Haupt Unternehmen 9 Schritte zum Aufbau eines starken und effizienten Teams: So bauen Sie ein starkes Team auf

9 Schritte zum Aufbau eines starken und effizienten Teams: So bauen Sie ein starkes Team auf

Jedes Jahr werden in den Vereinigten Staaten unzählige Unternehmen gegründet, und die traurige Wahrheit ist, dass die meisten von ihnen scheitern werden. Warum gedeihen und wachsen einige Unternehmen, während die meisten innerhalb weniger Jahre ihre Geschäfte schließen?

Es gibt viele Faktoren, darunter Zugang zu Kapital, das Verständnis des eigenen Marktes, die Fähigkeit zur Innovation und – nicht zu unterschätzen – etwas Glück. Es gibt jedoch einen Faktor, den fast alle Geschäftsinhaber kontrollieren können und der den langfristigen Geschäftserfolg direkt bestimmen kann: die Einstellung der richtigen Mitarbeiter und deren Zusammenschluss zu einem erfolgreichen und leistungsstarken Team.



Zum Abschnitt springen


Anna Wintour lehrt Kreativität und Führung Anna Wintour lehrt Kreativität und Führung

Anna Wintour bietet einen beispiellosen Zugang zu ihrer Welt und lehrt Sie, mit Vision und Kreativität zu führen – und ohne Entschuldigung.

Erfahren Sie mehr

Was ist der Zweck eines Teams?

Hinter jedem Geschäftserfolg steht ein großartiges Team. Diese Formel gilt für Startups genauso wie für internationale Giganten. Ein Team existiert, um einem Unternehmen zu ermöglichen, auf eine Weise zu wachsen, zu skalieren und zu gedeihen, die für eine Person buchstäblich unmöglich wäre.

Ein erfolgreiches Team beginnt mit der Einstellung der richtigen Leute – diejenigen, die Wert darauf legen, auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten, zielorientiert sind und die hierarchische Struktur respektieren, die die meisten Unternehmen erfordern.



Sobald die richtigen Leute an Ort und Stelle sind, gilt es, sie zu einer zusammenhängenden Einheit zusammenzuführen.

Warum ist es wichtig, ein starkes Team aufzubauen?

Selbst die innovativsten Unternehmer können ohne die Hilfe eines Teams nicht von einer Idee zum realisierten Erfolg skalieren. Es gibt einfach zu viel Arbeit für eine Person allein. So gut eine Geschäftsidee auch sein mag, sie kann ohne ein dynamisches Team, das gemeinsam an der Umsetzung eines gemeinsamen Geschäftsplans arbeitet, kein richtiges Geschäft sein.

Wie fange ich an, eine Autobiografie zu schreiben?

Nehmen wir zum Beispiel ein NBA-Team. Der Zweck eines NBA-Teams ist ähnlich wie bei jedem geschäftlichen Unterfangen: das Erreichen eines gemeinsamen Ziels. Nehmen wir an, ein NBA-Team hat das Glück, den besten Point Guard im Basketball zu haben, Stephen Curry. Unnötig zu erwähnen, dass Curry ein immens talentiertes Individuum ist, von seinem flinken Ballhandling bis hin zu seinem legendären Dreipunktschießen. Aber wenn Sie Curry dazu bringen würden, ganz allein gegen ein anderes NBA-Team anzutreten, würde er kläglich verlieren. Während Curry ein großartiger Dribbler und Schütze ist, ist er nach NBA-Standards nicht besonders groß, und bestimmte Fähigkeiten – wie das Zurückprallen oder Blocken von Schüssen – wurden von anderen Spielern besser beherrscht.



Ein Geschäft ist nicht anders. Das von Ihnen zusammengestellte Geschäftsteam sollte sich ergänzende Fähigkeiten enthalten, damit die gesamte Gruppe von Personen Aufgaben erfüllen kann, die Sie als Teamleiter nicht alleine bewältigen könnten. Und denken Sie an Ihre Konkurrenz: Ihr Rivale wird nicht eine Person sein. Es wird ein voll realisiertes Unternehmen mit eigener Unternehmensstruktur, eigener Unternehmenskultur und einem einzigartigen Personenkreis, der selbst jahrelange Erfahrung mitbringt.

Wie lang sollte eine persönliche Erzählung sein?
Anna Wintour lehrt Kreativität und Führung Diane von Furstenberg lehrt Aufbau einer Modemarke Bob Woodward lehrt investigativen Journalismus Marc Jacobs lehrt Modedesign

In 9 Schritten ein starkes Team aufbauen Team

Leistungsstarke Teams entstehen nicht aus dem Nichts. Sie erfordern eine sorgfältige Kultivierung von einem Teamleiter mit einem starken Gespür für Teamwerte, Ziele und Ethikkodex. Ohne diese Führung von oben sind Ihre Mitarbeiter einfach nur Mitarbeiter. Es liegt an Ihnen, ein echtes Team zu bilden. Hier sind einige Schritte, um dies zu erreichen.

  1. Setzen Sie Erwartungen vom ersten Tag an . Der Satz, dass die Natur ein Vakuum verabscheut, ist ein bisschen wie ein Klischee, aber es ist wahr. Neue Mitarbeiter und neue Teammitglieder treten in der Regel als relativ leere Tafel auf – offen für eine Reihe von Unternehmenskulturen –, aber sie werden schnell nach Hinweisen suchen, wie sie als Mitglied Ihres Unternehmens agieren können. Nutzen Sie dies. Legen Sie Grundregeln fest und lassen Sie Ihre Erwartungen von Anfang an bekannt sein – nicht nur in Bezug auf Vertriebsziele oder einen Fünfjahresplan, sondern auch in Bezug auf die Art der Teamumgebung, die Sie aufbauen möchten. Möchten Sie eine Kultur der gemeinsamen Verantwortung, der gemeinsamen Problemlösung und der gemeinsamen Entscheidungsfindung schaffen? Wenn ja, dann sagen Sie es. Eine effektive Führungskraft wird solche Werte von Anfang an kommunizieren; Auf diese Weise können neue Teammitglieder verstehen, wofür sie sich anmelden.
  2. Respektiere deine Teammitglieder als Individuen . Bei der Arbeit möchten Sie, dass Ihre Mitarbeiter Teil eines Teams sind, aber Sie müssen auch eine Perspektive haben: Das sind Individuen mit eigenen Geschichten. Sie haben es ohne Ihre Firma so weit im Leben geschafft, und sie haben vermutlich ein reiches und abwechslungsreiches Leben, wenn sie jeden Tag die Arbeit verlassen. Es ist wichtig, neue Teammitglieder nicht als Organe zu betrachten, die Aufgaben ausführen. Ein robustes Teamumfeld entsteht, wenn Einzelpersonen für ihre einzigartigen Gaben und ihre Fähigkeit, zu Ihrem gemeinsamen Ziel beizutragen, geehrt und respektiert werden.
  3. Verbindungen im Team herstellen . Während es von entscheidender Bedeutung ist, dass Sie jedes einzelne Teammitglied wertschätzen und ehren, ist es auch wichtig, dass die Teammitglieder selbst denselben Respekt und dieselbe Fürsorge zeigen. Ermutigen Sie Einzelpersonen, einander nicht als Körper zu betrachten, der am Schreibtisch neben ihnen sitzt, sondern als Geschäftspartner, der auf ein gemeinsames Ziel der Geschäftsentwicklung, des individuellen Erfolgs und der Erreichung von Teamzielen hinarbeitet.
  4. Üben Sie emotionale Intelligenz . Große Führungskräfte schätzen die Bedeutung der emotionalen Intelligenz. Kurz gesagt bedeutet dies, dass ihr Führungsstil darin besteht, Einzelpersonen als Menschen und nicht als lebende Drohnen zu behandeln. Großartige Führungskräfte verstehen, dass nicht jeder Mensch durch dasselbe motiviert ist. Einige Teamplayer leben davon, gemeinsame Ziele zu verfolgen. Andere suchen einen gesunden Wettbewerb, entweder mit einem externen Wettbewerber oder gegen ein anderes Vertriebsteam im selben Büro. Indem eine effektive Führungskraft die Realitäten unterschiedlicher Arbeitsstile und unterschiedlicher Motivationsformen berücksichtigt, wird sie die individuellen Unterschiede der Menschen als Vorteil und nicht als Hindernis behandeln.
  5. Mit Positivität motivieren . Große Führer schließen sich auch der Theorie an, dass man mit Honig mehr Fliegen bekommt als mit Essig. In der Praxis bedeutet dies, dass es effektiver ist, Verhalten mit positiver Verstärkung zu gestalten als mit negativer Verstärkung. Widerstehen Sie dem Drang, die Fehler der Teammitglieder zu kritisieren. Schaffen Sie stattdessen eine positive Teamumgebung, indem Sie Ereignisse und Verhaltensweisen zitieren, die Ihnen besonders gefallen haben, und ermutigen Sie Ihr Team, mehr einzubringen, woher es kommt. Positive Verstärkung ist eine weitaus produktivere Art, die Teamleistung zu motivieren, als diejenigen zu beschämen, die es vermasselt haben.
  6. Kommunizieren, kommunizieren, kommunizieren . Als Menschen wissen wir alle gerne, wo wir stehen. Sind meine Kollegen mit meiner Arbeit zufrieden? Muss ich etwas verbessern? Angenommen, die Leute wollen es wissen. Wenn sie spüren, dass Sie unglücklich sind, aber nichts sagen, kann dies zu Stress und sogar Groll führen, was zu einer schlechten Leistung führt. Oder wenn sie denken, dass sie einen tollen Job machen, aber Sie als Chef nicht zufrieden sind, kann dies zu einem unwillkommenen Schock führen, wenn Sie die Nachricht verbreiten, dass sie unterdurchschnittlich sind. Frischen Sie also Ihre Kommunikationsfähigkeiten auf; Effektive Kommunikation kann Arbeitsbeziehungen jahrzehntelang festhalten, während Schweigen Dinge sehr schnell auseinanderbrechen kann.
  7. Suchen Sie nach Möglichkeiten, gute Arbeit zu belohnen . Die Leute lieben die Bestätigung ihrer harten Arbeit. Wenn Sie das Glück haben, finanzielle Boni gewähren zu können, ist dies eine großartige Möglichkeit, Wertschätzung zu zeigen. Wenn Sie ein Startup mit wenig Geld zur Hand sind, überlegen Sie sich andere Möglichkeiten, Dankbarkeit und Vertrauen zu zeigen. Eine einfache Möglichkeit besteht darin, die Kunst des Delegierens zu üben. Wenn ein Teammitglied großes Urteilsvermögen zeigt, erlauben Sie ihm, einige wichtige Entscheidungen zu treffen, die Sie vielleicht einmal für sich selbst reserviert haben. Wenn sie besonders verantwortungsbewusst mit Geld umgehen, erteilen Sie ihnen die Befugnis, die Firmenkreditkarte zu verwenden. Finden Sie einen kleinen Weg, um zu zeigen, dass Sie Ihren Mitarbeitern große Aufmerksamkeit schenken und ihre Bemühungen geschätzt werden. Es wird Sie als Chef gut reflektieren und die Leute daran erinnern, dass sie ein geschätztes Mitglied des Teams sind.
  8. Diversifizieren . Wenn es um den Aufbau Ihres Unternehmens geht, sollte Ihr Team so vielfältig wie möglich sein – unterschiedliche Hintergründe, Erfahrungen, Alter und Meinungen. Stellen Sie ein, um Ihre blinden Flecken abzudecken: Umgeben Sie sich mit Menschen, die über Ihre Urteilsfindung und die von Ihnen veröffentlichten Inhalte informieren.
  9. Finden Sie ein Team, dem Sie vertrauen . Finden Sie einen Selbststarter: jemanden, der in Ihrem Namen Entscheidungen treffen kann und der ein guter Botschafter für Sie und Ihr Unternehmen sein wird. Machen Sie sie zu Mitarbeitern, indem Sie sie befähigen, selbst Führungsentscheidungen zu treffen. Sie investieren Zeit und Ressourcen in diese Person. Berücksichtigen Sie also ihr Potenzial für eine lange Lebensdauer in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer Branche.

Meisterklasse

Empfohlen für Sie

Online-Kurse, die von den größten Köpfen der Welt unterrichtet werden. Erweitern Sie Ihr Wissen in diesen Kategorien.

Anna Wintour

Lehrt Kreativität und Führung

Erfahren Sie mehr Diane von Fürstenberg

Lehrt den Aufbau einer Modemarke

Erfahren Sie mehr Bob Woodward

Lehrt investigativen Journalismus

Erfahren Sie mehr Marc Jacobs

Lehrt Modedesign

Erfahren Sie mehr

Möchten Sie ein besserer Manager werden?

Egal, ob Sie unser eigenes Unternehmen gründen oder ein erfahrener CEO, der die Grundlagen auffrischen möchte, das Verständnis der Besonderheiten von Personalführung, Teambildung und effektiver Kommunikation am Arbeitsplatz kann den Unterschied zwischen einem erfolgreichen und einem erfolglosen Unternehmen ausmachen . Niemand weiß das besser als Anna Wintour, die seit 1988 als Chefredakteurin des Vogue-Magazins tätig ist. In Anna Wintours MasterClass zu Kreativität und Führung bietet die aktuelle künstlerische Leiterin von Condé Nast ihren einzigartigen und unbezahlbaren Einblick in alles, von der Einstellung bis ein erfolgreiches Team zu führen, um die richtige Zielgruppe am besten zu bedienen.

Möchten Sie ein besserer Unternehmensführer werden? Die jährliche MasterClass-Mitgliedschaft bietet exklusive Videolektionen von Wirtschaftsgrößen wie Anna Wintour, Howard Schultz und anderen.