Haupt Schreiben 8 kreative Schreibübungen, um dein Schreiben zu stärken

8 kreative Schreibübungen, um dein Schreiben zu stärken

Schreiben lernen Fiktion ist wie Training für einen Marathon. Bevor Sie sich auf das Main Event vorbereiten, ist es gut, sich aufzuwärmen und Ihre kreativen Muskeln zu dehnen. Egal, ob Sie ein veröffentlichter Autor eines Bestsellers sind oder ein Neuling, der zum ersten Mal einen Roman schreibt, kreative Übungen sind großartig, um Schreibblockaden zu beseitigen und Ihre kreativen Säfte zum Fließen zu bringen.

wie lange dauert es bis die paprika wächst
Unsere beliebtesten

Von den Besten lernen

Mit mehr als 100 Klassen können Sie neue Fähigkeiten erwerben und Ihr Potenzial freisetzen. Gordon RamsayKochen I Annie LeibovitzFotografie Aaron SorkinDrehbuch schreiben Anna WintourKreativität und Führung totmau5Elektronische Musikproduktion Bobbi BrownBilden Hans ZimmerFilmvertonung Neil GaimanDie Kunst des Geschichtenerzählens Daniel NegreanuPoker Aaron FranklinBBQ im Texas-Stil Misty CopelandTechnisches Ballett Thomas KellerKochtechniken I: Gemüse, Nudeln und EierLoslegen

Zum Abschnitt springen


James Patterson lehrt Schreiben James Patterson lehrt Schreiben

James bringt Ihnen bei, wie Sie Charaktere erstellen, Dialoge schreiben und die Leser dazu bringen, die Seite umzublättern.



Erfahren Sie mehr

Was sind kreative Schreibübungen?

Kreative Schreibübungen sind kurze Ausbrüche von improvisiertem Schreiben. Von einer Zeile bis zu einer Kurzgeschichte – diese Schreibübungen fordern einen Autor auf, sich einem vertrauten Thema auf neue Weise zu nähern. Kreative Schreibkurse beinhalten oft kurze, spontane Aufgaben, aber jeder Autor sollte diese zu einem Teil seiner täglichen Gewohnheit machen, um seine Fähigkeiten zu erweitern und zu lernen, wie man eine Geschichte auf unterschiedliche Weise angeht. Kreative Autoren sollten diese Übungen mehrmals pro Woche jeweils zehn Minuten lang durchführen. Sie sollen die Schreibfähigkeiten verbessern, neue Ideen für Geschichten entfachen und Sie zu einem besseren Schriftsteller machen.

So finden Sie den Herausgeber eines Buches

8 kreative Schreibübungen

Egal, ob Sie eine Pause von einer laufenden Arbeit einlegen oder zwischen Schreibprojekten stehen und Inspiration brauchen, regelmäßige kreative Schreibübungen helfen Ihnen, Ihren Schreibprozess zu stärken. Bauen Sie diese acht Übungen in Ihre Schreibroutine ein.

  1. Lass deinen Bewusstseinsstrom laufen . Beginnen Sie mit einer leeren Seite. Dann fang einfach an zu schreiben. Hören Sie nicht auf, zu bearbeiten oder darüber nachzudenken, was Sie sagen. Dies wird als freies Schreiben bezeichnet. Diese Schreibübung ist das, was Julia Cameron, Autorin von Der Weg des Künstlers , ruft Morgenseiten auf. Sie schlägt vor, dass Schriftsteller dies jeden Tag tun, wenn sie aufwachen. Das Schreiben von Bewusstseinsströmen kann einige interessante Ideen hervorbringen. Lassen Sie einfach Ihr Gehirn führen und Ihre Finger tippen.
  2. POV einer Story ändern . Nehmen Sie eine Szene – oder ein Kapitel, wenn Sie abenteuerlustig sind – aus einem Ihrer Lieblingsbücher auf. Schreiben Sie es aus der Sicht eines anderen Charakters. In dieser Übung tauschst du die Hauptfigur aus, um zu sehen, wie die Geschichte auf andere Weise erzählt werden kann. Nimm das spannende Finale von Harry Potter und der Gefangene von Askaban und schreibe es mit Ron als Hauptfigur. Eine andere Variante dieser kreativen Übung besteht darin, die Hauptfigur zu behalten, aber den POV zu wechseln. Wenn ein Autor beispielsweise eine Geschichte in der ersten Person erzählt hat, schreibe eine Szene in der dritten Person um. Welche Informationen werden beim Blickwechsel ausgelassen? Was weiß der Leser von dieser neuen Art, die Geschichte zu erzählen, oder nicht?
  3. Verwenden Sie Aufforderungen zum kreativen Schreiben . Um Schreibideen zu generieren, verwenden Sie Schreibaufforderungen, auch Story-Starter genannt. Eine Schreibaufforderung ist ein Satz oder eine kurze Passage, die ein Autor als Sprungbrett in eine spontane Geschichte verwendet. Sie können im Internet nach Aufforderungen zum Schreiben suchen, eine Zeile zufällig aus einer Zeitschrift auswählen oder eine großartige Zeile aus einem berühmten Roman als Auftakt für Ihre kurze Szene finden.
  4. Schreibe einen Brief an dein jüngeres Ich . Haben Sie sich jemals gewünscht, dass Sie Ihrem jüngeren Ich etwas sagen könnten? Hier ist Ihre Chance. Denken Sie an ein Thema, das Sie ansprechen möchten, wie ein bedeutendes Ereignis, und schreiben Sie einen Brief an Ihr jüngeres Ich, als wären Sie eine separate Person. Bieten Sie Ratschläge an oder senden Sie eine Nachricht, die Sie gerne als Kind oder junger Erwachsener erhalten hätten.
  5. Flash-Fiction schreiben . Setzen Sie sich an Ihren Computer oder holen Sie sich Stift und Papier und schreiben Sie spontane Flash-Fiction, eine Kurzgeschichte mit 500 Wörtern oder weniger. Das ist anders als freies Schreiben . Freies Schreiben erzeugt einen Bewusstseinsstrom ohne festgelegte Richtlinien. Flash-Fiction erfordert alle strukturellen Elemente, die ein Handlungsbogen erfordert, wie Handlung, Konflikt und Charakterentwicklung – nur in einer komprimierten Erzählung.
  6. Schreibe eine gefälschte Werbung . Wählen Sie ein zufälliges Wort aus einem Buch oder einer Zeitung in der Nähe und schreiben Sie eine Scheinanzeige dafür. Schreiben Sie eine Anzeige in einem formellen, abgekürzten Zeitungsformat, das Sie dazu zwingt, Ihrer Wortwahl beim Verkauf des Objekts besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Dann schreiben Sie einen für einen Online-Marktplatz wie Craigslist, der längere, lockerere Texte ermöglicht. Beschreiben Sie in jedem das Objekt und überzeugen Sie den Leser, warum er es kaufen sollte.
  7. Leihen Sie sich die Geschichte eines anderen aus und machen Sie sie zu Ihrer eigenen . Denken Sie an eine großartige Geschichte, die Ihnen jemand erzählt hat. Vielleicht hat ein Familienmitglied, wie ein Großelternteil, einen Moment aus seinem Leben erzählt, der vor Jahrzehnten stattgefunden hat. Versuchen Sie, die Geschichte so zu schreiben, als wäre sie Ihnen selbst passiert. Wenn es sich um eine ältere Geschichte handelt, fehlen höchstwahrscheinlich Details. Gestalte die Geschichte aus deiner imaginären Perspektive. Eine andere Möglichkeit, sich dieser Übung zu nähern, besteht darin, eine reale Geschichte aus einem Sachbuch zu nehmen und sich mitten in die Action zu versetzen. Nehmen Sie eine Szene aus Lewis und Clarks Reise und schreiben Sie, als ob Sie dabei wären.
  8. Versuchen Sie zu bloggen . Es gibt tausend Tipps zum Schreiben, aber alle laufen auf eines hinaus: Schreiben Sie einfach. Bloggen ist eine großartige Schreibübung, weil es ein Ventil für eine regelmäßige Schreibgewohnheit schafft. Schreibe jeden Tag einen Beitrag, um deine Finger und deinen Verstand flink zu halten. Wie die meisten Blogger möchten Sie sich auf einen Fokus konzentrieren – vielleicht beschränken Sie Ihren Anwendungsbereich auf die Elternschaft oder erstellen eine How-to-Site, auf der Sie Geschichten aus Ihrer Ich-Perspektive erzählen können.
James Patterson lehrt Schreiben Aaron Sorkin unterrichtet Drehbuch Shonda Rhimes lehrt Schreiben für das Fernsehen David Mamet lehrt dramatisches Schreiben

Möchten Sie mehr über das Schreiben erfahren?

Werden Sie ein besserer Autor mit der jährlichen MasterClass-Mitgliedschaft. Erhalten Sie Zugang zu exklusiven Videolektionen, die von literarischen Meistern wie Neil Gaiman, Joyce Carol Oates, Dan Brown, Margaret Atwood, Doris Kearns Goodwin und anderen unterrichtet werden.