Haupt Andere 7 Arbeits-Hacks für Remote-Mitarbeiter: In kürzerer Zeit mehr erledigen

7 Arbeits-Hacks für Remote-Mitarbeiter: In kürzerer Zeit mehr erledigen

Ihr Horoskop Für Morgen

  Arbeits-Hacks für Remote-Mitarbeiter

Als COVID-19 ausbrach, erlebten wir alle einen ersten Eindruck von echter Work-Life-Balance, nachdem Unternehmen auf Fernarbeit umgestellt hatten. Seitdem haben viele Unternehmen die Kostenvorteile eines vollständig dezentralen Unternehmensbetriebs erkannt. Tatsächlich berichtete Forbes, dass im Jahr 2023 12,7 % der Amerikaner Vollzeit zu Hause arbeiten, während 28,2 % eine hybride Arbeitsform angenommen haben.

Für viele Remote-Mitarbeiter kann es jedoch etwas schwierig sein, konzentriert zu bleiben, insbesondere wenn ein weiches Bett nur ein paar Schritte entfernt ist. Deshalb haben wir eine Liste mit 10 Arbeits-Hacks für Remote-Mitarbeiter zusammengestellt, die Ihnen helfen, mehr Dinge zu erledigen und Zeit zu sparen.



1. Die Pomodoro-Technik

Pomodoro ist wahrscheinlich einer der beliebtesten Work-Hacks, und das aus gutem Grund! Bei dieser Zeitmanagementmethode wird ein Timer auf 25 bis 30 Minuten eingestellt, innerhalb dessen Sie sich ohne Ablenkungen auf Ihre Aufgaben konzentrieren können. Wenn der Timer abgelaufen ist, machen Sie dann eine Pause von 5 bis 10 Minuten und machen Sie, was Sie wollen. Dann wiederholen Sie den Zyklus mindestens viermal (oder öfter, wenn Sie noch die Energie haben!)



Die Idee besteht darin, eine große oder entmutigende Aufgabe in kleine Zeitabschnitte zu unterteilen, um sie erträglicher zu machen. Fangen Sie einfach nicht damit an, zwischen diesen Pausen eine Netflix-Serie anzuschauen. Gott weiß, wie schwer es ist, dieser „Noch eine Episode“-Stimme in deinem Kopf zu widerstehen!

2. Verwenden Sie eine Projektmanagement-App

Man sagt, wenn man nicht plant, plant man auch zu scheitern. Dies gilt insbesondere, wenn Sie eine Arbeitsfrist einhalten, eine Unmenge an Aufgaben erledigen müssen und einen Hund haben, der draußen spazieren gehen muss, weil er ein guter Kerl war.

Glücklicherweise gibt es viele Apps, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Aufgaben zu rationalisieren und Funktionen bieten, die jeder Unternehmer braucht. Apps mit Terminkalendern, Marketing-Automatisierungstools, Kommunikationskanälen für Teammitglieder, Spesenverfolgung, Rechnungsstellung, E-Mail-Verwaltung und mehr.



Einige Beispiele für Aufgabenverwaltungs-Apps sind monday.com (Wir verwenden dieses für Women’s Business Daily!) , Asana , Vorstellung , Und Trello . Abhängig von Ihren Bedürfnissen finden Sie fast immer eine App, die Ihnen helfen kann Steigern Sie Ihre Produktivität .

3. Zieh dich an, als würdest du irgendwohin gehen

Wenn Sie zu Hause arbeiten, ist es manchmal schwierig, die Zeit abzugrenzen, die Sie mit der Arbeit verbringen sollten, und die Zeit, die Sie damit verbringen sollten, sich einen fiktiven Mann aus dem 19. Jahrhundert vorzustellen, der in einem nebligen Feld auf Sie zukommt.

Ein lustiger kleiner Produktivitäts-Hack, den Sie machen können, besteht darin, sich so zu kleiden, als würden Sie ins Büro gehen. Auf diese Weise teilen Sie Ihrem Geist und Körper unbewusst mit, dass es an der Zeit ist, sich anzuschnallen und die nächsten Stunden ernst zu nehmen.



Die Idee besteht darin, sich beim Arbeiten nicht so wohl zu fühlen, dass man sich schläfrig oder abgelenkt fühlt. Außerdem macht es Spaß, sich schick zu machen und den Nachbarn zu zeigen, wie man in 15 cm hohen Absätzen den Müll rausbringt.

4. Halten Sie sich von Ihrem Telefon fern

Seien wir mal ehrlich. Ungefähr 50 % der Gründe, warum Sie nichts erledigen, sind wahrscheinlich die lustigen kleinen Videos, die Sie auf Tiktok- oder Instagram-Reels ansehen. Natürlich geht es nicht darum, Zeit zu verschwenden, wenn man Spaß hat. Aber wenn diese Benachrichtigungen Sie bei Ihrer Arbeit behindern, ist es an der Zeit, einen Schritt zurückzutreten.

Bewahren Sie Ihr Telefon an einem Ort auf, der schwer zu erreichen oder nicht leicht zu sehen ist. Versetzen Sie Ihr Telefon für eine Weile in den lautlosen Modus und bewahren Sie es an einem Ort auf, der so weit entfernt ist, dass Sie aufstehen müssen, um es zu erreichen. Wie dem auch sei, je früher Sie alle Ihre Aufgaben erledigen, desto schneller können Sie wieder mit dem Untergangsscrollen des Tages beginnen.

5. Planen Sie Ihre Arbeitszeiten

Wenn man aus der Ferne nach einem flexiblen Zeitplan arbeitet, kann man nicht anders, als zu spüren, wie der Geist des Aufschiebens in den Körper eindringt. Das gilt vor allem dann, wenn es draußen schön sonnig ist und man nur auf einem Gartenstuhl Limonade trinken möchte.

Da Sie jedoch „erwachsen“ sind, ist es am besten, die Limonaden-Sitzung einzuplanen, nachdem Sie Ihre Aufgaben für den Tag erledigt haben. Erstellen Sie einen Arbeitszeitplan und beginnen Sie zunächst mit den dringenden Aufgaben. Auf diese Weise übernehmen Sie die Verantwortung. Und gleichzeitig gönnen Sie sich etwas, auf das Sie sich am Ende des Tages freuen können.

6. Gehen Sie spazieren

Es ist verlockend, den ganzen Tag im Bett zu liegen, wenn Sie aus der Ferne arbeiten, aber es hemmt tatsächlich Ihre Kreativität. Studien haben gezeigt, dass ein Spaziergang oder eine tägliche Bewegung von etwa 20 Minuten die kognitiven Funktionen, die Kreativität und die Stimmungsstabilisierung fördert.

Wenn Sie also das dumpfe Summen in Ihrem Gehirn verspüren, nachdem Sie lange auf den Computer gestarrt haben, stehen Sie eine Weile auf und machen Sie einen kurzen Spaziergang. Ein kurzer Spaziergang ist einer dieser Arbeitstricks, für die Sie dankbar sein werden. Denn Sie können auch einen Ring in Ihrer iPhone-Fitness-App schließen. ( N Oh, man kann leugnen, wie gut sich das anfühlt!)

7. Opfern Sie nicht ein lustiges Leben für das Arbeitsleben

Hören Sie, Sie haben eine Pandemie überlebt. Und Sie haben aus dieser Erfahrung wahrscheinlich eine der wertvollsten Lektionen gelernt – dass eine Karriere keine Rolle spielt, wenn Sie eine traurige Debbie Downer sind.

Ja, produktive Arbeit ist erfüllend. Etwas in der Karriere zu erreichen ist eine Bestätigung. Aber wenn Sie dafür Ihre persönliche Zeit und Ihr Glück opfern, ist es an der Zeit, sich neu zu kalibrieren. Die Sache mit der Remote-Arbeit ist, dass das Element der Gemeinschaft entfernt wurde (keine Kollegen mehr, die in der Speisekammer klatschen können), was Remote-Mitarbeiter anfällig für Depressionen und Angstzustände macht.

Menschen sollen sozial sein, egal wie oft Sie beim Myers-Briggs-Test „INFP“ oder „INFJ“ erhalten. Also, geh raus und rede mit den Leuten! Treffen Sie sich mit Ihren Freunden. Vereinbaren Sie ein süßes kleines Date für das Wochenende. Machen Sie jeden Tag etwas, das Spaß macht, das Stress abbaut, die Vorhersehbarkeit verringert und das Gefühl der Isolation lindert, das die Arbeit von zu Hause aus mit sich bringt.

Abschließend möchte ich sagen, dass sich die langfristige Arbeit aus der Ferne aufgrund der Verschmelzung von Privat- und Arbeitsleben als gleichermaßen großartig und belastend erwiesen hat. Aber die gute Nachricht ist: Sobald Sie Methoden gefunden haben, die Sie produktiv halten, ohne Ihr Privatleben zu beeinträchtigen, werden Sie nie wieder in ein Büro zurückkehren wollen. Finden Sie also Work-Hacks, die für Sie funktionieren.

Kalorienrechner