Haupt Wellness Tipps zur Analmasturbation: Eine einfache Anleitung zur Analmasturbation

Tipps zur Analmasturbation: Eine einfache Anleitung zur Analmasturbation

Egal, ob Sie Erfahrung mit analen Spielen haben oder etwas Neues entdecken möchten, ziehen Sie in Betracht, anale Masturbation zu Ihrer Selbstbefriedigungsroutine hinzuzufügen.

Zum Abschnitt springen


Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation Emily Morse lehrt Sex und Kommunikation

In ihrer MasterClass befähigt dich Emily Morse, offen über Sex zu sprechen und mehr sexuelle Befriedigung zu entdecken.



Erfahren Sie mehr

Was ist Analmasturbation?

Anal Masturbation ist der Akt des Vergnügens, indem Sie die Nervenenden in und um Ihren Anus und Mastdarm stimulieren, entweder mit Ihren Fingern oder einem Sexspielzeug. Mit Geduld und Vorbereitung kann das Solo-Analspiel Ihren Masturbationssitzungen eine weitere Ebene des Vergnügens hinzufügen, unabhängig von Ihrem Geschlecht und Ihrer sexuellen Orientierung.

3 Tipps für die Sicherheit der analen Masturbation

Unsichere Methoden der analen Masturbation können zu leichten Blutungen, Schmerzen oder Beschwerden führen. Wenn Sie anhaltende oder starke Blutungen bemerken, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Schmierung, richtige Hygiene und Geduld sind der Schlüssel zu einem sicheren Analspiel:

  1. Schmierung : Die richtige Schmierung ist für eine angenehme und sichere anale Masturbation unerlässlich. Beginnen Sie mit einer großzügigen Menge Schmiermittel in und um Ihre Analöffnung und tragen Sie zusätzliches Gleitmittel auf Ihren Finger auf oder Sexspielzeug vor dem Einsetzen.
  2. Hygiene : Jede sexuelle Aktivität im Zusammenhang mit dem Anus erfordert besondere Sorgfalt, wenn es um Sauberkeit geht. Ohne angemessene Hygiene können sich Bakterien, die von Natur aus in Ihrem Dickdarm leben, auf Ihre Vagina, Ihren Penis oder Ihren Mund ausbreiten und möglicherweise das Risiko von Krankheiten und Infektionen erhöhen. Waschen Sie Ihren Anus vor einer Masturbationssitzung mit Seife und warmem Wasser.
  3. Die Geduld : Sich mit der analen Penetration vertraut zu machen braucht Zeit – richtig Analtraining kann Wochen oder sogar Monate dauern. Probieren Sie tiefe Atemübungen aus, um Ihre Schließmuskeln zu entspannen, und beginnen Sie mit kleinen Gegenständen wie Ihrem Finger, einem kleinen Buttplug oder Analkugeln bevor Sie zu größeren Spielzeugen wie Dildos übergehen.
Emily Morse unterrichtet Sex und Kommunikation Dr. Jane Goodall lehrt Naturschutz David Axelrod und Karl Rove unterrichten Kampagnenstrategie und Messaging Paul Krugman lehrt Wirtschaft und Gesellschaft

8 Schritte für die anale Masturbation

Wenn Sie neugierig auf Solo-Analspiele sind, folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie anal masturbieren können:



  1. Aufräumen . Versuchen Sie, mindestens eine Stunde vor Beginn der Sitzung Stuhlgang zu haben, und nehmen Sie eine warme, entspannende Dusche. Mit milder Seife und warmem Wasser gründlich waschen. Wenn Sie sich Sorgen um Sauberkeit machen, sollten Sie einen Einlauf in Betracht ziehen.
  2. Lege die Stimmung fest . Ihre Schließmuskeln entspannen sich, wenn Sie erregt sind, was es einfacher macht, die anale Stimulation zu genießen. Bringen Sie sich in Stimmung, indem Sie sexy Musik hören oder Kerzen anzünden.
  3. Beginnen Sie mit Ihrer normalen Routine . Beginnen Sie mit Ihrer typischen Masturbationsroutine, bevor Sie zum Analspiel übergehen. Ein Orgasmus löst Verspannungen und entspannt Ihre analen Schließmuskeln.
  4. Klein anfangen . Es ist wichtig, bei der analen Masturbation langsam vorzugehen, besonders wenn Sie ein Anfänger sind. Beginnen Sie mit ewiger Stimulation. Trage Gleitgel auf deinen kleinen Finger auf und reibe damit die Außenseite deines Anus. Schieben Sie Ihren Finger nach Belieben hinein und halten Sie ihn dort für einen Moment, damit sich Ihre analen Schließmuskeln entspannen, bevor Sie ihn herausziehen und eine Pause machen. Wenn Sie fortfahren möchten, tragen Sie das Gleitmittel erneut auf und verwenden Sie einen größeren Finger, um sich allmählich bis zum vollständigen Einführen vorzuarbeiten. Versuchen Sie für Penisbesitzer, Ihre Prostata zu stimulieren, ein festes walnussgroßes Organ, das sich fünf bis zehn Zentimeter in Ihrem Rektum befindet. Für das bequemste Erlebnis schneiden Sie Ihre Fingernägel und tragen Sie einen Handschuh, eine Fingerauflage oder ein Kondom über Ihrem Finger.
  5. Finden Sie die richtige Position . Experimentieren Sie mit verschiedenen Positionen, bis Sie eine bequem finden. Versuchen Sie, sich mit den Knien bis zur Brust auf die Seite zu legen, oder legen Sie sich mit dem Gesicht nach unten mit der Hand hinter den Rücken. Sie können sich auch gegen einen Stuhl oder ein Keilkissen zurücklehnen. Für eine freihändige Penetration probieren Sie die Doggystyle Position mit einem Dildo mit einem Saugnapf auf einer ebenen Fläche montiert.
  6. Experimentiere mit Sexspielzeug . Analsex-Spielzeug – wie Buttplugs, Analkugeln, Prostata-Massagegeräte , Analdildos und Analvibratoren – können Ihre Masturbation auf die nächste Stufe heben. Das Wichtigste bei diesen Geräten ist ein ausgestellter Boden oder ein Schlaufengriff zum einfachen Entfernen. Die besten Analspielzeuge bestehen normalerweise aus einem nicht porösen Material wie medizinischem Silikon oder Edelstahl und haben keine Nähte oder rauen Kanten. Tragen Sie das Gleitmittel erneut auf, bevor Sie das Sexspielzeug einsetzen. Denken Sie daran, Ihre Sexspielzeuge vor und nach jeder Masturbationssitzung mit warmem Wasser und milder Seife oder einem Sexspielzeugreiniger zu waschen.
  7. Stimulieren Sie andere erogene Zonen . Es ist zwar möglich, ein analer Orgasmus durch Masturbation kann eine zusätzliche Stimulation Ihrer anderen erogenen Zonen das Vergnügen erhöhen. Erwägen Sie, anale und vaginale Masturbation zu kombinieren, oder konzentrieren Sie sich auf andere erogene Zonen wie Hodensack, Klitoris, Hals oder Brustwarzen .
  8. Ziehe in Erwägung, einen Partner mitzubringen . Sie können Ihren Partner in eine anale Masturbationssitzung einbeziehen. Kommunizieren Sie klar darüber, warum Sie es sexy finden und warum Sie möchten, dass sie mitmachen. Wenn Sie und Ihr Partner auf derselben Seite sind, erkunden Sie gegenseitige masturbation zusammen, beobachten und lernen, was füreinander funktioniert.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

Wie pflegt man eine Bambuspflanze?
Emily Morse

Lehrt Sex und Kommunikation

Erfahren Sie mehr Dr. Jane Goodall

Lehrt Naturschutz



Erfahren Sie mehr David Axelrod und Karl Rove

Unterrichten Sie Kampagnenstrategie und Messaging

Erfahren Sie mehr Paul Krugman

Lehrt Wirtschaft und Gesellschaft

Erfahren Sie mehr

Reden wir über Sex

Lust auf ein bisschen mehr Intimität? Schnapp dir ein MasterClass-Jahresmitgliedschaft und erfahren Sie mehr darüber, wie Sie offen mit Ihren Partnern kommunizieren, im Schlafzimmer experimentieren und mit ein wenig Hilfe von Emily Morse (Moderatorin des äußerst beliebten Podcasts) Ihr eigener bester sexuelle Befürworter sind Sex mit Emily ).