupt Andere Die Kunst der Selbstfürsorge: Wohlbefinden und Unternehmertum in Einklang bringen

Die Kunst der Selbstfürsorge: Wohlbefinden und Unternehmertum in Einklang bringen

Ihr Horoskop Für Morgen

  Kunst der Selbstfürsorge

Unternehmertum ist eine erfüllende und aufregende Reise. Allerdings kann es auch anspruchsvoll und überwältigend sein. Als Unternehmer verstrickt man sich schnell in die Hektik des Alltags und vernachlässigt die eigene Selbstfürsorge.



Die Priorisierung Ihres Wohlbefindens ist entscheidend für die Aufrechterhaltung einer gesunden Work-Life-Balance, die Aufrechterhaltung der Produktivität und die Vermeidung von Burnout. In diesem Beitrag erforschen wir die Kunst der Selbstfürsorge und wie Unternehmer Wohlbefinden und Unternehmertum effektiv in Einklang bringen können.



Selbstfürsorge verstehen

Selbstfürsorge umfasst Aktivitäten und Praktiken, die das körperliche, geistige und emotionale Wohlbefinden fördern. Es geht darum, sich bewusst um sich selbst zu kümmern, um ein gesundes und ausgeglichenes Leben zu führen. Selbstfürsorge ist nicht egoistisch; Sie ist für eine erfüllende und erfolgreiche unternehmerische Reise unerlässlich.

Körperliche Selbstfürsorge

Zur körperlichen Selbstfürsorge gehört die Pflege Ihres Körpers durch gesunde Gewohnheiten. Als Unternehmer vernachlässigt man aufgrund langer Arbeitszeiten und hohem Stressniveau leicht das körperliche Wohlbefinden.

Allerdings ist die Priorisierung der körperlichen Selbstfürsorge für die Aufrechterhaltung von Energie, Konzentration und allgemeiner Gesundheit von entscheidender Bedeutung. Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend schlafen, nahrhafte Mahlzeiten zu sich nehmen, ausreichend Wasser trinken, regelmäßig Sport treiben und über den Tag verteilt Pausen einlegen, um Ihren Körper zu dehnen und zu bewegen.



Hier sind ein paar Tipps, die dabei helfen:

  • Fitnesskurs: Melden Sie sich für einen Fitnesskurs an und verpflichten Sie sich zu einer bestimmten Anzahl an Kursen pro Woche. Was mich betrifft, ich habe mich für eine unbegrenzte Laufzeit angemeldet Orange-Theorie Mitgliedschaft – und ich versuche, 5 Tage die Woche (jeden Wochentag vormittags) zu gehen. In manchen Wochen kann es sein, dass ich wegen einer morgendlichen Besprechung einen Kurs verpasse. Aber insgesamt plane ich meinen Tag rund um diese Morgenaktivität. Meine Gesundheit ist wichtiger als die Arbeit mit meinen Kunden, und das habe für mich Vorrang vor meinen Kunden.
  • Eine große Wasserflasche: Kaufen Sie eine große Wasserflasche. Hier ist die Wasserflasche, die ich benutze . Ich fülle es morgens als erstes auf, trinke das gesamte Wasser, bevor ich zum Training gehe, fülle es auf und trinke während des Trainings noch einmal 30 Unzen, und dann trinke ich normalerweise noch 2 bis 3 vor dem Ende des Tages . Mein Ziel ist es, dreimal nachzufüllen und mir damit mindestens 90 Unzen Wasser pro Tag zu gönnen. Eine größere Flasche hilft mir, den ganzen Tag über mehr Wasser zu trinken.
  • Achten Sie darauf, was Sie essen (meistens): Ich achte von Montag bis Freitag darauf, was ich esse, und achte die ganze Woche über auf Kalorien, Ernährung und Eiweiß. Und dann, an den Wochenenden, esse ich (im Rahmen des Zumutbaren) so ziemlich alles, was ich will. Ich werde nicht verrückt, aber ich beschränke mich auch nicht – denn ich nutze es als Belohnung dafür, dass ich die Woche überstanden habe.
  • Verwenden Sie einen Schlaf-Tracker: Ich verwende eine App auf meinem iPhone namens Kopfkissen , das meine Apple Watch verwendet, um die Qualität meines Schlafes zu verfolgen. Es kann mir helfen, den besten Zeitpunkt zum Schlafengehen zu ermitteln und mehr über meine Schlafmuster zu erfahren, um meinen Schlaf zu optimieren. Es war eine große Hilfe für mich.
  • Stehen Sie mindestens einmal pro Stunde: Eine weitere tolle Sache, die meine Apple Watch über die Fitness-App von Apple für mich erledigt, ist das Verfolgen meines Trainings, meines Kalorienverbrauchs pro Tag, meiner Schritte und meiner Stunden im Stehen (es zählt als eine Stunde, wenn Sie während dieser Stunde mindestens 10 Minuten stehen). . Diese Daten helfen mir, den ganzen Tag über in Bewegung zu bleiben, da meine Uhr mich daran erinnert, wann ich stehen muss. Es ist relativ leicht, sich in die Arbeit hineinzuversetzen (vor allem, wenn man die Tage vor dem Computer verbringt), daher kann dieser kleine Anstoß tatsächlich einen großen Unterschied machen.

Mentale und emotionale Selbstfürsorge

Zur mentalen und emotionalen Selbstfürsorge gehört die Pflege Ihres Geistes und Ihrer Emotionen. Unternehmertum kann geistig anstrengend sein, mit ständiger Entscheidungsfindung, Problemlösung und hohem Stresslevel.

wofür ist Köperstoff gut?

Um Ihr geistiges und emotionales Wohlbefinden aufrechtzuerhalten, üben Sie Achtsamkeit oder Meditation, um Ihren Geist zu beruhigen, nehmen Sie an Aktivitäten teil, die Ihnen Freude und Entspannung bringen, und suchen Sie bei Bedarf Unterstützung von Mentoren, Coaches oder Therapeuten. Priorisieren Sie Aktivitäten, die Ihnen helfen, neue Energie zu tanken, wie Hobbys, Lesen, Zeit in der Natur verbringen oder Kontakte zu Ihren Lieben knüpfen.



Was für mich funktioniert:

  • Nicht stören-Modus: Das war eines der größten Geschenke, die ich mir selbst gemacht habe. Ich bin kein Arzt, der den ganzen Tag über Bereitschaftsdienst hat. Warum sollte ich also rund um die Uhr E-Mails abrufen oder für Kunden erreichbar sein?

    Ich habe Bürozeiten und kümmere mich außerhalb dieser Zeiten um mich und meine Familie. Ich behaupte nicht, dass ich darin perfekt bin, da ich meine E-Mails häufig außerhalb der regulären Arbeitszeiten checke. Aber ich habe mein Telefon und meinen Computer so eingestellt, dass sie täglich von 18:00 bis 9:00 Uhr in den „Bitte nicht stören“-Modus wechseln.
  • Hobbys: Haben Sie Hobbys, die Sie nicht zu Geld machen wollen? Für Unternehmer kann das eine schwierige Aufgabe sein. Wir alle haben das Sprichwort gehört: „Tu, was du liebst.“ Und ja, das solltest du. Sie sollten jedoch nicht alles, was Sie lieben, zum Geschäft machen.

    Im Jahr 2020 habe ich mich super für Zimmerpflanzen interessiert und mein erster Gedanke war, einen Pflanzenblog zu starten. Zum Glück hat mich mein Mann davon überzeugt, dass das eine schreckliche Idee wäre. Ich betreibe bereits eine Design- und Webentwicklungsagentur, einen Blog für Unterhaltungsnachrichten und diese Website. Ich brauchte ein Hobby, das nur ein Hobby war. Ich musste nicht versuchen, ein anderes Unternehmen zu gründen. Und drei Jahre später bin ich froh, dass ich meine Zimmerpflanzen (und jetzt auch die Gartenarbeit) nur aus Freude an der Arbeit mache.
  • Therapie: Therapie ist eines der besten Geschenke, die wir uns selbst machen können. Niemand ist perfekt und niemand ist immun gegen Stress. Wenn Sie darüber sprechen, was Sie geistig belastet, kann dies Ihr Wohlbefinden erheblich verbessern.

    Darüber hinaus können Therapeuten Ihnen neue Sichtweisen auf die Dinge bieten oder Ihnen zuhören, wenn Sie wirklich etwas ans Licht bringen müssen. Zur Therapie zu gehen bedeutet nicht, dass man Probleme hat (obwohl das ehrlich gesagt bei fast allen von uns der Fall ist – sie sehen bei jedem von uns einfach anders aus). Es bedeutet lediglich, dass Sie Ihrem Werkzeugkasten ein neues Werkzeug hinzufügen, um Ihr Leben ein wenig einfacher zu machen. (Und wer will das nicht!)
  • Reality-TV: Okay, lache nicht darüber. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmer Reality-TV lieben. Es ist etwas, das Sie einschalten können, und in den meisten Fällen ist es nicht erforderlich, dass Sie darüber nachdenken. Und wenn Sie den größten Teil Ihres Tages damit verbringen, unzählige Aufgaben zu erledigen, kann Reality-TV für frischen Wind sorgen.

    Und wenn beziehungsorientierte Shows nicht Ihr Ding sind. Sie haben noch einige andere großartige Optionen, die inspirierend sein können, wie zum Beispiel Haifischbecken oder sogar einige der Home-Design-Serien von HGTV.

Grenzen setzen

Das Setzen von Grenzen ist ein wichtiger Aspekt der Selbstfürsorge, insbesondere für Unternehmer. Tatsächlich würde ich sagen, dass dies das Wichtigste auf dieser Liste ist, was Sie tun können. Dabei geht es darum, Ihre Grenzen zu definieren, sowohl im Beruf als auch im Privatleben.

Durch das Setzen von Grenzen können Sie eine gesunde Work-Life-Balance schaffen und einem Burnout vorbeugen. Definieren Sie Ihre Arbeitszeiten klar, nehmen Sie sich Zeit für persönliche Aktivitäten und Beziehungen und lernen Sie wie man nein sagt zu Aufgaben oder Verpflichtungen, die nicht Ihren Prioritäten entsprechen.

Proof ist der prozentuale Alkoholgehalt eines Getränks, also 40 Proof bedeutet 40% Alkohol.

Respektieren Sie Ihre Grenzen und kommunizieren Sie diese effektiv gegenüber Kunden, Partnern und Teammitgliedern. Und denken Sie daran: Ihre Grenzen sind keine Vorschläge – es sind harte Linien.

Zeiteinteilung

Effektives Zeitmanagement ist für die Balance zwischen Wohlbefinden und Unternehmertum unerlässlich. Planen und priorisieren Sie Ihre Aufgaben, legen Sie realistische Fristen fest und vermeiden Sie eine Überlastung Ihres Zeitplans. Identifizieren Sie Ihre produktivsten Stunden und weisen Sie sie Ihren wichtigsten Aufgaben zu. Delegieren Sie nach Möglichkeit Aufgaben und lernen Sie, Prozesse zu automatisieren oder zu optimieren, um Zeit für Selbstpflegeaktivitäten zu gewinnen.

Denken Sie daran: Ein effektives Zeitmanagement ermöglicht es Ihnen, gezielte Momente zur Selbstfürsorge zu haben und verhindert, dass die Arbeit Ihr Privatleben beeinträchtigt. Ich selbst habe einen Planer (ich liebe Day Designer-Planer) und einen Notizblock. Jeden Tag schaue ich auf meinen Planer und priorisiere dann meine Aufgaben auf meinem Notizblock als meine To-Do-Liste. Wenn ich jede Aufgabe erledigt habe, streiche ich sie durch. Und was meine eigene Zwangsstörung angeht: Das Streichen von etwas nicht nur von meiner To-Do-Liste, sondern auch von meinem Planer – nun, es macht mir große Freude.

Kontinuierliches Lernen und persönliches Wachstum

Investitionen in kontinuierliches Lernen und persönliches Wachstum sind für Unternehmer eine wichtige Form der Selbstfürsorge. Erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten durch die Lektüre von Büchern, die Teilnahme an Workshops oder Webinaren und die Teilnahme an relevanten Kursen. Tauschen Sie sich über Networking-Events oder Online-Communities mit Gleichgesinnten aus.

Nehmen Sie neue Herausforderungen an und suchen Sie nach Möglichkeiten zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Kontinuierliches Lernen fördert nicht nur Ihre unternehmerische Reise, sondern trägt auch zu Ihrem allgemeinen Gefühl der Erfüllung und Ihres Wohlbefindens bei. Darüber hinaus kann es Wunder für Ihr Selbstvertrauen bewirken.

Umarmen Sie Ruhe und Entspannung

Ruhe und Entspannung sind wesentliche Bestandteile der Selbstfürsorge. Um die Produktivität aufrechtzuerhalten und Burnout zu vermeiden, ist es wichtig, Pausen einzulegen und sich Ruhe und Energie zu gönnen. Planen Sie regelmäßige Ausfallzeiten ein, egal ob Sie über den Tag verteilt kurze Pausen einlegen, bestimmte Ruhetage einplanen oder Urlaube planen.

Trennen Sie sich in diesen Zeiten von arbeitsbezogenen Aktivitäten und nehmen Sie an Aktivitäten teil, die Ihnen helfen, sich zu entspannen und zu regenerieren, wie z. B. Yoga, Spaziergänge in der Natur oder Hobbys, die Sie lieben. Und lassen Sie sich von Ihren Kunden oder Ihrer Führung kein schlechtes Gewissen einreden, wenn Sie sich Zeit für sich selbst nehmen. Das ist ein Bereich, mit dem ich zu kämpfen hatte, und ich arbeite immer noch daran, mich der Herausforderung zu stellen, darin besser zu werden. Ich kann nicht der Beste für meine Kunden sein oder die beste Arbeit leisten, ohne mich zuerst um meine Bedürfnisse zu kümmern.

Selbstfürsorge ist entscheidend

Selbstfürsorge ist für Unternehmer von entscheidender Bedeutung, um Wohlbefinden und Unternehmertum erfolgreich in Einklang zu bringen. Wenn Sie der Selbstfürsorge Priorität einräumen, können Sie Ihr körperliches, geistiges und emotionales Wohlbefinden aufrechterhalten und so die Produktivität, Kreativität und allgemeine Zufriedenheit mit Ihrer unternehmerischen Reise steigern.

Denken Sie daran, körperliche Selbstfürsorge zu üben, Ihr geistiges und emotionales Wohlbefinden zu fördern, Grenzen zu setzen, Ihre Zeit effektiv zu verwalten, in kontinuierliches Lernen zu investieren und Ruhe und Entspannung zu genießen. Indem Sie der Selbstfürsorge Priorität einräumen, steigern Sie nicht nur Ihren unternehmerischen Erfolg, sondern pflegen auch ein erfülltes und ausgeglichenes Leben.

Hinweis: Bei den Links in diesem Artikel handelt es sich nicht um Affiliate-Links oder gesponserte Links – es handelt sich lediglich um meine Vorschläge dazu, was für mich persönlich funktioniert – und ich hoffe, dass sie für Sie hilfreich sind!

Kalorienrechner